NVIDIAs SLI-Revolution beginnt mit dem ASUS A8N-SLI Motherboard

 
 

Weitere Informationen:  
  
Jens Neuschäfer
Product PR Manager, Zentraleuropa
NVIDIA Corporation
Tel.: +49 (0) 89 62 83 500-15
jneuschafer@nvidia.com

PR-Kontakt NVIDIA:  
  
Melanie Promberger
Interprom Werbe GmbH
Blutenburgstr. 43, 80636 München
Tel.: 089 / 12 15 84-10, Fax: 089 / 12 15 84-18
mpromberger@interprom.de   
  
Pressemitteilung  

NVIDIAs SLI-Revolution beginnt mit dem ASUS A8N-SLI Motherboard

ASUSTeK ist der erste Anbieter, der ein Motherboard auf Basis des NVIDIA nForce4 SLI Chipsets in den Markt bringt. Systemintegratoren bereiten SLI-PC Auslieferungen für das Weihnachtsgeschäft vor.

Santa Clara, Kalifornien — 17. November 2004. Die NVIDIA Corporation (Nasdaq: NVDA), ein weltweit führender Hersteller von Grafik und digitalen Multimedia-Prozessoren, und ASUSTeK Computer International gaben die Verfügbarkeit des weltweit ersten NVIDIA SLI-Ready™ Motherboard für die AMD64 Plattform bekannt. Das ASUS A8N-SLI Motherboard, welches auf dem NVIDIA nForce™4 SLI™ Media und Communication Processor (MCP) basiert, bietet die Spiele-Performance und Highend-Features die PC-Spiele Enthusiasten heutzutage verlangen. Das Motherboard ist nun für Redakteure und Journalisten für Testzwecke verfügbar sowie den Herstellern von Komplettsystemen zur Integration.

„Unsere vorherigen Motherboards mit NVIDIA nForce Technologie haben sich als sehr erfolgreich erwiesen und ASUS geholfen zahlreiche redaktionelle Empfehlungen und Auszeichnungen zu gewinnen – unter anderem zwei Jahre hinter einander den Reader´s Choice Award von Tom´s Hardware Guide,” sagte Joe Hsieh, Vice President von ASUSTeK. „Mit NVIDIA nForce4 SLI leiten wir ein neues Zeitalter hinsichtlich Performance und Funktionen ein. Unser neues A8N-SLI Motherboard wird sich sehr schnell als etwas was man haben muss etablieren.”

Mehr als 19 global tätige Systemintegratoren nehmen bereits am NVIDIA SLI Certification und Logo Programm teil und weitere kommen täglich hinzu. Alle arbeiten fieberhaft daran die Erwartungen der Kunden zu erfüllen, möglichst bald ein komplettes SLI PC System auf Basis von NVIDIAs nForce4 SLI Technologie und dem ASUS A8N-SLI Motherboard verfügbar zu haben.

„Die NVIDIA SLI Technologie ist für PC-Enthusiasten hinsichtlich Performance der Heilige Gral und ASUS war schon immer für Falcon Northwest die erste Wahl bei Motherboards,” sagte Reeves, President von Falcon Northwest. „Ich bin glücklich darüber, dass ich in meinen eigenen, privaten PC einbauen kann, was ich will. Das ASUS A8N-SLI ist, was jetzt hinein kommt.”

„Gerade als wir dachten wir können keine schnellere Grafikkarte als eine GeForce 6800 Ultra in unseren Systemen verwenden, kam NVIDIA mit SLI und setzte die Schwelle wieder einmal höher,” bemerkte Klaus Ruether, Senior Product Manager bei Atelco. „Unsere enthusiastischen Kunden können sich nun über eine Leistungsstärke freuen, wie es sie vorher nicht gab. Ganz offen gesagt: Sie werden auch in absehbarer Zeit nichts vergleichbares sehen.”

NVIDIA SLI ist derzeit die einzige Grafiklösung, bei der Benutzer die Leistung von zwei auf der NVIDIA GeForce™6-Serie basierenden Grafikkarten (aktuell GeForce 6600 GT oder höher) in einem PC kombinieren können und damit einen verblüffenden Zuwachs bei der Grafikleistung erzielen. SLI ist eine komplette Lösung (Patent angemeldet) mit einem in die GPU integrierten, intelligenten Kommunikationsprotokoll, einer digitalen Hochgeschwindigkeitsschnittstelle zum Optimieren des Datenflusses zwischen den beiden Grafikkarten und einer vollständigen Anwendungssuite. Hierzu gehören der dynamische Lastausgleich (Load Balancing), erweitertes Rendering und Compositing für gleichmäßige Bildfrequenzen, beispielloses Spielerlebnis sowie eine deutlich höhere Leistung.

