Back
WICHTIGE LINKS
  • Demo-Download: Dusk Ultra (86MB)

    Lassen Sie Dusk tanzen! Diese Version ist speziell für Systeme mit GeForce FX 5900 Ultra-Grafik entwickelt und bietet zusätzliche Grafikfeatures, die eigens auf diesen Chip abgestimmt sind.

    Mindest-Systemvoraussetzungen:
    GeForce FX 5900 Ultra; Windows XP; Detonator FX-Treiber (ab Version 44.03); 512 MB RAM; 256 MB Grafikspeicher.

  • Demo-Download: Dusk (67MB)

    Lassen Sie Dusk tanzen – für Systeme mit GeForce FX-Grafik.

    Mindest-Systemvoraussetzungen:
    GeForce FX 5900; Windows XP; Detonator FX-Treiber (ab Version 44.03); 512 MB RAM; 128 MB Grafikspeicher.

  • Video: Dusk-Demo

    Dawns Zwillingsschwester in Aktion!

Demos: Dusk

 
 

Dawn hat uns allen gezeigt, was wir unter Cinematic Computing verstehen. Jetzt kommt ihre Schwester Dusk und lässt uns die GeForce FX 5900 richtig erleben!

Die Nacht ist ihre Bühne. Emotionen im Rhythmus der Clubmusik locken Ihre Freunde aus dem Wald, die mit ihr tanzen, bevor sie wieder in die Nacht verschwinden.

Hauptmerkmale:

  • Realistische Hauteffekte: Dusks Haut ist das Ergebnis eines maßgeschneiderten Fragment-Shaders mit Schatten-, Bump-, diffusen und reflektierenden Farbeffekten und einfachen Lichtstreueffekten aus tieferen Hautschichten.

  • Realistische Haareffekte: Dusks Haar wurde auf rein geometrischem Weg erzeugt. Möglich machen das allein die Hochleistungs-Vertex-Shader der GeForce FX 5900-GPUs. In Kombination miteinander ergeben die Vertex- und Fragment-Shader ein anisotropisches Beleuchtungsmodell, was den Haaren eine äußerst lebensechte Wirkung verleiht.




   



GeForce FX 5900 Videos
Viel Spaß mit der neuen GeForce FX-Demo-Collage, GeForce 5900 Experience und GeForce 5900: The Way it’s Meant to be Played.



 
 
 
 
FacebookTwitterGoogle+XingPinterest