QUADRO

  • QUADRO GRAFIKKARTEN
  • QUADRO-GRAFIKKARTEN TECHNOLOGIE
  • PROFESSIONELLE ANWENDUNGEN
  • VERGLEICHEN UND KAUFEN
Technologie NVIDIA Multi-GPU − Kreativität ohne Wartezeiten
Divider

REALITÄTSBEZOGENE ENTWÜRFE

MEHRPROZESSOR-GRAFIKSYSTEM FÜR 3D-ENTWÜRFE

Auf besonders wettbewerbsumkämpften Märkten ist es von entscheidender Wichtigkeit, die Entwurfszyklen zu verkürzen, damit die Produkte die Marktreife schneller erlangen.

Mit digitalen Prototypen sind Designer und Ingenieure in der Lage, Produktdesigns für Kunden bereits in viel früheren Phasen der Produktentwicklung zu visualisieren und Schritt für Schritt zu optimieren. Die Kunden wiederum können sich so sicher sein, dass das endgültige Produkt ihren Vorstellungen entspricht.

Mehrere Grafikprozessoren wecken das interaktive Potenzial von Anwendungen wie SolidWorks, Siemens NX, PTC, CATIA und 3ds Max. Das gestattet Designern und Künstlern eine intuitive Herangehensweise, die dem realen Verhalten von Licht und Materialien gerecht wird. Die Grafik und Rechenleistung professioneller NVIDIA-Grafikprozessoren minimiert den Zeitbedarf beim Rendern und maximiert die Interaktivität. Das beschleunigt den kreativen Prozess und Ihre Produkte erlangen schneller die Marktreife.

MEHRPROZESSOR-GRAFIKSYSTEM FÜR TECHNISCHE ANALYSEN

Simulationsingenieure versuchen, die Produktqualität zu verbessern und gleichzeitig Zeit und Kosten für die Entwicklung zu senken. Hierzu werden häufig Simulationsverfahren wie rechnergestützte Entwicklung (Computer-Aided Engineering; CAE) für numerische Analysen von Strukturmechanik bzw. nach der Finite-Elemente-Methode, numerische Strömungsmechanik und numerische elektromagnetische Feldberechnungen hinzugezogen.

Mehrprozessor-Grafiktechnologie-Systeme nutzen mehrere Grafikprozessoren, um die Anforderungen für die Bearbeitungszeit von Simulationen wiederherzustellen und alle Produktivitätsengpässe zu beseitigen. Diese Grafikprozessorbeschleunigung ist bereits führenden CAE-Anwendungen von ISVs wie z. B. ANSYS, Altair Engineering, Autodesk, FluiDyna, IMPETUS, MSC, Prometech, SIMULIA, Vratis zugute gekommen. Die Techniker können nun auf ihren Systemen viel schnellere Simulationen durchführen und eine Modelltreue erzielen, die bisher nicht möglich war. Das bedeutet, sie können in kürzerer Zeit mehr Entwurfsvarianten erstellen.

FOTOREALISTISCHE RENDERVORGÄNGE UND ENTWÜRFE

Führen Sie in Anwendungen wie 3ds Max oder Bunkspeed ein absolut schnelles, fotorealistisches Rendering Ihrer Entwürfe in einem Bruchteil der Zeit durch, die Sie mit einem Einzelgrafikprozessor brauchen würden.

AUTODESK 3DSMAX 2015

TECHNISCHE ANALYSEN UND ENTWÜRFE

Steigern Sie Ihre Produktivität und verbessern Sie Ihre Workflows, indem Sie Struktur- oder Flussdynamikanalysen mit Anwendungen wie ANSYS oder ABAQUS durchführen und gleichzeitig Pre- und Postprocessing von Simulationen oder Designanwendungen wie SolidWorks und PTC Creo ausführen.

ANSYS Mechanical 15.0 Leistungswerte

DIE IDEALE LÖSUNG FÜR ALLE IHRE FERTIGUNGSANWENDUNGEN

Die Techniker bei NVIDIA arbeiten eng mit Softwareanbietern zusammen, um sicherzustellen, dass die Verbünde aus mehreren Grafikprozessoren der Geschwindigkeit, Funktionalität und Zuverlässigkeit, die die Benutzer verlangen, auch gerecht werden.

