Audioprozessoreinheit (APU - Audio Processing Unit)

 
 
Innerhalb der letzten fünf Jahre haben die PC-Benutzer zwar einen außergewöhnlichen Leistungsanstieg im Bereich von Grafiktechnologien erlebt, die PC Audiotechnologien haben sich jedoch kaum weiterentwickelt. Die Programmierer waren gerne bereit, die Idee aufzugreifen, Audioerfahrungen in Theaterqualität anzubieten - ohne die richtige Hardware und Entwicklungstools können ihre Ideen jedoch kaum realisiert werden. Im Moment findet jedoch gerade ein Umbruch statt. Die NVIDIA nForce Audioprozessor-Einheit (APU) ist darauf ausgerichtet, die Lücke zwischen Spielen und der Realität zu schließen. Sie bietet das höchstentwickelte 3D-Positional Audio und Kompatibilität zu DirectX 8.0. Ebenso wie der GPU - sein Pendant im Grafikbereich - wirkt der APU unterstützend bei der Erhöhung der Gesamtleistung des Systems, indem er den CPU von der Verarbeitung der Audioeffekte entlastet.
Mit dem NVIDIA APU können die Benutzer in 5 Discrete Surround Kanäle eintauchen und wirklichen Kinosound erleben.


Die meisten Haushalte verfügen heutzutage über mindestens einen PC, von denen einige mit unglaublichen Set-Ups und hervorragenden Soundsystemen ausgestattet sind. Hardcore-Spieler mögen den donnernden Bass eines 5 Lautsprecher Set-Ups und einen 10-Inch Subwoofer, die darauf ausgerichtet sind, Spieleffekte und Spielatmosphäre zu unterstreichen. Angefangen bei der Kinoklangqualität von DVDs bis hin zum Ambiente eines First-Person Shooters: 3D Positional Audio - einschließlich Dolby Digital 5.1 - wird zu einem wichtigen Teil bei der Erstellung realitätsnaher Unterhaltung. Der APU nForce, der bereits in der Spielekonsole Microsoft® Xbox™ eingesetzt wird, und der ein integraler Teil des NVIDIA nForce MCPs (Media and Communications Processor - Media- und Kommunikationsprozessor) ist, bietet bisher unerreichte Audiorealität für Spiele und Multimedia-Applikationen; er geht damit auf die wachsende Nachfrage nach hochwertigem 3D-Audio mit allen Leistungsmerkmalen ein.

Leistungsmerkmale des APU NVIDIA nForce:
Vollständige Compliance mit Microsoft DirectX® 8.0, das realistisches 3D-Audio, sub-mixed Audio Streams und Audio Okklusions-/Obstruktionseffekte beinhaltet.
Bietet Echtzeit-Verarbeitung von bis zu 256 simultanen Stereo Audio Streams oder 64 3D und 192 simultanen Audio Streams.
Mögliche Ausgabe von 3D-Audio Streams an 2, 4 oder 6 Lautsprecher.
Verfügt über den neuen Dolby™ Interactive Content Encoder, der interaktives 3D-Positional Audio und Dolby Digital 5.1 Channel Audio für echte Kinoatmosphäre ermöglicht.

Key Features


 
 
 
 
FacebookTwitterGoogle+XingPinterest