Back
 
 
Features & Benefits Intellisample 4.0

Beide neuen Antialiasing-Modi – das Transparenz-adaptive Supersampling und das Transparenz-adaptive Multisampling – eignen sich hervorragend für Außenszenen – etwa mit Zäunen und Pflanzen – und sonstige Szenen, bei denen Modelle von der Seite betrachtet sehr dünn werden.
Beide neuen Antialiasing-Modi – das Transparenz-adaptive Supersampling und das Transparenz-adaptive Multisampling – eignen sich hervorragend für Außenszenen – etwa mit Zäunen und Pflanzen – und sonstige Szenen, bei denen Modelle von der Seite betrachtet sehr dünn werden.
Mit den neuen NVIDIA® GeForce™ 7xxx Grafikprozessoren hält auch die Intellisample 4.0 Technologie Einzug, eine erneute Weiterentwicklung der innovativen NVIDIA® Intellisample™ Technologie. In der vierten Generation der Intellisample-Technologie kommen zwei neue Antialiasing-Modi zum Einsatz – Transparenz-adaptives Supersampling und Transparenz-adaptives Multisampling. Gemeinsam sorgen sie für noch bessere Performance und Qualität beim Antialiasing.

Transparenz-adaptives Supersampling und Multisampling nehmen zusätzliche Texel-Samples und führen weitere Antialiasing-Durchgänge aus, um die Qualität von besonders feinen Objekten zu verbessern. Dies zeigt sich besonders stark bei Außenszenen – etwa an Zäunen, Bäumen und Pflanzen. Im Allgemeinen werden diese Objekte auf sehr einfachen Polygonmodellen (oder sogar auf nur einem Polygon) gerendert. Die Komplexität der endgültigen Grafik (Zweige oder andere Pflanzen) beruht auf der Textur, die auf dem Polygon abgebildet ist. Herkömmliches Antialiasing hilft hier nicht weiter, da sich die Ränder der Pflanzen bzw. der Zweige im Inneren der projizierten Textur befinden. Die aktuellen Antialiasing-Methoden lassen sich jedoch nicht auf Pixel innerhalb eines Polygons anwenden.

Auch das Transparenz-adaptive Multisampling sorgt für höhere Antialiasing-Qualität – mit noch höherer Performance, da ein Texel-Sample zur Berechnung aller umgebenden Subpixel-Werte herangezogen wird. Obwohl das Transparenz-adaptive Multisampling qualitativ nicht an das Supersampling heranreicht, erreicht es dank seiner höheren Effizienz eine gute Balance aus Grafikqualität und hoher Performance. Die Grafikverbesserungen durch das adaptive Supersampling werden umso deutlicher, wenn man sie mit generischen Supersampling/Multisampling-Ansätzen vergleicht.

 
 
 
 
FacebookTwitterGoogle+XingPinterest