Sony Computer Entertainment Inc. und NVIDIA geben die gemeinsame GPU-Entwicklung für das Computer-Entertainment System der nächsten Generation von SCEI bekannt

 
 

Weitere Informationen:  
  
Jens Neuschäfer
Product PR Manager, Zentraleuropa
NVIDIA Corporation
Tel.: +49 (0) 89 62 83 500-15
jneuschafer@nvidia.com

PR-Kontakt NVIDIA:  
  
Bernd Kelling
Interprom Werbe GmbH
Blutenburgstr. 43, 80636 München
Tel.: 089 / 12 15 84-0, Fax: 089 / 12 15 84-18
bkelling@interprom.de   
  
Pressemitteilung  

Sony Computer Entertainment Inc. und NVIDIA geben die gemeinsame GPU-Entwicklung für das Computer-Entertainment System der nächsten Generation von SCEI bekannt

Tokio und Santa Clara, Kalifornien — 7. Dezember 2004. Sony Computer Entertainment Inc. (SCEI) und die NVIDIA Corporation (Nasdaq: NVDA) gaben heute bekannt, dass die Unternehmen kooperierten, um SCEIs schon lange erwartetes Computer-Entertainment System der nächsten Generation mit fortschrittlicher Grafiktechnologie und Computer-Entertainment Technologie zu versehen. Beide Unternehmen entwickeln gemeinsam eine kundenspezifische Graphics Processing Unit (GPU), die auf NVIDIAs nächster GeForce™ Generation und SCEIs Systemlösung für die nächste Generation von Computer-Entertainment Systemen basiert, die den Cell Prozessor nutzt. Cell ist der Codename für einen fortschrittlichen Mikroprozessor, der gemeinsam von IBM, Toshiba und der Sony Group entwickelt wird.

Die Zusammenarbeit von NVIDIA und SCEI ist sehr weit gefasst, erstreckt sich über mehrere Jahre und beinhaltet Lizenzierungen. Die kraftvolle, kundenspezifische GPU ist die Basis für Grafik und Bildverarbeitung für einen weiten Bereich von Applikationen, der sich von Computer-Entertainment– bis zu Breitband-Anwendungen erstreckt. Die Vereinbarung schließt zukünftige digitale Konsumerelektronik-Produkte von Sony ein.

„In der Zukunft wird sich das Erlebnis von Computer-Entertainment Systemen und breitbandigen PCs verbinden, um mehrere Ströme reichhaltigen Contents gleichzeitig zu generieren und zu übertragen. Wir haben gefunden, dass die Integration der herausragenden Technologien von NVIDIA und SCEI die beste Lösung ist,” sagte Ken Kutaragi, Executive Deputy President und COO, Sony Corporation, und President und Group CEO, Sony Computer Entertainment Inc. „Unsere Zusammenarbeit bezieht sich nicht nur auf die Chip-Entwicklung, sie umfasst einen weiten Bereich von Grafik-Entwicklungs-Tools und Middleware, was wesentlich für effiziente Content-Erzeugung ist.”

„Wir sind richtig aufgeregt Partner von Sony Computer Entertainment zu sein und aufzubauen, was sicherlich eine der wichtigsten Computer-Entertainment- und digitalen Media-Plattformen des 21. Jahrhunderts sein wird, “ ergänzte Jen-Hsun Huang, President und CEO von NVIDIA. „Über die letzten zwei Jahre hinweg hat NVIDIA eng mit der Sony Computer Entertainment an ihrem Computer-Entertainment System der nächsten Generation gearbeitet. Parallel dazu haben wir unsere GeForce GPU der nächsten Generation entwickelt. Die Kombination des revolutionären Cell Prozessors mit NVIDIAs Grafiktechnologie wird für atemberaubende Darstellungen sorgen, welche die Anwender überraschen und faszinieren werden.”

Die kundenspezifische GPU wird in der Nagasaki Fab2 der Sony Group wie auch bei OTSS (eine gemeinschaftliche Fertigungsstätte von Toshiba und Sony) gefertigt.

Über Sony Computer Entertainment Inc.

