NVIDIA von Fabless Semiconductor Association ausgezeichnet

 
 

Weitere Informationen:  
  
Jens Neuschäfer
Product PR Manager, Zentraleuropa
NVIDIA Corporation
Tel.: +49 (0) 89 62 83 500-15
jneuschafer@nvidia.com

PR-Kontakt NVIDIA:  
  
Bernd Kelling
Interprom Werbe GmbH
Blutenburgstr. 43, 80636 München
Tel.: 089 / 12 15 84-10, Fax: 089 / 12 15 84-18
bkelling@interprom.de   
  
Pressemitteilung  

NVIDIA von Fabless Semiconductor Association ausgezeichnet

Mark Edelstone von Morgan Stanley vergab “Favorite Fabless Pick” Auszeichnung an NVIDIA und Jen-Hsun Huang, CEO und President von NVIDIA, erhielt den “Morris Chang Exemplary Leadership” Award

SANTA CLARA, KALIFORNIEN — 13. DEZEMBER 2004. Die NVIDIA Corporation (Nasdaq: NVDA), ein weltweit führender Hersteller von Grafik- und digitalen Multimedia-Prozessoren, gab heute bekannt, dass die Fabless Semiconductor Association (FSA) dem Unternehmen zwei wichtige Auszeichnungen anlässlich des 10. Annual FSA Awards Dinners in Santa Clara am Donnerstag, den 9. Dezember 2004, zuerkannte. Die beiden Auszeichnungen sind:

Favorite Fabless Pick: NVIDIA wurde für diese Auszeichnung von Mark Edelstone von Morgan Stanley ausgewählt, der seine Entscheidung aufgrund von historischen als auch zukünftigen Daten wie Aktien-Preis, Gewinn pro Aktie, Umsatz-Prognosen und Produkt-Performance fällte.

Dr. Morris Chang Exemplary Leadership Award: Diese Auszeichnung ging an Jen-Hsun Huang, CEO, President und Mitbegründer von NVIDIA, der wie der Namensgeber Dr. Morris Chang, für seine außergewöhnlichen Leistungen und einzigartige Mitwirkung im Fabless-Sektor geehrt wurde. „Jen-Hsun Huang ist eine talentierte und engagierte Führungspersönlichkeit. Er hat bewiesen, dass ein Unternehmen auf Basis des Fabless-Geschäftsmodells aufgebaut werden kann und erfolgreich ist,” erklärte Shelton. „Seine Hingabe, die sich nicht nur auf die Industrie erstreckt, sondern auch auf das Unternehmen, das er liebt, und auf die Menschen, mit denen er zusammen arbeitet, hat dafür gesorgt, dass NVIDIA einer der führenden Halbleiter-Anbieter in der Welt wurde. Wir gratulieren Jen-Hsun und bewundern ihn für seine Vision und seine Fähigkeiten.”

Über die Fabless Semiconductor Association (FSA)

Die FSA ist das Organ des globalen Fabless-Geschäftsmodells und wurde 1994 ins Leben gerufen. Die Vereinigung beeinflusst positiv das Wachstum und den Ertrag des investierten Kapitals dieses Geschäftsmodells, um die Voraussetzung für Innovationen zu steigern. Die FSA bietet eine Plattform für die globale Zusammenarbeit der Unternehmen, die über keine eigene Fertigung verfügen, und ihren Partnern, unterstützt die Mitglieder mit Forschung und Ressourcen sowie identifiziert, debattiert und diskutiert geschäftliche und technologische Fragen und Problemfelder. Die Mitglieder der FSA sind sogenannte Fabless-Companies und deren Lieferanten sowie Service-Partner und repräsentieren mehr als 21 Länder inklusive Nordamerika, Asien-Pazifik, Europa und den Mittleren Osten. Mehr Informationen zur FSA unter www.fsa.org.

Über NVIDIA

Die NVIDIA Corporation (Nasdaq: NVDA) ist ein Marktführer bei visuellen Computing-Technologien mit der Zielsetzung, das interaktive Erlebnis bei Consumer- und professionellen Computer-Plattformen zu steigern. NVIDIAs Grafik- und Kommunikations-Prozessoren haben einen großen Marktanteil und werden in einem weiten Bereich von Computer-Plattformen eingesetzt. Dazu gehören digitale Media-PCs für private Anwender, Unternehmens-PCs, professionelle Workstations, DCC-Systeme zur Erzeugung digitaler Inhalte, Notebooks, militärische Navigations-Systeme und Spiele-Konsolen. NVIDIA hat seinen Unternehmenssitz in Santa Clara, Kalifornien, und beschäftigt weltweit mehr als 2.000 Mitarbeiter. Für weitere Informationen steht die Web Site www.nvidia.de zur Verfügung.

Bestimmte Aussagen in der vorliegenden Pressemitteilung, darunter Feststellungen bezüglich der Leistungserwartungen des Unternehmens an die NVIDIA-Produktreihe und an die weitere Umsatzsteigerung, sind Prognosen, die Risiken und Unsicherheiten unterliegen. Dies kann dazu führen, dass die Ergebnisse erheblich von den Prognosen abweichen können. Zu den Risiken und Unsicherheiten gehören unter anderem Produktionsverzögerungen und anderweitige Verzögerungen bei neuen Produkten, Schwierigkeiten im Produktionsablauf und Abhängigkeit des Unternehmens von Drittanbietern, allgemeine Branchentrends einschließlich zyklische Schwankungen in der PC- und Halbleiterbranche, Auswirkungen von Mitbewerbs-Produkten und Preisalternativen, Marktakzeptanz von neuen Produkten des Unternehmens und Abhängigkeit des Unternehmens von Drittanbieterentwicklern, Berichten von Journalisten sowie Analysten. Investoren wird die Lektüre des Jahresberichts des Unternehmens auf Formular 10-K und der Vierteljahresberichte auf Formular 10-Q bei der Securities and Exchange Commission empfohlen, vor allem die Lektüre der Abschnitte “Factors Affecting Operating Results”, um mehr über diese und andere Risiken zu erfahren.

Copyright © 2004 NVIDIA Corporation. All rights reserved. All company and/or product names may be trade names, trademarks and/or registered trademarks of the respective owners with which they are associated. Features, pricing, availability, and specifications are subject to change without notice.

Hinweis für Journalisten: Sind Sie an weiteren Informationen interessiert, bitte nutzen Sie auch die Presse-Sektion der Website.

    Weitere Informationen:
    Jens Neuschäfer Product PR Manager,
    Zentraleuropa
    Tel: +49 (0) 89 62 83 500-15
    Email: jneuschafer@nvidia.com

    PR-Kontakt NVIDIA Corporation:
    Bernd Kelling
    Interprom Werbe GmbH
    Blutenburgstr. 43, 80636 München
    Tel.: 089 / 12 15 84-10, Fax: 089 / 12 15 84-18
    bkelling@interprom.de



     
     
     
     
    FacebookTwitterGoogle+XingPinterest