Back
WEITERE INFOS
WICHTIGE LINKS

NVIDIA® MediaShield™ Storage

 
 

Maximale Performance für mehr Stabilität

Die gefühlte Leistung eines PCs hängt heutzutage von vielen Faktoren ab. Nicht mehr nur reine Performancewerte, sondern auch Zusatzfeatures wie Highspeed-Networking, Streaming-Media-Anwendungen und Multimediafunktionen spielen inzwischen eine Rolle. Während sich jedoch die Prozessor- und Grafiktechnologie in teils atemberaubendem Tempo weiterentwickelt, zieht die grundlegende Systemarchitektur oft nur langsam nach. Die Folge: Schnelle Komponenten werden von langsameren „ausgebremst“, die Gesamtleistung des Systems leidet. NVIDIAs nForce™ Plattformprozessoren wurden entwickelt, um hier Abhilfe zu schaffen. Und die neuesten NVIDIA nForce Lösungen setzen diese Tradition fort. Sie bieten fortschrittliche Kerntechnologien mit branchenführenden Leistungsdaten für die PC-Plattformen von heute. Möglich gemacht wird dies durch die NVIDIA RAID Speicherlösung im Verbund mit der NVIDIA MediaShield Storage-Technologie1.

Die Vorteile dieser Technologie im Überblick:

  • Jetzt auch mit RAID 5 – für intelligenten Datenschutz und optimale Plattennutzung: Wertvolle Daten wie Fotos, Musik, Videos und wichtige Dokumente bleiben dank RAID 5 immer sicher gespeichert. Die integrierte Fehlertoleranz sorgt für eine automatische Absicherung, während gleichzeitig die Zugriffsgeschwindigkeit steigt. Dabei nutzt RAID 5 den verfügbaren Speicherplatz effizienter aus als andere RAID-Ebenen.

  • Intelligentes Fehleralarmsystem für eine bessere Problembehebung: Die Alarmfunktion meldet Ausfälle und die davon betroffene SATA-Festplatte direkt am Bildschirm – das erleichtert den Austausch.

  • Leistungsfähig und skalierbar – dank Dual-Controller-Technologie: Der integrierte Storage-Controller der NVIDIA nForce Plattformprozessoren erlaubt es, mehrere SATA-Festplatten parallel in einem RAID-0- oder RAID-0+1-Verbund zusammenzuschließen. Dies steigert die Festplattenleistung deutlich.

  • Optimale SATA 3 Gb/s-Unterstützung durch Zusammenarbeit mit führenden Laufwerksherstellern: Die neue SATA-Festplattengeneration erreicht mit 3 Gb/s die doppelte Datenbandbreite der Vorgängerversion und garantiert damit noch mehr Leistung.2

RAID 5:  Intelligenter Datenschutz, optimale Speichernutzung
Mit RAID 5 unterstützt die NVIDIA MediaShield RAID-Technologie einen der wichtigsten RAID-Standards der Branche. Bei RAID 5 werden Daten und Paritätsinformationen in Stripes über drei oder mehr Platten verteilt. Dies optimiert sowohl die Performance als auch die Fehlertoleranz; allerdings sind für eine RAID-5-Lösung mindestens drei Festplatten erforderlich.

raid5.jpg

 

RAID 0:  Für mehr Performance: Festplatten-Striping (Disk-Striping) nach RAID 0
Wer mehr Leistung will, kann mit NVIDIA MediaShield Disk-Striping nach dem Industriestandard RAID-0 realisieren. Striping steigert den möglichen Durchsatz einer Festplatte, indem die Daten so intelligent angeordnet werden, dass bei Lese- und Schreiboperationen möglichst wenige Suchvorgänge auf der Festplatte erforderlich sind. Dies steigert die Festplattenleistung deutlich.

raid0.jpg


RAID 1:  Für mehr Sicherheit und einfache Backups: Plattenspiegelung (Mirroring) nach RAID 1
Ebenso ermöglicht NVIDIA MediaShield RAID-Technologie fehlertolerante Lösungen nach RAID-1. Bei der RAID-1-Plattenspiegelung ist für jede Festplatte im Verbund eine zusätzliche Reserveplatte vorhanden. Wenn eines der Laufwerke ausfällt, springt automatisch das Reservelaufwerk ein. Wichtige Daten sind auf diese Weise optimal geschützt und ständig verfügbar. So schafft die NVIDIA RAID-Festplattenspiegelung Fehlertoleranz und bietet gleichzeitig hohe Leistung bei Lese- und Schreibvorgängen.

raid1.jpg

Performance und Datenschutz in einem: RAID-0+1
Darüber hinaus unterstützt NVIDIA MediaShield RAID-Technologie den RAID 0+1-Betrieb, also eine Kombination von Festplatten-Striping für maximale Leistung und Plattenspiegelung für Fehlertoleranz.
An den umfassenden Storage-Funktionen der NVIDIA Plattformprozessoren zeigt sich wieder einmal: Wer mehr aus seinem PC herausholen will, braucht NVIDIA. Die in den neuesten NVIDIA Plattformprozessoren bereits standardmäßig integrierte NVIDIA MediaShield Storage-Technologie ist eine kostengünstige Lösung für zuverlässige, leistungsfähige Speichersysteme. Und dank der bedienerfreundlichen Oberfläche muss man jetzt nicht einmal mehr ein Computerexperte sein, um ein RAID-System zu konfigurieren. Die NVIDIA MediaShield Storage-Technologie ermöglicht nicht nur höchste Zuverlässigkeit und Stabilität, sondern auch eine deutlich Senkung der Gesamtbetriebskosten für optimierte und jederzeit verfügbare Datenspeicherlösungen.

 

1. NVIDIA MediaShield Storage wird in den Plattformprozessor-Modellreihen NVIDIA nForce Professional, NVIDIA nForce4, NVIDIA nForce3 Professional und NVIDIA nForce3 sowie in NVIDIA Motherboard-Lösungen mit Grafiktechnologie auf Basis der NVIDIA nForce 430 und NVIDIA nForce 410 Plattformprozessoren unterstützt.
2. SATA mit 3 Gb/s wird bei den Plattformprozessor-Modellreihen NVIDIA nForce Professional, NVIDIA nForce4 SLI und NVIDIA nForce4 Ultra sowie in NVIDIA Motherboard-Lösungen mit Grafiktechnologie auf Basis der NVIDIA nForce 430 und NVIDIA nForce 410 Plattformprozessoren unterstützt.




 
 
 
 
FacebookTwitterGoogle+XingPinterest