NVIDIA meldet Rekordergebnis für das 1. Quartal des Geschäftsjahres 2003

 
 

Weitere Informationen:   
  
Andrew Humber
European PR-Manager
NVIDIA Ltd
ahumber@nvidia.com

PR-Kontakt NVIDIA:  
  
Bernd Kelling
Interprom Werbe GmbH
Blutenburgstr. 43, 80636 München
Tel.: 089 / 12 15 84-0
Fax: 089 / 12 15 84-18
bkelling@interprom.de   
  
Pressemitteilung  

NVIDIA meldet Rekordergebnis für das 1. Quartal des Geschäftsjahres 2003

Der Marktführer bei Grafikprozessoren steigert seinen Umsatz um 142% gegenüber dem Vergleichszeitraum und erreicht 15% Zuwachs gegenüber dem vorangegangenem Quartal

Santa Clara, 22. Mai 2002. Die NVIDIA® Corporation (Nasdaq: NVDA) gibt ein Rekordergebnis für das 1. Quartal (Stichtag 28. April 2002) des laufenden Geschäftsjahres 2003 bekannt. So konnte der marktführende Grafikspezialist seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 142 Prozent von 240,9 auf 582,9 Mio. Dollar steigern. Äußerst positiv ist auch wiederum die Gewinnsituation im 1. Quartal - der Gewinn stieg von 26,7 auf 83,2 Mio. Dollar.

Jen-Hsun Huang, President und CEO von NVIDIA, sieht durch diese Zahlen NVIDIAs führende Rolle bestätigt. Jen-Hsun Huang: „Wir sind sehr erfreut über die Ergebnisse des ersten Quartals unseres laufenden Geschäftsjahres 2003. In diesem Zeitraum stellten wir eine Fülle neuer Produkte vor und lieferten eine große Anzahl von bahnbrechenden Produkten in all unsere Schlüsselmärkte. Unsere nForce Plattform-Prozessor-Architektur erfreut sich großer Akzeptanz und ist mittlerweile die Standard Core-Logik für weltweit aktive OEMs, die AMD Athlon basierte Systeme produzieren. Als Resultat unseres starken Produktportfolios steigen auch weltweit unsere Marktanteile. Mit unseren ausgezeichneten Produkt-Familien, einer langfristig angelegten Roadmap, unseren einmaligen Ingenieuren und unserer Kraft zur Umsetzung der Ziel, sind wir sicher, dass wir den Erfolg in jedem Produktsegment fortsetzen können.“

Zu NVIDIA (www.nvidia.de)

Die NVIDIA Corporation (Nasdaq-Symbol: NVDA) mit Stammsitz in Santa Clara, Kalifornien, ist weltweit führend bei fortschrittlichen Grafik- und Multimedia-Technologien für den Consumer- und professionellen Computermarkt. Aufgrund überragender 2D/3D, Video und Multimedialösungen besetzt NVIDIA einen Spitzenplatz innerhalb der Halbleiterindustrie. NVIDIA-Grafikprozessoren stehen für höchste Performance und gestochen scharfe Bildqualität bei PC-Applikationen, wie beispielsweise in der Produktion, Wissenschaft, E-Commerce, Unterhaltung und Bildung.



 
 
 
 
FacebookTwitterGoogle+XingPinterest