WEITERE INFOS
Ein-Treiber-Konzept NVIDIA® UDA
Die bewährte Treiberarchitektur sorgt für kompatiblen, zuverlässigen, stabilen Betrieb mit Spielen und Anwendungen. bietet ein umfassendes Funktionsspektrum, bequeme Updates und ständig aktuelle, leistungsfähige Treiber. Einfach einschalten und loslegen! Volle Unterstützung für PCI Express und AGP ist ebenfalls selbstverständlich.

Hinweise zur Installation

Languages Supported

Treiberarchiv: Quadro Win XP/2K

WICHTIGE LINKS
NVIDIA Software

 NVIDIA Treiber Downloads
Quadro Mac OS X Release 18.5.2
Version: 18.5.2f16
Freigabedatum: 26.06.2009
Betriebssystem: Mac OS X
Sprache: Deutsch
Dateigröße: 32.5 MB

Ich habe die Bestimmungen der
NVIDIA Software-Lizenzvereinbarung gelesen und stimme ihnen zu.
 

Hinweise zur Installation:

entfernen sie vor der installation neuer treiber unbedingt alle bereits installierten nvidia-grafiktreiber über die windows-systemsteuerung.
  • wählen sie dazu start > systemsteuerung > software
  • suchen sie den eintrag für die nvidia-grafiktreiber (ggf. "nvidia windows display drivers" oder "nvidia display drivers")
  • wählen sie anschließend "entfernen".

CUDA Anwendungsunterstützung:

Um MAC OS Anwendungen zu betreiben, die die CUDA Architektur des NVIDIA Grafikprozessors nutzen, müssen Sie einen Runtime CUDA Treiber herunterladen. Je nachdem, welche Treiber/OSX Version Sie mit dem Quadro FX 4800 für MAC verwenden, benötigen Sie eine bestimmte CUDA Version:

    Um CUDA Anwendungen mit OSX Snow Leopard 10.6, 10.6.1 oder 10.6.2 zu betreiben, downloaden und installieren Sie hier den CUDA 3.1 Treiber für MAC.

    Um CUDA Anwendungen mit dem oben abgebildeten Grafiktreiber 18.5.2 und OSX Leopard 10.5.7 oder 10.5.8 zu betreiben, downloaden und installieren Sie hier den CUDA 2.2 Treiber für MAC.

Neu bei Version 18.5.2f16:
  • Verbesserte Kompatibilität mit aktuellen Mac OS X Software-Updates.
  • Kompatibilitätsverbesserungen für Workstation-Anwendungen.