NVIDIA und BOXX stellen ersten Gelato Server-Knoten vor

 
 

Weitere Informationen:  
  
Jens Neuschäfer
Product PR Manager, Zentraleuropa
NVIDIA Corporation
Tel.: +49 (0) 89 62 83 500-15
jneuschafer@nvidia.com

PR-Kontakt NVIDIA:  
  
Melanie Promberger
Interprom Werbe GmbH
Blutenburgstr. 43, 80636 München
Tel.: 089 / 12 15 84-10, Fax: 089 / 12 15 84-18
mpromberger@interprom.de   
  
Pressemitteilung  

NVIDIA und BOXX stellen ersten Gelato Server-Knoten vor

Robuster neuer Server bietet Performance und Flexibilität für die Erzeugung digitaler Inhalte

Siggraph, Los Angeles, Kalifornien—10. August 2004 – NVIDIA (Nasdaq: NVDA), der weltweite Marktführer in Visual und Media Processing Lösungen, stellte heute in Zusammenarbeit mit BOXX Technologies, einem führenden Entwickler von mehrfach ausgezeichneten Systemen zur Erzeugung digitaler Inhalte, die erste Server-basierte Lösung für GPU-beschleunigtes, finales Frame-Rendering vor, das mit Gelato™ Grafik-Rendering Software arbeitet.

Diese Lösung ist das erste Server-System, auf der die Gelato Grafik-Rendering Software in einer Render-Farm läuft und dabei die Vorteile der fortschrittlichen Gelato-Funktionen nutzt, damit der finale Frame-Rendering Prozess extrem beschleunigt wird. Obwohl Gelato bereits der schnellste finale Frame-Renderer für Filme im Markt ist, kann in einer Render-Farm von vernetzten, Gelato-bereiten BOXX Server-Systemen die Produktionsgeschwindigkeit weiter dramatisch gesteigert werden. Das BOXX System ist sowohl in AGP als auch in PCI Express Konfigurationen verfügbar. Die Read-Back Fähigkeit von PCI Express und die bald verfügbare Version 1.1 von Gelato mit netzwerkbasierter paralleler Render-Funktion wird signifikant den Render-Prozess beschleunigen. Damit wird NVIDIAs Strategie bestätigt, dass die Gelato Grafik-Render Software immer schneller wird, wenn Fortschritte in der Hardware-Technologie verfügbar sind.

Die Kombination von professionellen NVIDIA Quadro® FX Lösungen und dem Gelato-bereiten BOXX Server-System lässt finales Frame-Rendern leicht und extrem schnell werden. Diese Server-basierten Lösungen werden von NVIDIA Quadro FX Grafik-Lösungen und Dual Intel® XEON® Prozessoren getrieben und sorgen in einem weiten Bereich von Märkten wie beispielsweise Animation, Broadcast, Digital Video, Film und mehr für maximale Performance.

„Das Gelato-bereite BOXX Server-System passt nahtlos in jede existierende Film-Produktions-Pipeline,“ konstatiert Beth Loughney, General Manager der Digital Film Group bei NVIDIA. „Ist der BOXX Server einmal Bestand dieser Pipeline wird er helfen die Render-Zeiten zu reduzieren, in dem er den Render-Prozess von der Workstation trennt und an die Render-Farm übergibt. Das erlaubt dem Künstler effektiver und kreativer zu arbeiten.“

„BOXX hat umgehend das große Potenzial der NVIDIA Gelato Software erkannt und wie es Film-Rendering revolutioniert,“ kommentiert Ed Caracappa, Direktor Sales und Marketing bei BOXX. „Wir haben eine einzigartige Hardware-Lösung für Gelato entwickelt, welche die Anwendungs-Performance maximieren wird und unseren Kunden einen schnellen Return-On-Invest bietet. Damit werden konkurrierende Rendering-Produkte vom Markt gefegt.“

Das Gelato-bereite BOXX Server-System wird zur SIGGRAPH am NVIDIA Stand (#1732) demonstriert und ist ab sofort mit PCI Express verfügbar. Der Preis beginnt bei $3,300. NVIDIA Quadro FX Grafikkarten und die Gelato Grafik-Rendering Software sind darin nicht enthalten.

Über BOXX (www.boxxtech.com)

BOXX Technologies, mit Unternehmenssitz in Austin, Texas, ist ein führender Hersteller von mehrfach ausgezeichneten High-Performance Workstations und schlüsselfertigen Lösungen für DCC (Digital Content Creation). BOXX Workstations werden eingesetzt bei 2D, 3D, Visual Effects, Animation, Broadcast, Post Production, Digital Video und Flm sowie HD Communities. BOXX Systeme sind in Nord-Amerika direkt verfügbar und außerdem über ein weltweites Netz von Partnern.

Über NVIDIA

Die NVIDIA Corporation (Nasdaq: NVDA) ist ein Marktführer bei visuellen Computing-Technologien mit der Zielsetzung, das interaktive Erlebnis bei Consumer- und professionellen Computer-Plattformen zu steigern. NVIDIAs Grafik- und Kommunikations-Prozessoren haben einen großen Marktanteil und werden in einem weiten Bereich von Computer-Plattformen eingesetzt. Dazu gehören digitale Media-PCs für private Anwender, Unternehmens-PCs, professionelle Workstations, DCC-Systeme zur Erzeugung digitaler Inhalte, Notebooks, militärische Navigations-Systeme und Spiele-Konsolen. NVIDIA hat seinen Unternehmenssitz in Santa Clara, Kalifornien, und beschäftigt weltweit mehr als 1.900 Mitarbeiter. Für weitere Informationen steht die Web Site www.nvidia.de zur Verfügung.

Bestimmte Aussagen in der vorliegenden Pressemitteilung, darunter Feststellungen bezüglich der Leistungserwartungen des Unternehmens an die NVIDIA-Produktreihe und an die weitere Umsatzsteigerung, sind Prognosen, die Risiken und Unsicherheiten unterliegen. Dies kann dazu führen, dass die Ergebnisse erheblich von den Prognosen abweichen können. Zu den Risiken und Unsicherheiten gehören unter anderem Produktionsverzögerungen und anderweitige Verzögerungen bei neuen Produkten, Schwierigkeiten im Produktionsablauf und Abhängigkeit des Unternehmens von Drittanbietern, allgemeine Branchentrends einschließlich zyklische Schwankungen in der PC- und Halbleiterbranche, Auswirkungen von Mitbewerbs-Produkten und Preisalternativen, Marktakzeptanz von neuen Produkten des Unternehmens und Abhängigkeit des Unternehmens von Drittanbieterentwicklern, Berichten von Journalisten sowie Analysten. Investoren wird die Lektüre des Jahresberichts des Unternehmens auf Formular 10-K und der Vierteljahresberichte auf Formular 10-Q bei der Securities and Exchange Commission empfohlen, vor allem die Lektüre der Abschnitte “Factors Affecting Operating Results”, um mehr über diese und andere Risiken zu erfahren.

Copyright © 2004 NVIDIA Corporation. All rights reserved. All company and/or product names may be trade names, trademarks and/or registered trademarks of the respective owners with which they are associated. Features, pricing, availability, and specifications are subject to change without notice.

Hinweis für Journalisten: Sind Sie an weiteren Informationen interessiert, bitte nutzen Sie auch die Presse-Sektion der Website.



     
     
     
     
    FacebookTwitterGoogle+XingPinterest