Back

Wird der GeForce2 Go mehrere Bildschirme unterstützen?

 
 
Erstellt am: November 13, 2000
Frage:
Wird der GeForce2 Go mehrere Bildschirme unterstützen?

Antwort:
Ja. TwinView ist die innovative Dual-Display-Architektur von NVIDIA. Mithilfe von TwinView unterstützt der GeForce2 Go die breiteste Palette von Dual-Display-Konfigurationen auf diesem Planeten. Sie können den LCD-Bildschirm des Notebooks zusammen mit jedem TV-Gerät, Desktop-CRT oder digitalem Flachbildschirm betreiben. TwinView verfügt über einen sog. Clone-Modus, mit dem Sie den gesamten Inhalt des Desktops auf beiden Bildschirmen anzeigen können. Dieser Modus ist ideal für Präsentationen. Hinzu kommt noch ein sog. Spanning-Modus, der es Ihnen ermöglicht, den Windows-Desktop über beide Bildschirme zu verteilen, so dass Sie die doppelte Darstellungsfläche erhalten. Der GeForce2 Go mit TwinView bietet ferner die unerreichte Flexibilität, einen externen Monitor und ein TV-Gerät anzusteuern, wenn die Klappe des LCD-Bildschirms geschlossen ist.
Die Benutzerschnittstelle zur Steuerung der Bildschirmausgabe ist intuitiv und einfach zu bedienen.
Die Dual-Display-Implementation TwinView von NVIDIA ist auch in der Lage, DVD- und andere Video-Streams ohne die Einschränkungen, die für die meisten anderen Grafikadaptern gelten, auf beiden Bildschirmen darzustellen.


 
 
 
 
FacebookTwitterGoogle+XingPinterest