NVIDIA zeigt Referenz-Design für Media Center PCs der nächsten Generation

 
 

Weitere Informationen:  
  
Jens Neuschäfer
Product PR Manager, Zentraleuropa
NVIDIA Corporation
Tel.: +49 (0) 89 62 83 500-15
jneuschafer@nvidia.com

PR-Kontakt NVIDIA:  
  
Bernd Kelling
Interprom Werbe GmbH
Blutenburgstr. 43, 80636 München
Tel.: 089 / 12 15 84-10, Fax: 089 / 12 15 84-18
bkelling@interprom.de

NVIDIA zeigt Referenz-Design für Media Center PCs der nächsten Generation

Neues Referenzdesign ist eine kleinere, leisere und erschwinglichere Video Lösung für das Wohnzimmer

WINHEC 2005 - SEATTLE - 26. APRIL 2005 - NVIDIA (NASDAQ: NVDA), ein weltweit führender Hersteller von Grafik- und digitalen Multimedia-Prozessoren, zeigte heute ein neues Media Center Referenz-Design, das Systembuilder und OEMs in die Lage versetzt, einen Highend Wohnzimmer PC in den Markt zu bringen, der günstig ist sowie über ein umfangreicheres Set an Funktionen verfügt, eine niedrigere Betriebstemperatur hat und weniger Strom verbraucht. Des weiteren ist er kleiner und leiser. Dieses Referenz-Design verfügt über industrieführende Technologien wie zum Beispiel der PureVideo™ High-Definition Video Technologie, einer GeForce™ 6 Graphics Processing Unit (GPU), einer NVIDIA® NVTV™ PC Tuner Karte und noch viel mehr.

Die Vorteile dieser neuen Media Center Lösung werden auf der Windows Hardware Engineering Conference (WinHEC) im Washington State Convention und Trade Center in Seattle am Dienstag, 26. April um 14:00 vorgestellt. "Wenn man einen Media Center PC zusammenstellt, sollte er kühl und leise sein," sagt Scott Vouri, General Manager of Multimedia bei NVIDIA. "Unsere internen Tests haben gezeigt, dass bei sorgsamer Auswahl der Komponenten, ein PC gebaut werden kann, der kühler und leiser ist als die Vorgängermodelle der Media Center PCs und dabei keinen Cent mehr kosten muss."

Basierend auf dem Modell der ersten Generation der Wohnzimmer PCs hat NVIDIA die Kosten gesenkt sowie die Gehäusegröße und die Geräusche reduziert und gleichzeitig die Video-Qualität und Leistung gesteigert. Um Kosten zu reduzieren wurden unnötige Komponenten weggelassen. Weiterhin sorgte die rasch ansteigende Zahl der ausgelieferten Media Center Systeme für eine zusätzliche Kostenreduzierung pro Unit. Damit der Wohnzimmer-PC besser in das Erscheinungsbild eines Wohnzimmers passt, hat NVIDIA vorgeschlagen, den Media Center PC mehr das Aussehen eines Stereo-Receivers mit einer logischen Anordnung der Ein- und Ausgänge zu geben.

Über NVIDIA

Die NVIDIA Corporation (Nasdaq: NVDA) ist ein Marktführer bei visuellen Computing-Technologien mit der Zielsetzung, das interaktive Erlebnis bei Consumer- und professionellen Computer-Plattformen zu steigern. NVIDIAs Grafik- und Kommunikations-Prozessoren haben einen großen Marktanteil und werden in einem weiten Bereich von Computer-Plattformen eingesetzt. Dazu gehören digitale Media-PCs für private Anwender, Unternehmens-PCs, professionelle Workstations, DCC-Systeme zur Erzeugung digitaler Inhalte, Notebooks, militärische Navigations-Systeme und Spiele-Konsolen. NVIDIA hat seinen Unternehmenssitz in Santa Clara, Kalifornien, und beschäftigt weltweit mehr als 2.000 Mitarbeiter. Für weitere Informationen steht die Web Site www.nvidia.de zur Verfügung.

Bestimmte Aussagen in der vorliegenden Pressemitteilung, darunter Feststellungen bezüglich der Leistungserwartungen des Unternehmens an die NVIDIA-Produktreihe und an die weitere Umsatzsteigerung, sind Prognosen, die Risiken und Unsicherheiten unterliegen. Dies kann dazu führen, dass die Ergebnisse erheblich von den Prognosen abweichen können. Zu den Risiken und Unsicherheiten gehören unter anderem Produktionsverzögerungen und anderweitige Verzögerungen bei neuen Produkten, Schwierigkeiten im Produktionsablauf und Abhängigkeit des Unternehmens von Drittanbietern, allgemeine Branchentrends einschließlich zyklische Schwankungen in der PC- und Halbleiterbranche, Auswirkungen von Mitbewerbs-Produkten und Preisalternativen, Marktakzeptanz von neuen Produkten des Unternehmens und Abhängigkeit des Unternehmens von Drittanbieterentwicklern, Berichten von Journalisten sowie Analysten. Investoren wird die Lektüre des Jahresberichts des Unternehmens auf Formular 10-K und der Vierteljahresberichte auf Formular 10-Q bei der Securities and Exchange Commission empfohlen, vor allem die Lektüre der Abschnitte “Factors Affecting Operating Results”, um mehr über diese und andere Risiken zu erfahren.

Copyright © 2005 NVIDIA Corporation. All rights reserved. All company and/or product names may be trade names, trademarks and/or registered trademarks of the respective owners with which they are associated. Features, pricing, availability, and specifications are subject to change without notice.

Hinweis für Journalisten: Sind Sie an weiteren Informationen interessiert, bitte nutzen Sie auch die Presse-Sektion der Website.



 
 
 
 
FacebookTwitterGoogle+XingPinterest