Spiele: 4x4 EVO2

 
 

 

 

 


Entwickler: Terminal Reality, Inc.
Vertrieb: Gathering of Developers
ESRB: Everyone
Genre: Racing

Man kann beinahe das versteckte Lächeln auf dem Gesicht der Besitzer von 4x4 erahnen, wenn sie am Ende der Asphaltstrecke ankommen. Sie wissen, dass sie mit ihren Trucks oder Geländewagen dorthin gelangen, wo keine anderen Autos fahren können. Sie können Berge hinauffahren, durch Wasserlöcher rasen und auf die Spitze des Tafellandes klettern. Und während sie wissen, dass sie beinahe überall hinfahren können, wissen sie auch, dass der Offroad-Betrieb der beste Weg zu zahllosen Reparaturrechnungen ist. Also sind sie vorsichtig und bleiben auf der Straße. Nun, jetzt ist es so weit, sich endlich davon zu verabschieden, vorsichtig zu sein. Mit 4x4 Evolution 2 (™) können alle diese Racingfantasien ausgelebt werden, ohne dass die Stoßstange irgendwelchen Schaden nimmt.

Das ursprüngliche 4x4 Evolution hat sich völlig mit dem Kampf zwischen Maschine und Schlamm beschäftigt - der Nachfolger bringt diesen Konflikt auf die nächste Ebene. Die gesamte schlammbeladene Action, die mit Offroadracing zusammenhängt, hat ihren Weg in 4x4 EVO 2 gefunden. In diesem Spiel werden Sie hinter das Steuer echter Weltklasse Trucks und Geländefahrzeuge gesetzt und fahren durch Umgebungen, die Sie umwerfen werden – Wüsten, Schrottplätze, Militärbasen und einen Flugzeugfriedhof. Und Sie müssen sich keine Gedanken darüber machen, auf der Strecke zu bleiben. In jeder Umgebung sorgen Buckel, Bäume, massive Felsen und Schlamm, der das ganze Auto bedeckt, dafür, dass Sie kaum noch wissen, wo die Ziellinie ist.

In diesem Spiel werden Sie hinter das Steuer echter Weltklasse Trucks und Geländefahrzeuge gesetzt und fahren durch Umgebungen, die Sie umwerfen werden – Wüsten, Schrottplätze, Militärbasen und einen Flugzeugfriedhof. Und Sie müssen sich keine Gedanken darüber machen, auf der Strecke zu bleiben. In jeder Umgebung sorgen Buckel, Bäume, massive Felsen und Schlamm, der das ganze Auto bedeckt, dafür, dass Sie kaum noch wissen, wo die Ziellinie ist.

In 4x4 EVO 2 werden die Real World Dynamics und die hervorragenden Grafiken des Originalspiels noch weiter verbessert und es werden eine ganze Menge neuer Details wie eine anpassbare Künstliche Intelligenz und ein vollständig geändertes Physics Modell integriert. Die Entwickler Terminal Reality haben die nächste Generation neuer Grafikhardware genutzt, um Echtzeitbeleuchtung und Nebeleffekte, Terrainreflexionen in Echtzeit und Schlammtexturen und Streams mit Bump Mapping zu erstellen. 4x4 EVO 2 bietet reiche, fotorealistische Umgebungen, Texturen in Hochauflösung und eine Flut meisterhaft detaillierter Geländewagen und Trucks mit hohen Polygonraten.

Es ist jeder aktuelle Truck, den Sie sich vorstellen können, in diesem Spiel enthalten – angefangen beim Dodge Durango bis hin zum Wrangler Jeep. Das hyperakkurate Physics Modell des Spiels berücksichtigt das Gewicht, die Ausrüstung und das Handling jedes Fahrzeugs. Wenn Sie sich also jemals gefragt haben, was Ihr glänzender neuer Allradantrieb abseits der Straße kann, wird es Zeit, 4x4 EVO 2 zu kaufen und es herauszufinden.

Wir haben uns mit dem Entwicklungsteam von Terminal Reality unterhalten, um genaueste Informationen über das neue Offroad Racing zu erhalten.

