Back

NVIDIA AutoCAD Leistungstreiber

 
 

Der NVIDIA AutoCAD Leistungstreiber sorgt für optimale Leistung mit AutoCAD® 2011, 2010 und 2009 Software und professionellen NVIDIA Quadro® und Quadro FX Grafiklösungen. Der AutoCAD Leistungstreiber wurde in enger Zusammenarbeit mit Autodesk entwickelt und steht als kostenloser Software-Treiber für AutoCAD zur Verfügung. Im Vergleich zu nativen Treibern oder Consumer-Grafiklösungen liefert dieser Treiber beachtliche Leistungssteigerungen – bis zu zehnfache Leistung in manchen Tests.

Bekannte Probleme mit AutoCAD 2011:

  • Die neue AutoCAD 11 Option „Advanced Material Effects“ wird derzeit nicht vom NVIDIA AutoCAD Leistungstreiber unterstützt. Die Einstellung zur Steuerung dieses Grafikmodus (Im Dialogfeld „Manual Performance Tuning“, das mit dem Befehl GraphicsConfig aufgerufen wird) ist grau und inaktiv, wenn der Leistungstreiber aktiv ist.
  • Neue prozedurale Maps und Materialien von AutoCAD 2011 werden nur in der diffusen Farbe des Materials angezeigt.
  • Materialien und Maps in Zeichnungen, die mit früheren AutoCAD Versionen erstellt wurden, werden so unterstützt, wie sie in AutoCAD 2010 dargestellt wurden.

Neueste Verbesserungen:

  • Der AutoCAD Leistungstreiber unterstützt jetzt auch NVIDIA Tesla Produkte, die parallel mit NVIDIA Quadro oder Quadro FX Produkten betrieben werden..

 

NVIDIA AutoCAD Leistungstreiber
Bild mit freundlicher Genehmigung von DGF Design Studio Associato Di Architectura E Design
Für AutoCAD 2009, 2010, 2011
XP 32-bit/64-bit, Vista 32-bit/64-bit
Erscheinungsdatum:2/4/2011

Download Now XP/Vista/Win7 32-bit
 
Download Now XP/Vista/Win7 64-bit


MAXIMALE 3D PRODUKTIVITÄT MIT AUTOCAD 2011
Schneller bessere Designs erstellen - Nutzen Sie mit Autodesk® AutoCAD® die Leistung der professionellen Quadro Grafikprozessoren und integrieren Sie ganz einfach erstklassige 3D-Modelle in Ihre Projekte.


 
 
 
 
FacebookTwitterGoogle+XingPinterest