Anwendung Kategorie Vorteile mehrerer Grafikprozessoren mit Mehrprozessor-Grafiktechnologie
ANSYS Mechanical, FLUENT, HFSS CSM, CFD, CEM Schnellere Verarbeitung komplexer Simulationen und Berechnungen
ABAQUS/Standard, CST STUDIO CSM, CEM Komplexe Simulationen und Berechnungen in kürzerer Zeit
Die 3D-Erlebnisplattform von Dassault Systèmes: CATIA V6 Live Rendering Styling Entwürfe und Echtzeit-Rendering
3DEXCITE DeltaGen Design Schnelleres Raytracing durch schnellere Berechnungen mit NVIDIA® CUDA®
S3D Direkte numerische Simulationen Schnelleres Raytracing durch schnellere Berechnungen mit NVIDIA CUDA
Bunkspeed SHOT, PRO und DRIVE Design Schnelleres Raytracing durch schnellere Berechnungen mit NVIDIA CUDA
 

Tools für Mehrprozessor-Grafiksysteme

Video mit einer Anleitung zur Installation von Mehrprozessor-Grafiktechnologie (hier wird eine Mehrprozessor-Grafiktechnologie-Konfiguration aus Quadro + Tesla eingesetzt)

Video mit einer Anleitung zur Installation von Mehrprozessor-Grafiktechnologie (hier wird eine Mehrprozessor-Grafiktechnologie-Konfiguration aus Quadro + Tesla eingesetzt).

 
 
 

VERBESSERUNGEN AN IHREM WORKFLOW

So nutzt MotoCzysz den Leistungsschub durch Mehrprozessor-Grafiktechnologie NVIDIA, um den Geschwindigkeitsrekord zu Lande anzugehen

Video: So nutzt MotoCzysz den Leistungsschub durch Mehrprozessor-Grafiktechnologie NVIDIA, um den Geschwindigkeitsrekord zu Lande anzugehen (03:23)

VVisualisierung einer mithilfe von NVIDIA CUDA beschleunigten Strömungssimulation mit RTT DeltaGen und FluiDyna

Video: Visualisierung einer mithilfe von NVIDIA CUDA beschleunigten Strömungssimulation mit RTT DeltaGen und FluiDyna (03:02)

Raytracing mit CATIA Live Rendering

Video: Raytracing mit CATIA Live Rendering (02:11)

Liquid Robotics verwendet gleichzeitig CAD und CAE

Video: Liquid Robotics verwendet gleichzeitig CAD und CAE (03:29)

 
 

EXPERTENMEINUNGEN

 

Letztes Jahr mussten wir Kompromisse eingehen, auf viele schöne Funktionen verzichten und alles vereinfachen, weil unsere Computertechnologie für unsere Design- und Renderanwendungen einfach nicht schnell genug war. Dieses Jahr war alles ganz anders. Das NVIDIA Maximus System verschaffte uns die Zeit, um unterschiedliche Optionen auszuprobieren. Mit den Maximus Systemen konnten wir unsere Kreativität um das Zehnfache steigern. Ohne zusätzlichen Zeitaufwand können wir mehrere Varianten durchprobieren und so bessere Endprodukte liefern.

— Alan Barrington,
Mercedes Advanced Design Center, Kalifornien

Mercedes Benz entwickelt Konzeptauto mit Maximus

Mit dem NVIDIA Maximus System lässt sich die Arbeitsleistung pro Rechner verdreifachen.Dieses System ist eine echte Maschine. Bislang sind wir noch nicht an seine Grenzen gestoßen, selbst bei simultanen CAD-, Analyse- und Berechnungsanwendungen für Remote-Rendering. Wir können hochkomplexe Analysen oder Rendering-Aufgaben durchführen, ohne dafür andere Berechnungen unterbrechen zu müssen.

— Jason Calaiaro, Director of
Information Systems bei Astrobotic Technology

Astrobotic zündet mit NVIDIA Maximus eine neue Ära der Mondforschung

Das ist wirklich unglaublich. Gerade noch mussten wir erst unsere Designs erstellen und dann mehrere Stunden warten, während der Computer sie renderte… und jetzt können wir schon beides gleichzeitig erledigen!

NVIDIA stattet Desktop-Systeme mit enormer Rechenleistung für FEA- und CFD-Anwendungen aus und ermöglicht Ingenieuren dadurch praktisches Multitasking: Jetzt können sie die Geometrie ihres Produkts in CAD-Software entwerfen, sein Aussehen beinahe in Echtzeit rendern und seine Struktur und Funktion anhand von Simulationen überprüfen.

— Kenneth Wong, Kenneth Wong's Virtual Desktop

 
Quadro Produkte für die
professionelle Visualisierung

Physikbasierte
NVIDIA Rendertechnologie

Quadro Desktop-Grafikkarten
Quadro Mobil-Grafikkarten
Quadro Visual Computing Appliance
Multi-GPU Technologie
Display- und Desktop-Management

Professionelle
Anwendungen

Design und Produktion
Medien und Unterhaltung
Wissenschaft und medizinische
Bildgebung

Energieforschung

Ressourcen

Produktunterlagen
NVIDIA Newsletter
Quadro Erfolgsgeschichten
Kontakt

Bezugsquellen

Quadro vergleichen
und kaufen

Multi-GPU Workstations kaufen
Quadro für Desktop-Workstations
Quadro für mobile Workstations
Quadro für All-In-One-Workstations

Aktuelle News
Online

NVIDIA Blog NVIDIA Blog

Facebook Facebook

Twitter Twitter

YouTube YouTube