Embedded Systeme

EMBEDDED
SYSTEME
Baue etwas Besonderes.
Embedded Systeme - Baue etwas Besonderestitle=
NEU: NVIDIA® JETSON TX2
Entdecken Sie AI im Endgerät-Bereich.
Neu: NVIDIA Jetson TX2
 

AI-INNOVATION – VON DER
CLOUD ZUR ENDGERÄT

NVIDIA Jetson ist die weltweit führende AI-Computing -Plattform für grafikprozessorbeschleunigte parallele Datenverarbeitung in Bezug auf mobile embedded Systeme. Jetson liefert extrem schnelle und gleichzeitig energiesparende Rechenleistung für Deep Learning und Computer Vision und ist damit die ideale Plattform für rechenintensive embedded Projekte, zum Beispiel.

AUTONOME LEISTUNG FÜR ALLE GERÄTE

Jetson stellt eingebettete Lösungen mit dem niedrigsten Energiebedarf für viele verschiedene Branchen bereit.

 
 

EINGEBETTETE MODULE UND ENTWICKLERKITS

JETSON MODULE

Hierbei handelt es sich um AI-Supercomputer von unglaublicher Leistung in der Größe einer Kreditkarte. Darüber hinaus wird das NVIDIA Jetpack unterstützt, ein vollständiges SDK, welches das BSP, Bibliotheken für Deep Learning, Computer-Vision, GPU-Computing, Multimediaverarbeitung und mehr umfasst, um Ihre Softwareentwicklung zu beschleunigen. Unterstützung für Jetson Module erhalten Sie auf der Jetson-Entwicklerwebsite, die entsprechende Dokumentationen, Tutorien sowie ein Ökosystem an Partnern und Entwicklern bereitstellt.

JETSON ENTWICKLERKITS

Hierbei handelt es sich um voll ausgestattete Entwicklungsplattformen für AI Computing. Diese eignen sich ideal für Anwendungen, bei denen hohe Rechenleistungen bei niedrigem Energieverbrauch benötigt werden. Zudem sind sie schnell installiert und einsatzbereit. Sowohl das Jetson TX2- als auch das TX1-Entwicklerkit ist bei Auslieferung bereits mit einer Linux-Umgebung vorgeflasht, unterstützt viele gängige APIs und wird von NVIDIAs kompletter Entwickler-Toolsuite unterstützt.

 

DEEP LEARNING

Die NVIDIA Jetson-Plattform nutzt die Leistung von Deep Learning, um bahnbrechende Anwendungen zu ermöglichen.

  • Echtzeit-IVA-Systeme ermöglichen intelligentere, sicherere AI-Städte.
  • Drohnen können jetzt komplexe Analysen in der Endgerät durchführen, um schnellere und präzisere Reaktionen zu erzielen.
  • Autonome Robotiksysteme können andere Roboter und Menschen ausbilden und mit ihnen zusammenarbeiten, um die Effizienz zu steigern.
  • Unternehmen können effizientere und vorhersehbarere Lieferketten und Logistiksysteme erstellen und aufbauen.
  • Hersteller und Entwickler verfügen über leistungsstarke neue Tools zur Erforschung der Zukunft von AI Computing.

AUSGEWÄHLTE ANWENDUNGSBEISPIELE

Horus : Tragbares Gerät

Horus : Tragbares Gerät

Dieses Gerät verwendet Computer Vision und maschinelles Lernen, um Sehbehinderten das Lesen, Navigieren und Erkennen von Freunden zu erleichtern.
Video ansehen > (04:01)

IFM: Autonome Drohnen

IFM: Autonome Drohnen

Dieses Unternehmen für Datenanalysen verwendet Computer Vision und Robotik, um die Datenerfassung in ihren fliegenden Robotern zu vereinfachen.
Video ansehen > (03:44)

AERIALTRONICS Drones

AERIALTRONICS: Drohnen

Diese fortschrittlichen Drohnen helfen bei der Untersuchung von Mobilfunkmasten, Stromleitungen, Windkraftanlagen und mehr.
Video ansehen > (03:31)

 
Prat Prem Sankar

NVIDIA JETSON-PRAKTIKANT: PRAT PREM SANKAR

Ein NVIDIA-Praktikant verbrachte den letzten Sommer mit der Erforschung von Deep Learning und dem Bau von humanoiden Robotern mit Jetson TX1.
Video ansehen > (02:18)

Stereolabs Virtual Reality

Stereolabs: Virtual Reality

Die ZED-Stereokamera wird in einer Drohne mit der Jetson TX1 für den Betrieb von VR-Anwendungen kombiniert.
Video ansehen > (03:00)

MIT Autonome Rennwagen

MIT: Autonome Rennwagen

MIT-Professor Sertac Karaman hat einen Parcours für Rennwagen entwickelt, bei dem eingebettetes Computing genutzt wird.
Video ansehen > (01:59)

 
 

EMBEDDED ENTWICKLUNGSTOOLS

 

Auf unserer Entwickler-Website finden Sie Kurzreferenzen, SDK und weitere wertvolle Ressourcen.