NVIDIA und Supermicro setzen neue Performance-Benchmark bei 1-HE-Servern

 
 

Weitere Informationen:  
  
Jens Neuschäfer
Product PR Manager, Zentraleuropa
NVIDIA Corporation
Tel.: +49 (0) 89 62 83 500-15
jneuschafer@nvidia.com

PR-Kontakt NVIDIA:  
  
Susanna Tatár
PR-COM GmbH
Senior Account Manager
Tel.: +49-89-59997-814, Fax: +49-89-59997-999
susanna.tatar@pr-com.de

NVIDIA und Supermicro setzen neue Performance-Benchmark bei 1-HE-Servern

COMPUTEX, TAIPEH, TAIWAN – 2. JUNI 2009 — NVIDIA und Supermicro präsentieren auf der Computex eine neue Server-Klasse, die die massiv-parallele Rechenpower der NVIDIA-Tesla-GPUs und Multi-Core-CPUs in einem Rack-Server mit 1 HE miteinander kombiniert. Die neue Konfiguration bietet eine 12-mal bessere Performance als herkömmliche Quadcore-basierte 1-HE-Server.

Supermicro zeigt den neuen NVIDIA-Tesla-basierten SuperServer 6016T-GF-TM2 in dieser Woche auf der Computex 2009 in Taiwan (Stand N806, Nangang Upper Exhibition Hall).

„Unser neuer Tesla-GPU-basierter SuperServer 6016T-GF bietet bessere Werte bei der Performance-pro-Watt und Performance-pro-Rack als alle anderen 1-HE-Lösungen, die heute verfügbar sind“, betont Don Clegg, Vice President Marketing bei Supermicro. „Der 2-Teraflops-SuperServer erfüllt auch die komplexesten Rechenzentrums-Anforderungen hinsichtlich Verfügbarkeit und Administrierbarkeit.” Die neuen Server basieren auf der NVIDIA-CUDA-Architektur, die auch bei anderen Tesla-GPU-basierten Lösungen genutzt wird.

Petrobras, führendes brasilianisches Energieunternehmen, gehört zu den Firmen, die auf Tesla-GPU-Lösungen setzen. Petrobras hat vor Kurzem einen GPU-basierten Cluster mit 190 NVIDIA-Tesla-GPUs implementiert – mit beeindruckenden Ergebnissen: „Mit unserem GPU-Cluster haben wir gegenüber dem herkömmlichen Multi-Core-CPU-basierten Cluster Performancesteigerungen vom 5- bis 20-Fachen realisiert“, betont Neiva Zago, Geophysical Technology Manager bei Petrobras. „Wir gehen davon aus, dass der Einsatz von GPUs in unserem Tagesgeschäft zu einer deutlichen Beschleunigung datenintensiver Berechnungen führt – verbunden mit einer Energieeinsparung und reduziertem Flächenbedarf im Rechenzentrum."

Weitere Informationen zu den Tesla-GPU-Lösungen unter http://www.nvidia.de/page/preconfigured_clusters.html und zu den Supermicro-Produkten unter: www.supermicro.com/products/nfo/gpu.cfm.

NVIDIA
NVIDIA ist der weltweit führende Anbieter im Bereich Visuelles Computing und Entwickler von programmierbaren Grafikprozessoren. Das Unternehmen entwirft zukunftsweisende Produkte für Computing, Unterhaltungselektronik und mobile Geräte. Die NVIDIA-Produktpalette reicht von GeForce-Grafikprozessoren für den Consumer-Markt über professionelle Grafiklösungen der Quadro-Linie bis hin zu den innovativen Tesla-Lösungen für High Performance Computing. NVIDIA hat seinen Unternehmenssitz in Santa Clara, Kalifornien, und Niederlassungen in Asien, Europa und Amerika. Weitere Informationen gibt es unter www.nvidia.de.



 
 
 
 
FacebookTwitterGoogle+XingPinterest