NVIDIA® SLI™ Technologie spielt Schlüsselrolle bei der Entwicklung und Demo von RoboBlitz auf der E3

 
 

Weitere Informationen:  
  
Jens Neuschäfer
Product PR Manager, Zentraleuropa
NVIDIA Corporation
Tel.: +49 (0) 89 62 83 500-15
jneuschafer@nvidia.com

PR-Kontakt NVIDIA:  
  
Bernd Kelling
Interprom Werbe GmbH
Blutenburgstr. 43, 80636 München
Tel.: 089 / 12 15 84-10, Fax: 089 / 12 15 84-18
bkelling@interprom.de

NVIDIA® SLI™ Technologie spielt Schlüsselrolle bei der Entwicklung und Demo von RoboBlitz auf der E3

Naked Sky Entertainments RoboBlitz nutzt die Vorteile der Grafik-Technologie, die nur NVIDIA Hardware zur Verfügung stellt

ELECTRONIC ENTERTAINMENT EXPO (E3) 2005-LOS ANGELES, CA - 17. Mai 2005 - NVIDIA Corporation (Nasdaq: NVDA) kündigte heute an, dass die mehrfach ausgezeichnete, patentierte SLI-Technologie zur Entwicklung und Demonstration für RoboBlitz, dem Titel der nächsten Generation von Naked Sky, zur E3 ausgewählt wurde. Nachdem die Unreal Engine 3 und die Novodex physics engine modifiziert wurden, ist RoboBlitz speziell für NVIDIAs SLI Technologie und die Dual-Core Intel® Pentium® Processor Extreme Edition maßgeschneidert - beide entscheidend um unvergleichliche Erlebnisse bei Spiele-Titeln der nächsten Generation zur Verfügung zu stellen. Die Demonstration wird vorgeführt auf der E3 am Stand von NVIDIA, Stand-Nummer 346.

"NVIDIAs SLI Technologie und Intels Dual-Core Prozessoren ermöglichen es dem Spieler bei höherer Auflösung und besseren Frame-Rates zu spielen, die genau simuliert werden und somit ein einmaliges und interaktives Erlebnis ermöglichen," sagt RoboBlitz Produzent Dave Taylor.

RoboBlitz ist ein Multiplayer-Spiel mit schnellen Robotern, das fortschrittliche Roboter-Simulations-Technologien benutzt und die Theorie von modernem Roboter-Design beherrscht. Es ist eines der ersten auf der Unreal Engine 3 basierten Spiele, das komplizierte physikalische Interaktionen in einer Multiplayer-Umgebung unterstützt.

"Naked Sky hat einen einmaligen Job gemacht und mit der Unreal Engine als Basis ein komplett physikalisch angetriebenes Spiel entwickelt, ohne auch nur einen einzigen Frame mit der Hand zu animieren," so Bill Rehbock, Director of Content Development at NVIDIA. "Indem Naked Sky die beste in der PC-Industrie verfügbare Technologie verwendet hat, einschließlich SLI und der Multithreading-Technologie, hat Naked Sky mit Sicherheit eine der heißesten Demos zur diesjährigen E3 erzeugt."

NVIDIAs SLI-Technologie verdoppelt die Grafik-Processing-Leistung innerhalb eines PCs und ermöglicht Naked Sky und anderen Spiele-Entwicklern auch in Zukunft die Leistung der Engine zu steigern indem den Künstlern mehr Freiheit gegeben wird. Mit NVIDIA SLI und NVIDIA NVIDIA nForce™4 SLI Media und Communications Processors (MCPs) als hauptsächliche Entwicklungs-Plattform, können Entwickler wie Epic und Naked Sky Performance-Schübe von über 70 Prozent bei der Unreal Engine 3 Spiele Engine Technologie erzielen.

Über Naked Sky Entertainment

Naked Sky Entertainment ist ein unabhängiger Spiele-Entwickler der nächsten Generation mit Sitz in Los Angeles. Anlässlich des 2005 Intel Developer Forums und der 2005 Game Developer Conference demonstrierte Naked Sky eine komplett physikalisch angetriebene, voll spielbare Unreal Engine 3 basierte Spiele-Demo, die speziell für Intels neue Dual-Core Prozessoren entwickelt wurde. Naked Sky setzt sich zusammen aus MIT Programmierern, preisgekrönten Hollywood-Künstlern sowie Altmeistern der Spiele-Industrie und hat sich spezialisiert auf die Entwicklung von Spielen der nächsten Generation für PCs und Spiele-Konsolen. Weitere Informationen zu Naked Sky sind abrufbar auf der Website des Unternehmens www.nakedsky.com.

Über NVIDIA

Die NVIDIA Corporation (Nasdaq: NVDA) ist ein Marktführer bei visuellen Computing-Technologien mit der Zielsetzung, das interaktive Erlebnis bei Consumer- und professionellen Computer-Plattformen zu steigern. NVIDIAs Grafik- und Kommunikations-Prozessoren haben einen großen Marktanteil und werden in einem weiten Bereich von Computer-Plattformen eingesetzt. Dazu gehören digitale Media-PCs für private Anwender, Unternehmens-PCs, professionelle Workstations, DCC-Systeme zur Erzeugung digitaler Inhalte, Notebooks, militärische Navigations-Systeme und Spiele-Konsolen. NVIDIA hat seinen Unternehmenssitz in Santa Clara, Kalifornien, und beschäftigt weltweit mehr als 2.000 Mitarbeiter. Für weitere Informationen steht die Web Site www.nvidia.de zur Verfügung.

Bestimmte Aussagen in der vorliegenden Pressemitteilung, darunter Feststellungen bezüglich der Leistungserwartungen des Unternehmens an die NVIDIA-Produktreihe und an die weitere Umsatzsteigerung, sind Prognosen, die Risiken und Unsicherheiten unterliegen. Dies kann dazu führen, dass die Ergebnisse erheblich von den Prognosen abweichen können. Zu den Risiken und Unsicherheiten gehören unter anderem Produktionsverzögerungen und anderweitige Verzögerungen bei neuen Produkten, Schwierigkeiten im Produktionsablauf und Abhängigkeit des Unternehmens von Drittanbietern, allgemeine Branchentrends einschließlich zyklische Schwankungen in der PC- und Halbleiterbranche, Auswirkungen von Mitbewerbs-Produkten und Preisalternativen, Marktakzeptanz von neuen Produkten des Unternehmens und Abhängigkeit des Unternehmens von Drittanbieterentwicklern, Berichten von Journalisten sowie Analysten. Investoren wird die Lektüre des Jahresberichts des Unternehmens auf Formular 10-K und der Vierteljahresberichte auf Formular 10-Q bei der Securities and Exchange Commission empfohlen, vor allem die Lektüre der Abschnitte “Factors Affecting Operating Results”, um mehr über diese und andere Risiken zu erfahren.

Copyright © 2005 NVIDIA Corporation. All rights reserved. All company and/or product names may be trade names, trademarks and/or registered trademarks of the respective owners with which they are associated. Features, pricing, availability, and specifications are subject to change without notice.

Hinweis für Journalisten: Sind Sie an weiteren Informationen interessiert, bitte nutzen Sie auch die Presse-Sektion der Website.



 
 
 
 
FacebookTwitterGoogle+XingPinterest