Zusätzlich zu den kompletten SLI-Systemen wird erwartet, dass auch Grafikkarten und andere SLI-Komponenten im Laufe dieses Monats in den Verkauf kommen.

Mehr Information zu NVIDIAs SLI Grafik-Technologie sind auf der Website www.nvidia.de verfügbar.

Über ASUSTeK

ASUSTeK Computer Inc. ist ein führender Anbieter von Notebooks, Motherboards, Grafikkarten, optischen Laufwerke, Information-Appliances, Desktop PCs, Servern, Wireless-Lösungen, mobilen Telefonen und Netzwerk-Geräten. Durch bestes Engineering sowie Büros und Niederlassungen, die in allen Ländern bestehen, ist ASUSTeK in der Lage, privaten Anwendern, Unternehmen und OEM/ODM Kunden innovative Lösungen zu bieten. Das Unternehmen ist unumstrittener Marktführer innerhalb der Motherboard- und Grafikkartenindustrie und gehört weltweit zu den Top 10 Unternehmen bei Notebooks, optischen Laufwerken, Breitband-Modems sowie einem weiten Bereich von anderen Produkten.

Über NVIDIA

Die NVIDIA Corporation (Nasdaq: NVDA) ist ein Marktführer bei visuellen Computing-Technologien mit der Zielsetzung, das interaktive Erlebnis bei Consumer- und professionellen Computer-Plattformen zu steigern. NVIDIAs Grafik- und Kommunikations-Prozessoren haben einen großen Marktanteil und werden in einem weiten Bereich von Computer-Plattformen eingesetzt. Dazu gehören digitale Media-PCs für private Anwender, Unternehmens-PCs, professionelle Workstations, DCC-Systeme zur Erzeugung digitaler Inhalte, Notebooks, militärische Navigations-Systeme und Spiele-Konsolen. NVIDIA hat seinen Unternehmenssitz in Santa Clara, Kalifornien, und beschäftigt weltweit mehr als 2.000 Mitarbeiter. Für weitere Informationen steht die Web Site www.nvidia.de zur Verfügung.

Bestimmte Aussagen in der vorliegenden Pressemitteilung, darunter Feststellungen bezüglich der Leistungserwartungen des Unternehmens an die NVIDIA-Produktreihe und an die weitere Umsatzsteigerung, sind Prognosen, die Risiken und Unsicherheiten unterliegen. Dies kann dazu führen, dass die Ergebnisse erheblich von den Prognosen abweichen können. Zu den Risiken und Unsicherheiten gehören unter anderem Produktionsverzögerungen und anderweitige Verzögerungen bei neuen Produkten, Schwierigkeiten im Produktionsablauf und Abhängigkeit des Unternehmens von Drittanbietern, allgemeine Branchentrends einschließlich zyklische Schwankungen in der PC- und Halbleiterbranche, Auswirkungen von Mitbewerbs-Produkten und Preisalternativen, Marktakzeptanz von neuen Produkten des Unternehmens und Abhängigkeit des Unternehmens von Drittanbieterentwicklern, Berichten von Journalisten sowie Analysten. Investoren wird die Lektüre des Jahresberichts des Unternehmens auf Formular 10-K und der Vierteljahresberichte auf Formular 10-Q bei der Securities and Exchange Commission empfohlen, vor allem die Lektüre der Abschnitte “Factors Affecting Operating Results”, um mehr über diese und andere Risiken zu erfahren.

Copyright © 2004 NVIDIA Corporation. All rights reserved. All company and/or product names may be trade names, trademarks and/or registered trademarks of the respective owners with which they are associated. Features, pricing, availability, and specifications are subject to change without notice.

Hinweis für Journalisten: Sind Sie an weiteren Informationen interessiert, bitte nutzen Sie auch die Presse-Sektion der Website.

    Weitere Informationen:
    Jens Neuschäfer Product PR Manager,
    Zentraleuropa
    Tel: +49 (0) 89 62 83 500-15
    Email: jneuschafer@nvidia.com

    PR-Kontakt NVIDIA Corporation:
    Melanie Promberger
    Interprom Werbe GmbH
    Blutenburgstr. 43, 80636 München
    Tel.: 089 / 12 15 84-10, Fax: 089 / 12 15 84-18
    Email: mpromberger@interprom.de



     
     
     
     
    FacebookTwitterGoogle+XingPinterest