NVIDIA stellt Render-Software Gelato vor

 
 

Weitere Informationen:  
  
Jens Neuschäfer
Product PR Manager, Zentraleuropa
NVIDIA Corporation
Tel.: +49 (0) 89 62 83 500-15
jneuschafer@nvidia.com

PR-Kontakt NVIDIA:  
  
Melanie Promberger
Interprom Werbe GmbH
Blutenburgstr. 43, 80636 München
Tel.: 089 / 12 15 84-10, Fax: 089 / 12 15 84-18
mpromberger@interprom.de   
  
Pressemitteilung  

NVIDIA stellt Render-Software Gelato vor

NVIDIA Gelato ist industrieweit der erste hardwarebeschleunigte, finale Film-Renderer und revolutioniert die digitale Film-Produktion

NAB – LAS VEGAS – 19. APRIL 2004 – NVIDIA (Nasdaq: NVDA), der weltweite Marktführer in Visual Processing Lösungen, stellte heute mit der Software NVIDIA® Gelato™ den ersten finalen 3D Film-Renderer vor, der von Hardware auf Industriestandard-Basis beschleunigt wird. NVIDIAs Gelato verfügt über das komplette Funktions-Set, das professionelle Film- und TV-Produktionen benötigen und wird die digitale Film-Produktion hinsichtlich Geschwindigkeit, Präzision und Produktivitätszuwachs revolutionieren wie es noch nie beim Rendern von Filmen im Offline-Betrieb der Fall war.

„Wir haben Gelatop getestet und sind hocherfreut über die Resultate,“ sagte Cliff Plummer, Chief Technology Officer bei Industrial Light & Magic. „NVIDIA stellt exakt das zur Verfügung, was die Industrie benötigt und überzeugt durch eine Produkt-Roadmap, die auf Mainstream-GPUs basiert und Interaktivität in den Rendering-Prozess bringt.“

Gelato wurde entwickelt, digitale Effekte und Animationen in höchster Qualität zu erzeugen. Gelato ist die erste kommerziell verfügbare Applikation im Feature Film-Segment, die ein entscheidendes Problem - das Rendern – löst, in dem alle Vorteile von Mainstream-Hardware genutzt werden, wie Floating-Point Beschleunigung, 64-Bit Verarbeitung , PCI Express und Multithreading.

„NVIDIA Gelato bietet kompromissloses Rendern von Filmen,“ stellte Chris Bond. President von Frantic Films, fest. „Die in der Welt fortschrittlichste Shader-Language sorgt für extreme Flexibilität und wir waren begeistert von der Qualität der Darstellungen. Hinzukommt ein besonderes Sahnehäubchen: Die extreme Geschwindigkeit des Render-Vorgangs durch die Beschleunigung mit der NVIDIA Grafik-Hardware und das ohne Verlust benötigter hochqualitativer Features.“

Funktionen und Vorteile, die in NVIDIA Gelato enthalten sind:

  • Geschwindigkeit und Leistungskraft steigen bei jeder Verbesserung des gesamten Systems, inklusive Innovationen bei der Grafik-Hardware, 64-bit CPU-Technologie und PCI Express.
  • Eine flexible Architektur ermöglicht es Gelato in bestehende Film-Produktions-Abläufe zu integrieren wie beispielsweise Plug-Ins für Maya- und Python-Binding.
  • Beschleunigtes Scanline- und Raytraced-Rendering, globale Illumination, Ambient-Occlusion und Unterstützung des vollständigen Bereichs von Geometrien (NURBS, bicubic und biolineare Patches, Polygone, Subdivision Oberflächen, Punkte, Kurven und prozedurale Geometrien) für echte filmqualitative Darstellungen.
  • Eine neue Shader-Sprache, die nicht nur die Leistungskraft der NVIDIA Quadro FX Hardware erschließt, sondern innovative Features inklusive Layered-Shaders zur Erzeugung von präziseren Effekten hinzufügt.

