NVIDIA erhält Preise der Fachpublikation HPCwire

 
 

Weitere Informationen:  
  
Jens Neuschäfer
Product PR Manager, Zentraleuropa
NVIDIA Corporation
Tel.: +49 (0) 89 62 83 500-15
jneuschafer@nvidia.com

PR-Kontakt NVIDIA:  
  
Susanna Tatár
PR-COM GmbH
Senior Account Manager
Tel.: +49-89-59997-814, Fax: +49-89-59997-999
susanna.tatar@pr-com.de

PRESSEINFORMATION

NVIDIA erhält Preise der Fachpublikation HPCwire

Portland, Oregon, SC09, 17. November 2009 – Fünf Auszeichnungen durch Leser und Redakteure der Fachpublikation HPCwire bestätigen die führende Rolle von NVIDIA im Bereich High Performance Computing.

Bei der jährlichen Wahl von Lesern und Redakteuren der Fachpublikation HPCwire wurde NVIDIA gleich mit fünf Awards bedacht. Die Preisverleihung erfolgte auf der SC09, der internationalen Konferenz für High Performance Computing (HPC), Networking und Storage vom 14. bis 20. November 2009 in Portland, Oregon.

NVIDIA erhielt Auszeichnungen in den folgenden Kategorien:

  • Best HPC Software Product or Technology
    Editor's Choice: NVIDIA-CUDA-Architektur
  • Top 5 New Products or Technologies to Watch
    Readers' Choice: NVIDIA “Fermi” GPU
  • Top 5 New Products or Technologies to Watch
    Editors' Choice: NVIDIA “Fermi” GPU
  • Top 5 Vendors to Watch
    Editors' Choice: NVIDIA
  • People to Watch in 2010
    Jen-Hsun Huang, President und Chief Executive Officer, NVIDIA.

Die vollständige Liste der Awardgewinner 2009 ist unter www.hpcwire.com zu finden.

# # #

NVIDIA

NVIDIA ist der weltweit führende Anbieter im Bereich Visuelles Computing und Entwickler von programmierbaren Grafikprozessoren. Das Unternehmen entwirft zukunftsweisende Produkte für Computing, Unterhaltungselektronik und mobile Geräte. Die NVIDIA-Produktpalette reicht von GeForce-Grafikprozessoren für den Consumer-Markt über professionelle Grafiklösungen der Quadro-Linie bis hin zu den innovativen Tesla-Lösungen für High Performance Computing. NVIDIA hat seinen Unternehmenssitz in Santa Clara, Kalifornien, und Niederlassungen in Asien, Europa und Amerika. Weitere Informationen gibt es unter www.nvidia.de.



 
 
 
FacebookTwitterGoogle+XingPinterest