NVIDIA und Hybrid stellen erweiterte 3D-Infrastruktur für Mobiltelefone vor

 
 

Weitere Informationen:  
  
Jens Neuschäfer
Product PR Manager, Zentraleuropa
NVIDIA Corporation
Tel.: +49 (0) 89 62 83 500-15
jneuschafer@nvidia.com

PR-Kontakt NVIDIA:  
  
Bernd Kelling
Interprom Werbe GmbH
Blutenburgstr. 43, 80636 München
Tel.: 089 / 12 15 84-10, Fax: 089 / 12 15 84-18
bkelling@interprom.de

NVIDIA und Hybrid stellen erweiterte 3D-Infrastruktur für Mobiltelefone vor

NVIDIA unterstützt den durch OpenGL ES beschleunigten JAVA-Standard JSR 184. Basis der umfassenden 3D Content-Plattform sind die NVIDIA GoForc- GPUs

AUSTIN GAME DEVELOPER CONFERENCE, TEXAS - 27. OKTOBER 2005 - Die NVIDIA Corporation (Nasdaq: NVDA), ein weltweit führender Hersteller von programmierbaren Grafikprozessoren, kündigte heute die Zusammenarbeit mit Hybrid Graphics Ltd an. Gemeinsam wird eine beschleunigte 3D API-Plattform für Hersteller und Entwickler von Mobiltelefonen produziert.

Derzeit beziehen OEM-Hersteller von Mobiltelefonen Hardware und Software von unterschiedlichen Herstellern - das erhöht die Integrationszeit und reduziert die Systemleistung. Durch die Integration der High-Level-M3G (JSR 184) - Lösung von Hybrid und mit Hilfe der optimierten OpenGL® ES-Treiber für NVIDIA® GoForce®-GPUs (Graphics Processing Units) für mobile Geräte, kann NVIDIA den Entwicklern ab sofort eine optimierte, vollständig unterstützte 3D-Grafik-Plattform anbieten.

"Durch die Zusammenarbeit von NVIDIA und Hybrid entstand die erste integrierte und optimierte Java 3D-Grafik API-Lösung, die von einem GPU-Hersteller angeboten wird" sagte Neil Trevett, Vice President of Embedded Content bei NVIDIA. "Handset-Hersteller können jetzt von einem einzigen Hersteller komplette, optimierte 2D- und 3D-Grafik-APIs beziehen, und zwar sowohl für den Highend- als auch für den Einsteigermarkt. Dies ist der Beginn einer langfristigen Zusammenarbeit, in der unsere Unternehmen gemeinsam eine optimierte, integrierte und auf offenen Standards basierende API-Lösung im Bereich der drahtlosen Kommunikation entwickeln."

Dank dieser Partnerschaft kann NVIDIA den Software-Bereich für Mobiltelefone deutlich erweitern. Die Integration von Mobile Framework V6 von Hybrid beinhaltet unter anderem die Unterstützung von OpenVG™ 1.0, einen SVG Tiny-Player (Scalable Vector Graphics) sowie Java für OpenGL ES (JSR 239) und SVG (JSR 226).

"Hybrid und NVIDIA legen den Schwerpunkt ihrer Entwicklungsarbeit auf Technologien, die den Wireless-Markt revolutionieren. Die Erfahrung und Qualität von Hybrid bei 3D- und 2D-Grafiksoftware im Bereich Unterhaltungselektronik ist bislang unerreicht - NVIDIA ist seit mehr als 10 Jahren Pionier in Sachen Hardware für die Verarbeitung von digitalen Medien -insgesamt also eine perfekte Partnerschaft," sagte Panu Wilska, Vice President of Sales and Marketing bei Hybrid Graphics. "Diese enge Zusammenarbeit ermöglicht es uns, die Meßlatte für integrierte Hardware und Software-Plattformen deutlich anzuheben. So können wir bessere und leistungsstärkere Java- und Open GL ES-basierende 3D-Lösungen für Millionen von Anwendern mobiler Geräte anbieten."