„NVIDIA ist begeistert mit den Filmschaffenden zusammen zu arbeiten, welche die Grenzen der Computer-Animation vorantreiben,“ sagte Jen-Hsun Huang, President und CEO von NVIDIA. „NVIDIA sorgt für Innovationen beim Offline- und Echtzeit-Rendering, indem wir Soft- und Hardware entwickeln, die Probleme der Filmindustrie lösen. Wir werden die aufregenden Visualisierungen bald bewundern können, die diese neuen Produkte ermöglichen.“

Die NVIDIA Gelato Software kann über http://film.nvidia.com gekauft werden und ist für Red Hat Linux 7.2, 7.3, 9.0 und SUSE verfügbar. Eine Version für Windows XP wird in Kürze zur Verfügung stehen. Die Lizenz-Gebühr pro Knoten beträgt 2.750 US$ zzgl. 525 US$ für Maintenance und Support pro Jahr. Bundlepreise mit NVIDIA Quadro FX GPUs, Preise für Unternehmenslizenzen inkl. Maintenance und Support sowie Preise für Hochschulen sind auf Anfrage erhältlich.

Über NVIDIA

Die NVIDIA Corporation (Nasdaq: NVDA) ist ein Marktführer bei visuellen Computing-Technologien mit der Zielsetzung, das interaktive Erlebnis bei Consumer- und professionellen Computer-Plattformen zu steigern. NVIDIAs Grafik- und Kommunikations-Prozessoren haben einen großen Marktanteil und werden in einem weiten Bereich von Computer-Plattformen eingesetzt. Dazu gehören digitale Media-PCs für private Anwender, Unternehmens-PCs, professionelle Workstations, DCC-Systeme zur Erzeugung digitaler Inhalte, Notebooks, militärische Navigations-Systeme und Spiele-Konsolen. NVIDIA hat seinen Unternehmenssitz in Santa Clara, Kalifornien, und beschäftigt weltweit mehr als 1.800 Mitarbeiter. Für weitere Informationen steht die Web Site www.nvidia.de zur Verfügung.

Bestimmte Aussagen in der vorliegenden Pressemitteilung, darunter Feststellungen bezüglich der Leistungserwartungen des Unternehmens an die NVIDIA-Produktreihe und an die weitere Umsatzsteigerung, sind Prognosen, die Risiken und Unsicherheiten unterliegen. Dies kann dazu führen, dass die Ergebnisse erheblich von den Prognosen abweichen können. Zu den Risiken und Unsicherheiten gehören unter anderem Produktionsverzögerungen und anderweitige Verzögerungen bei neuen Produkten, Schwierigkeiten im Produktionsablauf und Abhängigkeit des Unternehmens von Drittanbietern, allgemeine Branchentrends einschließlich zyklische Schwankungen in der PC- und Halbleiterbranche, Auswirkungen von Mitbewerbs-Produkten und Preisalternativen, Marktakzeptanz von neuen Produkten des Unternehmens und Abhängigkeit des Unternehmens von Drittanbieterentwicklern, Berichten von Journalisten sowie Analysten. Investoren wird die Lektüre des Jahresberichts des Unternehmens auf Formular 10-K und der Vierteljahresberichte auf Formular 10-Q bei der Securities and Exchange Commission empfohlen, vor allem die Lektüre der Abschnitte “Factors Affecting Operating Results”, um mehr über diese und andere Risiken zu erfahren.

Copyright © 2004 NVIDIA Corporation. All rights reserved. All company and/or product names may be trade names, trademarks and/or registered trademarks of the respective owners with which they are associated. Features, pricing, availability, and specifications are subject to change without notice.

Hinweis für Journalisten: Sind Sie an weiteren Informationen interessiert, bitte nutzen Sie auch die Presse-Sektion der Website http://www.nvidia.de/view.asp?PAGE=press_room.



     
     
     
     
    FacebookTwitterGoogle+XingPinterest