NVIDIA schließt sich dem Symbian Platinum Programm an

 
 

Weitere Informationen:  
  
Jens Neuschäfer
Product PR Manager, Zentraleuropa
NVIDIA Corporation
Tel.: +49 (0) 89 62 83 500-15
jneuschafer@nvidia.com

PR-Kontakt NVIDIA:  
  
Melanie Promberger
Interprom Werbe GmbH
Blutenburgstr. 43, 80636 München
Tel.: 089 / 12 15 84-10, Fax: 089 / 12 15 84-18
mpromberger@interprom.de   
  
Pressemitteilung  

NVIDIA schließt sich dem Symbian Platinum Programm an

ATLANTA, GA - CTIA —23. März, 2004- NVIDIA® (Nasdaq: NVDA), der weltweite Marktführer in Visual Processing Lösungen, nimmt am Symbian Platinum Programm teil, um den wachsenden Markt der Symbian OS™ basierten Handys zu unterstützen. Als Platinum Partner erweitert NVIDIA die Familie der GoForce™ Media Prozessoren für das Symbian Ecosystem. Symbian entwickelt und lizenziert das Symbian OS, das weltweite Industriestandard Betriebssystem für Smartphones, an führende Handset-Hersteller.

„Diese Partnerschaft spiegelt unsere Verpflichtung wieder, industrieführende Grafik und Multimedia Fähigkeiten dem Smartphone Markt zur Verfügung zu stellen sowie unsere Strategie im Mobil-Bereich zu verfolgen,“ so Phil Carmack, Vice President und General Manager Handheld Group bei NVIDIA®. „Durch unsere Symbian Platinum Partnerschaft können wir unsere GoForce Media Processing Lösungen erweitern und unsere Beziehung zu Anwendern, Applikations-Entwicklern, Smartphone-Herstellern sowie Carriern beziehungsweise Netzbetreibern vertiefen.“

NVIDIA liefert eine robuste Suite von Handheld Technologien, die visuelle Display-Fähigkeiten und die Connectivity verbessern - bei gleichzeitiger Reduzierung der Chip- und System-Level-Stromaufnahme. NVIDIA verfügt über ein großes Portfolio von Handheld-Lösungen, die Multimedia-Fähigkeiten für eine breites Angebot an Handys und Handheld-Produkten liefern. Durch die Symbian Platinum Partnerschaft garantieren NVIDIA GoForce Media Prozessoren Kompatibilität und Stabilität bei Smartphones, die auf dem Symbian OS basieren.

„Fortschrittliche Grafik-Lösungen sind heutzutage grundlegend für multimediafähige Smartphones,“ so Bill Pinnell, Product Strategist, Multimedia und Games, bei Symbian. „Wir freuen uns über die Teilnahme NVIDIAs am Symbian Platinum Programm und darüber, dass die industrieführende Grafik und Multimedia-Technologie des Unternehmens Teil des Symbians Ecosystems ist. Der engen Zusammenarbeit mit NVIDIA in den Bereichen Audio, Video und der Verbesserungen bei Hardware-Beschleunigung im Grafik-Sektor für das Symbian OS sehen wir mit Freude entgegen.“

Das Symbian Platinum Programm schließt Unternehmen ein, die über technologische oder strategische Positionen verfügen, die der Schlüssel zum Erfolg bei mobilen Computer Technologien sind, die das Symbian OS umgeben. Als Teil des Programms profitieren Platinum-Partner von einer Fülle vertriebsunterstützender Maßnahmen. Dazu zählen technischer Support und gemeinsame Marketingaktivitäten als auch der uneingeschränkte Zugang zum Symbian OS Quellcode und ein dediziertes Partner Support-Team. Weitere Informationen stehen zur Verfügung unter www.symbian.com/partners/platinum.html.

