PC Spiele

 
 

 
Batman: Arkham City

Herausgeber

Warner Bros.

Offizielle Webseite

Batman: Arkham City

Genre

Action

Veröffentlichungsdatum

25-10-2011

Single-Player

Ja

USK 16

Unterstützte Technologien

Überblick

Batman kehrt zurück! Feiere das Wiedersehen in der Fortsetzung von Batman: Arkham Asylum, einem der erfolgreichsten Spiele von 2009. Mit Tesselation, NVIDIA PhysX und 3D Vision ist Arkham City hinsichtlich der Grafik ein echter Leckerbissen.

Wie schon Batman: Arkham Asylum schöpft auch Batman: Arkham City die Möglichkeiten der aktuellsten NVIDIA Grafikkarten voll aus und liefert ein beeindruckendes Grafikerlebnis, das alle anderen Plattformen übertrifft. Zu den wichtigsten neuen Merkmalen zählen die PhysX Effekte, die für physikalische Korrektheit und besonders ausgeprägten Realismus sorgen. Unsere Screenshots zeigen es: Die zerstörbaren Oberflächen reagieren auf die Angriffe von Batman und seinen Gegnern auf ihre Umgebung. Starke Schläge auf Oberflächen erzeugen zusätzliche Partikel. Dichter Nebel und Rauch verwirbelt und teilt sich realistisch, wenn Charaktere oder Objekte damit interagieren. Stoffe und andere Szenenelemente reagieren ebenfalls naturgetreu. Glas, Trümmer und andere zerstörbare Objekte werden akkurat und detailliert verformt. Ganz allgemein gibt es mehr Partikel und Objekte am Boden, in der Luft und auf Charakteren, die alle interagieren können.

Die prähistorischen Museumsstücke und verschiedene Charaktere und Objekte in manchen anderen Szenen sind für zusätzliche Detailtreue mit Tesselation gearbeitet. Tesselation ist die aktuellste Neuerung bei der PC-Spielegrafik. Tesselation ist ein einfaches Verfahren, mit dem sich die Darstellung von Objekten, Charakteren und Szenenelementen auf Systemen mit DirectX 11 wesentlich verbessern lässt. Weitere Informationen und eine detaillierte, verständliche Erläuterung dieser Technologie gibt es hier. Außerdem verwendet Arkham City mit hochauflösender Ambient Occlusion und weichen Multiview Schatten zwei weitere DirectX 11 Merkmale, die im Gegensatz zur Tesselation in jeder Szene zum Einsatz kommen, um die Bildqualität zu verbessern.

Neben den üblichen Verfahren zur Optimierung der PC-Grafik wie hochauflösende Texturen, detailliertere Modelle und höhere Bildschirmauflösung verwendet Batman: Arkham City auch die NVIDIA CSAA Technologie für höhere Bildqualität. CSAA wirkt durch bessere Kantenglättung als Standard MSAA-Verfahren, und das ohne Leistungseinbußen.

Und nicht zuletzt: Das ganze Spiel kann in echtem Stereo 3D erlebt werden, wenn ein kompatibler 120 Hz Monitor und eine NVIDIA 3D Vision Brille verfügbar ist. Das gesamte Spiel wurde von Grund auf für 3D entwickelt und fantastisch durchgearbeitet. Unserer Ansicht nach ist dies bislang eines der besten 3D Vision Spiele auf dem Markt, bei dem die 3D Effekte das Gamingerlebnis perfekt ergänzen und unterstützen. Wer bereits über ein 3D Vision System verfügt, kann auf 3DVisionLive.com einen 3D Trailer und 3D Screenshots zum Spiel ansehen.

Mit der hervorragenden, umfangreichen Story, zahlreichen Challenge-Maps, weiteren bislang noch geheimen Features und den aktuellsten Technologien wird Batman: Arkham City garantiert eines der besten PC-Spiele des Jahres!

Systemanforderungen

Mindestsystemanforderungen

Betriebssystem Microsoft Windows XP, Vista oder 7
CPU Dual-Core CPU 2,4 GHz
RAM 2 GB
Grafikkarte NVIDIA 8800 Serie mit 512 MB Grafikspeicher
Festplatte 17,5 GB freier Speicherplatz
DVD-ROM Quad-Speed (4x) DVD-ROM Laufwerk
Soundkarte Microsoft Windows XP/Vista/7-kompatibel (100 % DirectX 9.0c-kompatibel)
Eingabegeräte 100 % Windows XP/Vista/7-kompatible Maus und Tastatur

Empfohlene Systemanforderungen

Betriebssystem Microsoft Windows 7
CPU Dual-Core CPU 2,5 GHz
RAM 4 GB
Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 460
Festplatte 17,5 GB freier Speicherplatz
DVD-ROM Quad-Speed (4x) DVD-ROM Laufwerk
Soundkarte Microsoft Windows XP/Vista/7-kompatibel (100 % DirectX 9.0c-kompatibel)
Eingabegeräte 100 % Windows XP/Vista/7-kompatible Maus und Tastatur / Xbox 360 Controller für Windows

Screenshots

 

Ist Dein PC bereit?

 
 

Weitere beliebte PC-Spiele

Diablo III
Alice: Madness Returns
Deep Black: Reloaded