Was gibt es Neues in 4x4 EVO 2?
Wir haben festgestellt, dass in der ersten Version viele Leute die Straße verlassen haben, um ganz einfach in der Gegend herumzufahren. Leider war die Landscape in 4x4 Evolution sehr gut, aber abseits der Strecke war nicht so viel zu sehen. Der 4x4 EVO 2 Welt haben wir mehr als 30.000 Bäume und mehr als eine Million Büsche hinzugefügt. Wenn Sie jetzt die Strecke verlassen, kommt es Ihnen vor, als ob Sie sich in einer wirklichen – wenn auch entfernten – Umgebung bewegen. Da diese Veränderungen die Umgebungen abseits der Straße so interessant gemacht haben, wurde ein „Free Roam“ Modus integriert, in dem es kein Racing, keine Mitbewerber und keinen Zeitplan gibt. Sie können ganz einfach herumfahren, die Umgebung genießen und „echtes Offroading“ erleben.

Wir haben neue Autos von neuen Herstellern und eine Vielzahl lizenzierter Teile von Drittherstellern, wie zum Beispiel den Safari Schnorchel, den ARB Bumper und die Warren Winde in die Career Section des Spieles aufgenommen. Diese Winde hat sich als sehr wertvoll für das Spiel erwiesen, da die Spieler damit wirklich knifflige Hindernisse überwinden können.

Wie viele verschiedene Umgebungen gibt es in diesem Spiel? Wie groß ist eine durchschnittliche Offroad-Map?
In 4x4 EVO 2 werden 32 einzigartige Umgebungen, angefangen bei den Sümpfen von Louisiana bis hin zu den Pyramiden in Ägypten, dargestellt. Die Karten umfassen alle 1,6 Meilen x 1,6 Meilen, das entspricht ungefähr 70 Millionen Quadratfuß. Die Länge des Tracks variiert, angefangen bei einer zweiminütigen Fahrt bei Höchstgeschwindigkeit (eine Runde) bis hin zu acht bis zehn Minuten für eine Runde – ganz abhängig davon, wie gut Sie sind.

Was konnten Sie mit der Game Engine von 4x4 EVO 2 erreichen – konnten Sie die Vorteile der neuesten von GPUs wie dem GeForce3 angebotenen Technologien nutzen? Die Pixel Shader des GeForce3 haben uns die Möglichkeit gegeben, Reflexionen in Echtzeit und Gloss Maps für Fahrzeuge zu erstellen und die schnellen Stencil Buffer sind ganz hervorragend, wenn genaue Schatten dargestellt werden sollen. Darüber hinaus konnten wir DOT Product 3 Bump Mapping einsetzen, um realistischere Oberflächen auf Wasser und Reifen zu erzeugen.

Welche Effekte konnten Sie im Gegensatz zu den Standardtechniken beim Einsatz von Pixel und Vertex Shaders einfacher verwirklichen?
Da wir unsere eigenen Lighting Gleichungen für 4x4 EVO 2 geschrieben haben, ist es viel einfacher, wenn die Vertex Shader diese ausführen. Wir haben für Fahrzeuge unsere eigene „Gloss“ Technik eingesetzt, um Reflexionen auf den Trucks und Geländewagen zu erzeugen und auch, um diese schmutzig zu machen. Wir haben dafür angepasste Vertex und Pixel Shader Routinen erstellt, um das in einem Durchgang zu erledigen. Echtzeitreflexionen wurden dank der eingebauten Funktionen der Vertex und Pixel Shader und Texturprojektionen viel einfacher, egal ob sie für Lights oder Shadows zuständig sind, und sind darüber hinaus auf einem GeForce3 viel weniger CPU-intensiv, da sie einen großen Teil der Arbeit den Shader-Einheiten überlassen können.

Die brachiale Kraft des GeForce3 gibt Ihnen die Möglichkeit, eine hohe Anzahl Polygone einzufügen ohne eine plötzliche Überforderung des Computers zu riskieren. Wo liegen die höchsten Polygonraten, die ein Endbenutzer in einer vorgegebenen Szene erleben kann?

4x4 EVO 2 kann bis zu 200.000 Polygone in einer Szene durchschleusen, wenn alle Effekte eingeschaltet sind. 4x4 EVO 2 ist mit all den hochwertigen Modellen und detaillierten Texturen einfach umwerfend.

Wie gehen Sie vor, wenn Sie die unglaublichen Mengen handeln müssen, die benötigt werden, um diese Modelle mit hohen Polygonraten und diese gewaltigen Texturen zu bewältigen?

