AutoCAD mit NVIDIA Quadro erleben
Share:
CLOSE
Teilen Share
NVIDIA Home > FMX 2011
fmx_mfg
PNY_Black.jpg

Logo-CADnetwork.jpg

Besuchen Sie NVIDIA auf der FMX 2011, Conference on Animation, Effects, Games and Interactive Media, vom 3. bis 6. Mai 2011 in Stuttgart.

Am Stand 3.1 im List-Saal stellen wir, zusammen mit CADnetwork und PNY unsere Quadro-Lösungen vor.

In Live-Demos werden aktuelle Design- und Grafikprogramme in Kombination mit den leistungsfähigen Quadro-GPUs präsentiert:

  • Bunkspeed Shot Pro: 3D-Rendering- und -Animations-Software, die mit Hilfe von einem auf NVIDIA Tesla S2050 basierendem GPU Cluster erlaubt photorealistische Scenen interaktiv zu erzeugen.
  • Autodesk 3ds Max: Die NVIDIA Quadro 5000 erlaubt es dem Nutzer schon im Viewport mit Hilfe von iray und NVIDIA PhysX eine Echtzeit Vorschau zu erzeugen.
  • Autodesk Maya: Die 3D Animationssoftware mit NVIDIA PhysX nutzt die stereoskopischen 3D-Wiedergabe von NVIDIA 3D Vision Pro in einer Produktionsumgebung.
  • Adobe Premiere Pro CS 5.5 mit CineForm Neo3D: Die GPU-beschleunigte Mercury-Playback-Engine läuft auf einer NVIDIA Quadro 4000 for Mac. Mit Hilfe der CUDA Schnittstelle erlaubt die Engine eine Echtzeitvorschau direkt in der Applikation.
  • Die Render-Software V-Ray von Chaos Group: Mit Hilfe der verwendeten Quadro 6000 und Tesla C2070 Karten können die Rechenzeiten deutlich reduziert werden.

Spannende Vorträge aus der Branche

NVIDIA präsentiert am Dienstag den 3. Mai 2011, Tech-Talks in der König Karl Halle zum Thema Lichtberechnung und Rendering. Erleben Sie spannenden Vorträge von Künstlern und Technologen von einigen der weltbesten Studios und Unternehmen.

Zusätzliche Tech-Talks werden am Mittwoch, den 4. Mai im Raum Karlsruhe stattfinden. Dort präsentieren wir eine Reihe von Vorträgen, die die neuesten Entwicklungen für die Lichtberechnung und Rendering zeigen.

Laudatoren und Themen:
  • Thomas Driemeyer, Emmanuel Turquin, and Francois Belot of The Bakery: new interactive lighting, shading and rendering technology in Bakery Relight.
  • Marcos Fajardo of Arnold, and Dr. Larry Gritz, Sony Pictures Imageworks (SPI): Path Tracing and Unbiased Rendering for Animation Production.
  • Andrew Beddini, Blue Sky Studios: approaches to Building, Lighting & Rendering on the smash animation hit, “Rio.”
  • Mohit Kallianpur, Walt Disney Animation: Untangling ‘Tangled’: the Challenges and Inspirations of Creating a World Around 70 Feet of Hair.
  • Ben Snow, Industrial Light & Magic (ILM), and Christophe Héry: Introduction of Physically-Based Shading and Filtered MIS at ILM.

Eine detaillierte Übersicht der Vorträge, finden Sie hier (Seite auf Englisch).

 
 
FacebookTwitterGoogle+XingPinterest