NVIDIA macht’s möglich: Extreme Gaming mit drei Grafikkarten

 
 
Weitere Informationen:  
  
Jens Neuschäfer
Product PR Manager, Zentraleuropa
NVIDIA Corporation
Tel.: +49 (0) 89 62 83 500-15
jneuschafer@nvidia.com

PR-Kontakt NVIDIA:  
  
Susanna Tatar
PR-COM GmbH
Account Manager
Tel.: +49-89-59997-814, Fax: +49-89-59997-999
susanna.tatar@pr-com.de

NVIDIA macht’s möglich: Extreme Gaming mit drei Grafikkarten

Santa Clara, Kalifornien, 13. Dezember 2007 – Extrem, extremer, SLI: Mit seiner SLI-Technologie revolutioniert NVIDIA das Extreme Gaming und ermöglicht jetzt den gleichzeitigen Einsatz von drei GeForce-Grafikkarten in einem einzigen PC.

Mit NVIDIAs neuer Drei-Wege-SLI-Technologie können Gamer grafikintensive Spiele ab sofort problemlos in der höchst möglichen Auflösung, mit der maximalen Grafikeinstellung und erstmals auch mit Anti-Aliasing spielen. Angesagte neue Titel wie „Call of Duty 4“, „Company of Heroes Opposing Fronts“, „Enemy Territory: Quake Wars“ und „Unreal Tournament 3“ werden so zum ultimativen Spiele-Erlebnis.

Unter der Haube eines Drei-Wege-SLI-Systems arbeiten ein nForce-680-SLI-MCP-Motherboard und drei Geforce-8800-GTX- oder GeForce-8800-Ultra-Grafikkarten von NVIDIA. Damit zocken Gamer mit 384 Stream-Prozessoren, 110+ Gigatext/s Texture Fill Rate und über 2 GB Grafikspeicher. Gegenüber einem PC mit nur einer Grafikkarte steigt die Performance um das bis zu 2,8fache. Bedeutet im Klartext: Die Grafikeinstellungen müssen nie mehr zurückgeschraubt werden. Aktuelle Spiele laufen mit 60 Frames pro Sekunde, und das bei superhohen Auflösungen bis zu 2.560 x 1.600 und mit 8fachem Anti-Aliasing. Der neue 3D-Ego-Shooter „Crysis“ beispielsweise läuft einwandfrei bei einer Auflösung von 1.920 x 1.200 und mit allen DirectX-10-Effekten wie Motion Blur, Ambient Occlusion und Soft Shadows.

Je nachdem, wie viel Geld Gamer ausgeben wollen, können sie ihren PC zunächst mit einer oder zwei und später auch mit drei Grafikkarten betreiben. Komponenten zum Bau eines Drei-Wege-SLI-Systems gibt es bei allen führenden Retailern. Drei-Wege-SLI-Systeme sind bei allen führenden PC-Herstellern erhältlich. Nähere Informationen dazu unter de.slizone.com beziehungsweise www.nvidia.de.

„Alienware integriert nur die neuesten und leistungsfähigsten Technologien in seine Produkte“, sagt Marc Diana, Product Marketing Manager bei Alienware. „Daher bieten wir auch NVIDIAs Drei-Wege-SLI-Technologie an, damit Anwender die realistischen Umgebungen der neusten Spiele in den bestmöglichen Einstellungen erleben können.“

Podcast: In einem Podcast erklärt Andrew „Prof_fear“ Fear, NVIDIAs SLI-Produkt-Marketing-Manager, warum sein Drei-Wege-SLI-PC 1337 ist und er nicht. Der Podcast kann hier heruntergeladen werden: http://de.download.nvidia.com/press_releases/3way_sli/3-way_SLI_Podcast.mp3

Bildunterschriften:

Board-Shot: Die Kombination eines nForce-680i-SLI-MCP-Motherboards mit drei GeForce-8800-Ultra-Grafikkarten bietet ultimative Spiele-Erlebnisse.

Screenshot „Call of Duty 4“: Mit der maximalen Grafikeinstellung bietet Call of Duty 4 kinoreife Effekte.

Screenshot „Crysis“: Nur mit einem Drei-Wege-SLI-PC lässt sich Crysis mit allen Special Effects spielen.

Über NVIDIA
Die NVIDIA Corporation ist der weltweit führende Hersteller von programmierbaren Grafikprozessoren. Das Unternehmen erstellt innovative, zukunftsweisende Produkte für die Bereiche Computing, Unterhaltungselektronik und mobile Geräte. NVIDIA hat seinen Unternehmenssitz in Santa Clara, Kalifornien, sowie weitere Niederlassungen in Asien, Europa und Amerika. Weitere Informationen gibt es unter www.nvidia.de

Copyright ©2007 NVIDIA Corporation Alle Rechte vorbehalten. Bei Firmen- und Produktbezeichnungen kann es sich um Handelsnamen, eingetragene Marken oder Marken der jeweiligen Eigentümer handeln, die hiermit anerkannt werden. Änderungen an Leistungsmerkmalen, Preis, Verfügbarkeit und technischen Daten ohne gesonderten Hinweis vorbehalten.

Hinweis an Redakteure: Zusätzliche Informationen über NVIDIA finden Sie auf der Seite „Presse (Kontakt & Media Alerts)“ unter http://www.nvidia.de/page/press_room.html.



 
 
 
 
FacebookTwitterGoogle+XingPinterest