Wir müssen mehrere Dinge beachten, wenn wir die große Grafikmenge bewältigen wollen, die in 4x4 EVO 2 vorhanden ist. Zunächst einmal verwenden wir aus Vernunftgründen einen unserer eigenen Textur-Kompressionsalgorithmen, um durchschnittlich ein Drittel der Daten zu laden. Ist ein Level erst einmal geladen, werden alle Texturen im Videospeicher erstellt und dort behalten, damit die gesamte Bandbreite für das Rendering zur Verfügung steht. Dann wird die Modellgeometrie in den Videospeicher gebatcht und gecacht, nachdem die Texturen geladen werden.

Sie haben ja die Transform & Lighting, Vertex und Pixel Shader Funktionen auf den GPU verlagert. Was machen Sie mit den freigesetzten Kapazitäten des GPUs bezüglich der Game Physics und der KI? Im Bereich der Physics haben wir zusätzliche Kapazitäten für die Per-Polygon Collision Detection für die meisten Objekte eingesetzt und Detect Collisions für die Tausende neuer Bäume. Was die KI betrifft, versuchen wir Kollisionen zu vermeiden, den Schwierigkeitsgrad einzustellen und den Spieler ein bisschen herumzuwirbeln.

Wie realistisch ist das Modell für die Game Physics?
Die Game Physics sind sehr realistisch, erfordern jedoch gleichzeitig keine Kompromisse im Gameplay. Die Physics stellen zum Beispiel jede Aufhängung ganz genau dar und die Aerodynamik wird genau nachvollzogen. Jedes Fahrzeug verfügt über mehr als Hundert Parameter, durch welche die Dynamik des Fahrzeuges definiert wird. Was wir gemacht haben, um den Spaßfaktor weiter zu erhöhen, war das Senken des Gravitätszentrums und das Erhöhen der Spielgeschwindigkeit. Durch die Gravität wurde es etwas schwieriger, das Fahrzeug zu rollen und die erhöhte Geschwindigkeit macht natürlich das Gameplay schneller.

Erzählen Sie uns etwas über den Adventure Modus von 4x4 EVO 2?
Der Adventure Modus ist eine Möglichkeit, sich außerhalb des normalen Racings, welches das Ziel des ursprünglichen 4x4 Evolution war, zu bewegen. Sie nehmen diese Abenteuer innerhalb des Career Modus des Spiels auf sich, um zusätzliche Einnahmen zu haben. Die Themen sind ganz unterschiedlich – vielleicht müssen Sie Lebensmittel in eine Stadt bringen, die durch ein Erdbeben abgeschnitten ist, ein abgestürztes Flugzeug finden und nach Überlebenden suchen oder Ihren Forscherhut aufsetzen und eine alte Ruine finden. Die Umgebungen sind so umfangreich, dass Sie Stunde um Stunde mit jedem einzelnen Abenteuer verbringen können.

4x4 Evolution hat sehr viel positiven Beifall für die innovative Multiplayer-Variante bekommen. Warum haben Sie in der zweiten Version so viel Gewicht auf den Singleplayer-Modus gelegt?
Das Erscheinen der Xbox war ein sehr hohes Ziel für uns – wir mussten uns also Gedanken um die PC-Spieler und die Xbox-Spieler machen. Die Xbox hat bisher keine n-line Lösung, so dass wir sicherstellen mussten, dass die Single Player Komponente von EVO 2 herausfordernd genug ist und die Multiplayer-Variante nicht (zu sehr) vermisst wird. Natürlich ist das Erlebnis online gegen andere reale Spieler zu spielen durch nichts zu schlagen – trotzdem haben wir unser Bestes gegeben, das Spielen offline ganz besonders spannend zu machen.

4x4 EVO 2 Copyright 2001 Take-Two Interactive, Inc.



Click!



 

4x4 EVO2: Screenshot 1
4x4 EVO2: Screenshot 2
4x4 EVO2: Screenshot 3
4x4 EVO2: Screenshot 4
4x4 EVO2: Screenshot 5
4x4 EVO2: Screenshot 6
4x4 EVO2: Screenshot 7
4x4 EVO2: Screenshot 8



 
 
 
 
FacebookTwitterGoogle+XingPinterest