Sony Computer Entertainment Inc. (SCEI) ist ein anerkanntes und global führendes Unternehmen und zuständig für die Weiterentwicklung von Computer-Entertainment für Konsumenten. Das Unternehmen fertigt, vertreibt und vermarktet die PlayStation(R) Spielekonsole und das PlayStation(R)2 Computer-Entertainment System. PlayStation revolutionierte den Bereich Home-Entertainment durch die Einführung fortschrittlicher 3D-Grafikverarbeitung und PlayStation 2 erweiterte das PlayStation Erlebnis in Richtung vernetztes Home-Entertainment. SCEI, zusammen mit den Tochtergesellschaften Sony Computer Entertainment America Inc., Sony Computer Entertainment Europe Ltd. und Sony Computer Entertainment Korea Inc., entwickelt, publiziert, vermarktet und vertreibt Software und ist zuständig für die Lizenzierung an Drittanbieter für diese zwei Plattformen in den jeweiligen weltweiten Märkten. Der Hauptsitz befindet sich in Tokio, Japan, Sony Computer Entertainment Inc. ist ein selbständiger Geschäftsbereich der Sony Group.

Über NVIDIA

Die NVIDIA Corporation (Nasdaq: NVDA) ist ein Marktführer bei visuellen Computing-Technologien mit der Zielsetzung, das interaktive Erlebnis bei Consumer- und professionellen Computer-Plattformen zu steigern. NVIDIAs Grafik- und Kommunikations-Prozessoren haben einen großen Marktanteil und werden in einem weiten Bereich von Computer-Plattformen eingesetzt. Dazu gehören digitale Media-PCs für private Anwender, Unternehmens-PCs, professionelle Workstations, DCC-Systeme zur Erzeugung digitaler Inhalte, Notebooks, militärische Navigations-Systeme und Spiele-Konsolen. NVIDIA hat seinen Unternehmenssitz in Santa Clara, Kalifornien, und beschäftigt weltweit mehr als 2.000 Mitarbeiter. Für weitere Informationen steht die Web Site www.nvidia.de zur Verfügung.

Bestimmte Aussagen in der vorliegenden Pressemitteilung, darunter Feststellungen bezüglich der Leistungserwartungen des Unternehmens an die NVIDIA-Produktreihe und an die weitere Umsatzsteigerung, sind Prognosen, die Risiken und Unsicherheiten unterliegen. Dies kann dazu führen, dass die Ergebnisse erheblich von den Prognosen abweichen können. Zu den Risiken und Unsicherheiten gehören unter anderem Produktionsverzögerungen und anderweitige Verzögerungen bei neuen Produkten, Schwierigkeiten im Produktionsablauf und Abhängigkeit des Unternehmens von Drittanbietern, allgemeine Branchentrends einschließlich zyklische Schwankungen in der PC- und Halbleiterbranche, Auswirkungen von Mitbewerbs-Produkten und Preisalternativen, Marktakzeptanz von neuen Produkten des Unternehmens und Abhängigkeit des Unternehmens von Drittanbieterentwicklern, Berichten von Journalisten sowie Analysten. Investoren wird die Lektüre des Jahresberichts des Unternehmens auf Formular 10-K und der Vierteljahresberichte auf Formular 10-Q bei der Securities and Exchange Commission empfohlen, vor allem die Lektüre der Abschnitte “Factors Affecting Operating Results”, um mehr über diese und andere Risiken zu erfahren.

Copyright © 2004 NVIDIA Corporation. All rights reserved. All company and/or product names may be trade names, trademarks and/or registered trademarks of the respective owners with which they are associated. Features, pricing, availability, and specifications are subject to change without notice.

Hinweis für Journalisten: Sind Sie an weiteren Informationen interessiert, bitte nutzen Sie auch die Presse-Sektion der Website.

    Weitere Informationen:
    Jens Neuschäfer Product PR Manager,
    Zentraleuropa
    Tel: +49 (0) 89 62 83 500-15
    Email: jneuschafer@nvidia.com

    PR-Kontakt NVIDIA Corporation:
    Melanie Promberger
    Interprom Werbe GmbH
    Blutenburgstr. 43, 80636 München
    Tel.: 089 / 12 15 84-10, Fax: 089 / 12 15 84-18
    Email: mpromberger@interprom.de



     
     
     
     
    FacebookTwitterGoogle+XingPinterest