NVIDIA Grid

  • Virtuelle Desktops und Anwendungen
  • Cloud Gaming
Technologie NVIDIA GRID
Divider

DIE CLOUD-GAMING LÖSUNG

NVIDIA ist marktführend in der Grafik und Leistung von Spielen und liefert die bewährteste Technologie der Branche für ein äußerst flüssiges, realistisches Gaming-Erlebnis. NVIDIA hat jahrelang auch mit führendenSupercomputer -Rechenzentren zusammengearbeitet, um die schnellsten Computer der Welt zu bauen. Einer davon ist der Supercomputer Titan, der zurzeit den Weltrekord hält.

NVIDIA GRID nutzt bestimmte Funktionen dieser Technologie, um Spiele aus der Cloud zu rendern und zu streamen. Dabei sind Tausende von Technikern speziell dafür zuständig, das ultimative System für Dienstleistungsbetreiber im Rahmen von Gaming as a Service (GaaS) zu schaffen. Du kannst dir das als ein Spiele-Supercomputer in der Cloud vorstellen, aufgebaut von NVIDIA.

Cloud-Gaming-Server mit NVIDIA GRID Grafikprozessoren

Cloud-Gaming-Server mit NVIDIA GRID Grafikprozessoren

 
 

BESSERE TECHNOLOGIE FÜR
CLOUD-GAMING

Hochleistungsfähiges, skalierbares und kosteneffektives Cloud-Gaming auf diesem Niveau ist ausschließlich mit der branchenführenden Grafikhardware von NVIDIA möglich.

  • Mehr simultane Benutzer: Die NVIDIA on-Chip Videokodiertechnologie ermöglicht bis zu 48 Spiele-Streams in HD-Qualität von einem einzigen Server.
  •  
  • Niedrigere Latenz: NVIDIA hat intensiv daran gearbeitet, die Latenz des Spielservers zu reduzieren, und erzielt nun mit der Plattform NVIDIA GRID einen Rückgang um erstaunliche 30 ms. Das Endergebnis ist ein Cloud-Gaming-Erlebnis, das das Gefühl vermittelt, an einer lokalen Konsole zu spielen.

 

Geringere Latenz mit NVIDIA GRID

Geringere Latenz mit NVIDIA GRID
 
 

ERSTKLASSIGE SOFTWARE-MERKMALE

Mit dem GRID Software Development Kit (SDK) können Dienst- und Middleware-Anbieter Cloud-Gaming mit unübertroffener Verfügbarkeit und Qualität liefern.

  • Hochwertige GeForce® Gaming-Treiber: Die branchenführenden GeForce Gaming-Treiber sind die perfekte Grafikprozessor-Softwareplattform für unübertroffene Stabilität und Verfügbarkeit und unterstützen verblüffende Grafiktechnologien wie DirectX 11 tessellation, NVIDIA PhysX® und hochwertige Kantenglättung.
  •  
  • NVIDIA Fast-Capture-API: Erfasst sofort die Ausgabe mehrerer gerenderter Spiele oder des gesamten Desktops des Betriebssystems vom Grafikprozessor und schickt die Bilder an den integrierten H.264 Kodierer. Für den Anwender bedeutet das bis zu 30 ms geringere Latenz als mit Standard-Grafikkarten, so dass das Cloud-Gaming-Erlebnis mit Spielekonsolen mithalten kann.
  • Multistream Hardware-Kodierer mit QoS: Die Kodierung mehrerer H.264-Streams in HD-Qualität (720p/1080p) auf jedem GRID Grafikprozessor mit fortschrittlichen Quality-of-Service (QoS) Merkmalen ermöglicht ruckelfreies Cloud-Gaming mit geringer Latenz auf jedem Gerät.
  •  
  • NVIDIA Verwaltungsbibliothek: Zur Erweiterung bestehender Intelligent Platform Management Interface (IPMI) Verwaltungskonsolen: Überwachung und Verwaltung der Parameter der GRID Grafikprozessoren, darunter Stromverbrauch, Leistung und Auslastung jedes Grafikprozessors.
 
 
 
 

BESSERE SPIELINHALTE

NVIDIAs Zusammenarbeit mit Spieleentwicklern sucht ihresgleichen in der Branche und legt den Grundstein für die Möglichkeit, die Cloud mit fantastischem PC-Gaming zu versorgen.

  • Mehr Spiele: NVIDIAs engagiertes Entwicklerteam hat über zehn Jahre lang eng mit Hunderten von Entwicklern zusammengearbeitet, um sicherzustellen, dass die besten Spieletitel für NVIDIA GRID bereitstehen.
  •  
  • Mehr Technologie: NVIDIA-Technologien stellen Spieleentwicklern die Werkzeuge zur Verfügung, die sie brauchen, um die topmodernen Effekte in den aufregendsten AAA-Spieletiteln zu entwickeln.
  •  
  • Mehr Leistung: Dadurch, dass NVIDIA Spieleentwicklern technische Unterstützung und Hardware-Support zukommen lässt, stellt es sicher, dass die Spiele auf NVIDIA-Hardware optimal laufen.

Beispiel eines NVIDIA GRID Gaming-Dienstes