Über Hybrid Graphics Ltd.
Hybrid Graphics Helsinki (Finnland) ist der führende Hersteller für integrierte 3D-Grafikesoftware. Hybrid kann auf über 10 Jahre Erfahrung bei der Entwicklung von Grafiklösungen für Geräte der Unterhaltungselektronik zurückblicken. Im Jahr 2003 wurde die erste offizielle OpenGL ES API-Software-Implementierung vorgestellt. Hybrid ist an mehreren Arbeitsgruppen für den Java JSR-Standard beteiligt und Mitglied der Khronos Group, einer Arbeitsgemeinschaft für die Entwicklung von OpenGL ES und anderen bedeutenden Grafikstandards für integrierte Geräte. Die Kunden von Hybrid sind führende Geräte- und Hardware-Hersteller, die derzeit mehr als die Hälfte des Markts für Mobiltelefone abdecken. Zu diesen Kunden gehören unter anderem Nokia, Ericsson, Philips, Samsung, Symbian, TTPCOM, Esmertec, Bitboys und Fathammer. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter www.hybrid.fi

Über NVIDIA

Die NVIDIA Corporation (Nasdaq: NVDA) ist ein Marktführer bei visuellen Computing-Technologien mit der Zielsetzung, das interaktive Erlebnis bei Consumer- und professionellen Computer-Plattformen zu steigern. NVIDIAs Grafik- und Kommunikations-Prozessoren haben einen großen Marktanteil und werden in einem weiten Bereich von Computer-Plattformen eingesetzt. Dazu gehören digitale Media-PCs für private Anwender, Unternehmens-PCs, professionelle Workstations, DCC-Systeme zur Erzeugung digitaler Inhalte, Notebooks, militärische Navigations-Systeme und Spiele-Konsolen. NVIDIA hat seinen Unternehmenssitz in Santa Clara, Kalifornien, und beschäftigt weltweit mehr als 2.000 Mitarbeiter. Für weitere Informationen steht die Web Site www.nvidia.de zur Verfügung.

Bestimmte Aussagen in der vorliegenden Pressemitteilung, darunter Feststellungen bezüglich der Leistungserwartungen des Unternehmens an die NVIDIA-Produktreihe und an die weitere Umsatzsteigerung, sind Prognosen, die Risiken und Unsicherheiten unterliegen. Dies kann dazu führen, dass die Ergebnisse erheblich von den Prognosen abweichen können. Zu den Risiken und Unsicherheiten gehören unter anderem Produktionsverzögerungen und anderweitige Verzögerungen bei neuen Produkten, Schwierigkeiten im Produktionsablauf und Abhängigkeit des Unternehmens von Drittanbietern, allgemeine Branchentrends einschließlich zyklische Schwankungen in der PC- und Halbleiterbranche, Auswirkungen von Mitbewerbs-Produkten und Preisalternativen, Marktakzeptanz von neuen Produkten des Unternehmens und Abhängigkeit des Unternehmens von Drittanbieterentwicklern, Berichten von Journalisten sowie Analysten. Investoren wird die Lektüre des Jahresberichts des Unternehmens auf Formular 10-K und der Vierteljahresberichte auf Formular 10-Q bei der Securities and Exchange Commission empfohlen, vor allem die Lektüre der Abschnitte “Factors Affecting Operating Results”, um mehr über diese und andere Risiken zu erfahren.

Copyright © 2005 NVIDIA Corporation. All rights reserved. All company and/or product names may be trade names, trademarks and/or registered trademarks of the respective owners with which they are associated. Features, pricing, availability, and specifications are subject to change without notice.

Hinweis für Journalisten: Sind Sie an weiteren Informationen interessiert, bitte nutzen Sie auch die Presse-Sektion der Website.



 
 
 
 
FacebookTwitterGoogle+XingPinterest