NVIDIAs Quadro4 Familie revolutioniert den Workstation-Markt

 
 

Weitere Informationen:   
  
Andrew Humber
European PR-Manager
NVIDIA Ltd
ahumber@nvidia.com

PR-Kontakt NVIDIA:  
  
Bernd Kelling
Interprom Werbe GmbH
Blutenburgstr. 43, 80636 München
Tel.: 089 / 12 15 84-0
Fax: 089 / 12 15 84-18
bkelling@interprom.de   
  
Pressemitteilung  

NVIDIAs Quadro4 Familie revolutioniert den Workstation-Markt

Las Vegas, 19. Februar 2002. Die NVIDIA® Corporation (Nasdaq: NVDA) stellte heute die Quadro™ 4 Familie von professionellen Grafiklösungen für Workstations vor. Die Familie besteht aus der Quadro4 XGL- und der Quadro4 NVS-Serie. Beide Linien bieten die zur Zeit beste Performance und sind mit vielen innovativen Funktionen ausgestattet, die NVIDIAs führende Rolle im Markt für professionelle Grafik bestätigen.

„In den letzten drei Jahren hat NVIDIA entscheidend die Welt professioneller Workstation-Grafik verändert. Mit der Quadro4 Familie geschieht das wieder,“ sagte Jen-Hsun Huang, President und CEO von NVIDIA. „Die herausragende Performance sowie die bahnbrechenden neuen Funktionen inklusive NVIDIAs nView™ Multidisplay-Technologie stärken die Position von NVIDIA und sorgen dafür, dass wir die führende Rolle als Anbieter von Grafik-Lösungen für den professionellen Markt beibehalten.“

Die Linie der Quadro4 XGL GPU (Graphics Processing Unit) ist die ideale Grafik-Lösung für alle Workstation-Anwender. Die Einsatzbreite reicht vom CAD Power-User oder dem Erzeuger von digitalem Content (DCC), die beide die schnellste, verfügbare Grafik-Lösung benötigen, bis hin zum gelegentlichen Designer, der Leistung zu günstigen Einstiegspreisen verlangt. Quadro4 XGL GPUs unterstützen fortschrittliche Effektprozessoren und wurden entwickelt, um professionelle OpenGL und DirectX Applikationen zu beschleunigen, in dem spezielle Workstation-Funktionalität implementiert wurden. So stehen Hardware-Overlay-Planes, Hardware-beschleunigte antialiased Punkte und Linien, fortschrittliches Speichermanagement und andere Funktionen zur Verfügung, die benötigt werden, um die Performance professioneller Applikation drastisch zu steigern.

Die Quadro4 XGL Serie besteht aus:

  • Quadro4 900 XGL – die industrieweit leistungsstärkste und robusteste Grafik-Lösung, die eine revolutionäre Kombination von Performance und Funktionen darstellt.
  • Quadro4 700 und 750 XGL – bietet Highend Funktionen, eine vollprogrammierbare Grafik-Pipeline zu einem aggressiven Preis.
  • Quadro4 500 und 550 XGL – die ideale, ausbalancierte Kombination hinsichtlich günstigem Preis und hoher Leistung für MCAD und DCC Applikationen im mittlerem Segment.

Mit der Quadro4 NVS Serie von professionellen Multidisplay-Grafik-Lösungen bietet NVIDIA hochperformante Beschleunigung, eine kristallklare Wiedergabe-Qualität und höchste Stabilität bei professionellen 2D-Applikationen, die bei Finanzdienstleistern und im Bereich non-lineares Video-Editing (NLE) weit verbreitet sind.

Die Quadro4 NVS Serie besteht aus:

  • Quadro4 200NVS – preiswerte Dual-Head Grafik-Lösung , die über eine große Flexibilität verfügt und zwei analoge und /oder zwei digitale Displays unterstützt
  • Quadro4 400NVS – die ultimative Grafik-Lösung für Anwender, die maximale Darstellungs-Kapazitäten benötigen. Ausgerüstet mit zwei GPUs, unterstützt Quadro4 400NVS bis zu vier Bildschirme (analog oder digital)

Allen Quadro4 Produkten gemeinsam ist nView, NVIDIAs innovative Multidisplay-Technologie, die unterschiedliche Arrangements von CRT- und TFT-Monitoren erlaubt, um den Arbeitsplatz optimal zu erweitern. Das intelligente und flexible Interface von nView ist sehr bedienerfreundlich ausgelegt, um das Setup zu minimieren und gleichzeitig die Produktivität zu fördern. Funktionen wie Hotkeys, intelligente Erweiterungen für die Verwaltung von Windows, bis zu 32 speicherbare Desktop-Konfigurationen usw. sorgen dafür, dass nView das fortschrittlichste, flexibelste und bedienerfreundlichste Multidisplay-Managementsystem ist.

Die Quadro4 Familie basiert auf NVIDIAs UDA-Technologie (Unified Driver Architecture). Aufgrund dieser einheitlichen und einzigartigen Treiberarchitektur besteht auch Binärkompatibilität zu älteren, gegenwärtigen und zukünftigen NVIDIA GPUs wie auch Rückwärts-Kompatibilität mit allen gegenwärtig gefertigten Versionen von NVIDIA Grafikprozessoren. Dadurch wird die Systemadministration erheblich vereinfacht und die getätigten Hardwareinvestitionen werden optimal geschützt. Die Quadro4 Familie wird zusätzlich mit speziellen Treibern für professionelle Applikationen ausgeliefert.

Zu NVIDIA (www.nvidia.de)

Die NVIDIA Corporation (Nasdaq-Symbol: NVDA) mit Stammsitz in Santa Clara, Kalifornien, ist weltweit führend bei fortschrittlichen Grafik- und Multimedia-Technologien für den Consumer- und professionellen Computermarkt. Aufgrund überragender 2D/3D, Video und Multimedialösungen besetzt NVIDIA einen Spitzenplatz innerhalb der Halbleiterindustrie. NVIDIA-Grafikprozessoren stehen für höchste Performance und gestochen scharfe Bildqualität bei PC-Applikationen, wie beispielsweise in der Produktion, Wissenschaft, E-Commerce, Unterhaltung und Bildung.



 
 
 
 
FacebookTwitterGoogle+XingPinterest