Über NVIDIA

Die NVIDIA Corporation (Nasdaq: NVDA) ist ein Marktführer bei visuellen Computing-Technologien mit der Zielsetzung, das interaktive Erlebnis bei Consumer- und professionellen Computer-Plattformen zu steigern. NVIDIAs Grafik- und Kommunikations-Prozessoren haben einen großen Marktanteil und werden in einem weiten Bereich von Computer-Plattformen eingesetzt. Dazu gehören digitale Media-PCs für private Anwender, Unternehmens-PCs, professionelle Workstations, DCC-Systeme zur Erzeugung digitaler Inhalte, Notebooks, militärische Navigations-Systeme und Spiele-Konsolen. NVIDIA hat seinen Unternehmenssitz in Santa Clara, Kalifornien, und beschäftigt weltweit mehr als 1.800 Mitarbeiter. Für weitere Informationen steht die Web Site www.nvidia.de zur Verfügung.

Bestimmte Aussagen in der vorliegenden Pressemitteilung, darunter Feststellungen bezüglich der Leistungserwartungen des Unternehmens an die NVIDIA-Produktreihe und an die weitere Umsatzsteigerung, sind Prognosen, die Risiken und Unsicherheiten unterliegen. Dies kann dazu führen, dass die Ergebnisse erheblich von den Prognosen abweichen können. Zu den Risiken und Unsicherheiten gehören unter anderem Produktionsverzögerungen und anderweitige Verzögerungen bei neuen Produkten, Schwierigkeiten im Produktionsablauf und Abhängigkeit des Unternehmens von Drittanbietern, allgemeine Branchentrends einschließlich zyklische Schwankungen in der PC- und Halbleiterbranche, Auswirkungen von Mitbewerbs-Produkten und Preisalternativen, Marktakzeptanz von neuen Produkten des Unternehmens und Abhängigkeit des Unternehmens von Drittanbieterentwicklern, Berichten von Journalisten sowie Analysten. Investoren wird die Lektüre des Jahresberichts des Unternehmens auf Formular 10-K und der Vierteljahresberichte auf Formular 10-Q bei der Securities and Exchange Commission empfohlen, vor allem die Lektüre der Abschnitte “Factors Affecting Operating Results”, um mehr über diese und andere Risiken zu erfahren.

Copyright © 2004 NVIDIA Corporation. All rights reserved. All company and/or product names may be trade names, trademarks and/or registered trademarks of the respective owners with which they are associated. Features, pricing, availability, and specifications are subject to change without notice.

Hinweis für Journalisten: Sind Sie an weiteren Informationen interessiert, bitte nutzen Sie auch die Presse-Sektion der Website http://www.nvidia.de/view.asp?PAGE=press_room.

Über Symbian Ltd.

Hinter Symbian verbirgt sich eine komplette Software-Plattform auf deren Basis drahtlose Informationsgeräte aufgebaut werden können.
Symbian lizensiert Symbian OS an industrieführende Handy-Hersteller einschließlich Motorola, Nokia, Samsung, Siemens und Sony Ericsson. Zu bereits eingeführten Produkten, basierend auf dem Symbian OS zählen: BenQ P30, Motorola A920, A925 und A1000, Sendo X, Panasonic X700, Siemens SX-1, NTT DoCoMo FOMA F900i, F2102V und F2051 von Fujitsu, Sony Ericsson P800 und P900 Smartphones, Nokia 9500 Communicator und die Nokia 9200 Serie, das 7700, 7650, 6600, 6620, 3650/3600, 3660/3620 und N-Gage.

Symbians Headquarter befindet sich in London, UK, mit Niederlassungen in den USA, Europa und Asien. Weitere Informationen über Symbian befinden sich www.symbian.com oder senden Sie eine Email an press@symbian.com.

PR-Kontakt Symbian Ltd.: Valerie Breslow, Tel: +1-519 585 1700, Email: valbreslow@earthlink.net



 
 
 
 
FacebookTwitterGoogle+XingPinterest