Back
WEITERE INFOS
WICHTIGE LINKS

Bildschirmkonfiguration

 
 

Die Bildschirmkonfiguration des NVIDIA® nViewTM Desktop Managers bietet Ihnen die Möglichkeit, schnell und einfach zwischen Ihren verschiedenen Multidisplay-Modi umzuschalten. Mit einem einfachen Mausklick können Sie sich hier alle verfügbaren Bildschirmkombinationen anzeigen lassen und im laufenden Betrieb zwischen den Modi umschalten.

Besonders für Notebook-Anwender, die oft Präsentationen durchführen, ist diese Funktion sehr hilfreich, da sie ein rasches Zuschalten des externen Anzeigegeräts (z. B. LCD-Projektor) ermöglicht.

  Figure 1  
  Abb. 1: Bildschirmkonfiguration  


Gehen Sie wie folgt vor, um die Bildschirmkonfiguration aufzurufen:

1. Starten Sie über die Windows-Systemsteuerung den nView Desktop Manager.

2. Vergewissern Sie sich, dass der nView Desktop Manager aktiviert (Enabled) ist.

3. Klicken Sie auf das Register Hot Keys (Tastenkürzel).

  Figure 2  
  Abb. 2: Bedienfeld für nView-Tastenkürzel  


4. Klappen Sie den Eintrag Display Settings (Bildschirmeinstellungen) auf. list.

5. Wählen Sie die Option Show display scheme menu (Bildschirmkonfigurationsmenü anzeigen).

6. Klicken Sie auf Add (Hinzufügen), um ein neues Tastenkürzel zu erstellen.

  Figure 3  
  Abb. 3: Tastenkürzel-Eigenschaften  


7. Wählen Sie eine beliebige Tastenkombination. Über diese Tastenkombination können Sie später die Bildschirmkonfiguration aufrufen. In diesem Beispiel werden wir das Tastenkürzel Strg-Umschalt-D verwenden.

8. Verlassen Sie das Bedienfeld des nView Desktop Managers.

9. Drücken Sie Strg-Umschalt-D (die zuvor eingestellte Tastenkombination). Die Bildschirmkonfiguration erscheint.

10. Wählen Sie den gewünschten Multidisplay-Modus aus.

  Figure 4  
  Abb. 4: Bedienfeld der Bildschirmkonfiguration  


 
 
 
 
FacebookTwitterGoogle+XingPinterest