QUADRO

  • QUADRO GRAFIKKARTEN
  • QUADRO-GRAFIKKARTEN TECHNOLOGIE
  • PROFESSIONELLE ANWENDUNGEN
  • VERGLEICHEN UND KAUFEN
Mehrprozessor-Grafiktechnologie für die Medien- und Unterhaltungsbranche
Divider

DEN WORKFLOW IM BEREICH
MEDIA-CREATION UMWANDELN

Professionelle Anwender im digitalen Videoschnitt sind stets auf der Suche nach einfacheren und schnelleren Methoden, mit denen sie beeindruckende Ergebnisse abliefern können: z. B. die Verwendung von mehr Video-Streams und hochauflösender Kameraformate, die Einfügung von Effekten ohne Verlangsamung des Systems oder interaktives Arbeiten mit komplexen modellierten Figuren oder Szenen, in denen reale Physik und Effekte enthalten sind.

Die Verwendung der leistungsstärksten Hardware kann einen gewaltigen Unterschied ausmachen, wenn schnellste Ergebnisse bei minimalen Produktionskosten erzielt werden sollen. Anwendungen nach dem Industriestandard wie Adobe Premiere Pro, Autodesk 3ds Max und Maya, Assimilate Scratch und DaVinci Resolve ermöglichen digitale Effekte auf mehreren Ebenen. Darunter fallen physikalische Simulationen wie solche von Textilien, Haar und Wasser sowie fortgeschrittene Bildanalysen und Videokodierungen.

Mehrprozessor-Grafiktechnologie bewältigt diese Aufgaben durch Kombinieren der Leistung mehrerer Grafikprozessoren und liefert damit sowohl Hochleistungsgrafik als auch parallele Verarbeitung. Diese wahrlich einmalige Technologie hilft dabei, Ihre Workflows in den Bereichen Videoschnitt, Effekte, digitale Animation, Rendering und Media-Creation umzuwandeln sowie die Endfassungen Ihrer Projekte in einem Bruchteil der Zeit abzuschließen, die Sie bei einer herkömmlichen Konfiguration mit einem Einzelgrafikprozessor brauchen würden.

MEHR UNTERSTÜTZTE LAYER UND EFFEKTE

Bei dieser großartigen Lösung werden Cutter mit mehr Effekten, mehr Layern und einer schnelleren Kodierung versorgt, während sie in Echtzeit mit mehr Elementen arbeiten.

Adobe Premiere Pro CC

Adobe AfterEffects CC

ANIMATIONEN UND SIMULATIONEN MITEINANDER KOMBINIEREN

Digitalanimatoren erfahren jetzt bei Simulationen mit Echtzeitänderungen eine deutliche Erweiterung ihrer Interaktivität.

ALLE ANWENDUNGEN IM BEREICH MEDIEN UND UNTERHALTUNG BESCHLEUNIGEN

Die Techniker bei NVIDIA arbeiten eng mit Softwareanbietern zusammen, um sicherzustellen, dass die Verbünde aus mehreren Grafikprozessoren der Geschwindigkeit, Funktionalität und Zuverlässigkeit, die die Benutzer verlangen, auch gerecht werden.

Anwendung Kategorie Vorteile mehrerer Grafikprozessoren
Adobe Premiere Pro CC Videoschnitt Geringerer Zeitbedarf beim Rendern und intelligente Verwaltung unterschiedlicher Plug-ins bei mehreren Grafikprozessoren
Adobe After Effects CC Motion Graphics Deutlich geringerer Zeitbedarf beim Rendern
Autodesk 3ds Max (mit iray) Modellierung, Animation, Rendering (3D-DCC) Erlaubt Echtzeit-Rendern
Blackmagic Design DaVinci Resolve Farbkorrekturen Deutlich geringerer Zeitbedarf beim Rendern
Otoy Octane Render Rendering Deutlich geringerer Zeitbedarf beim Rendern

Tools für Mehrprozessor-Grafiksysteme

Video mit einer Anleitung zur Installation von Mehrprozessor-Grafiktechnologie (hier wird eine Mehrprozessor-Grafiktechnologie-Konfiguration aus Quadro + Tesla eingesetzt)

Video mit einer Anleitung zur Installation von Mehrprozessor-Grafiktechnologie (hier wird eine Mehrprozessor-Grafiktechnologie-Konfiguration aus Quadro + Tesla eingesetzt). (03:10)

 
 
 

VERBESSERUNGEN AN IHREM WORKFLOW

Mehr Leistung mit Premiere Pro CS6 und After Effects CS6 mit Maximus und der HP Z820 Workstation

Video: Mehr Leistung mit Premiere Pro CS6 und After Effects CS6 mit Maximus und der HP Z820 Workstation

NVIDIA Maximus forciert dramatische Veränderungen in der Arbeit und dem Leben des Digital-Spatula-Gründers

Video: NVIDIA Maximus forciert dramatische Veränderungen in der Arbeit und dem Leben des Digital-Spatula-Gründers

Interaktives 3D-Rendern mit Maya und Vray RT 2.0

Video: Interaktives 3D-Rendern mit Maya und Vray RT 2.0

Technische Demonstration der Verbesserung von Partikelsimulationen mit Maximus

Video: Technische Demonstration der Verbesserung von Partikelsimulationen mit Maximus

 
 

EXPERTENMEINUNGEN

 

Das Maximus System hat mein Leben verändert. Die Auswirkungen auf meine Arbeit und mein Leben waren einfach unglaublich.

— Steve Taylor, Gründer von Digital Spatulas

Mit dem Maximus-System werden Szenen immer in Echtzeit wiedergegeben, ganz gleich, wie viele Farben und Effekte sie enthalten.

— Lance Holte, Senior Director of Post-Production
bei den Bandito Brothers

Ich kann gar nicht ausdrücken, wie begeistert wir von den Möglichkeiten der Maximus Plattform sind… Alles funktioniert reibungslos, ohne Bugs oder Fehler. Die Softwareauslastung ist absolut ausgewogen. Und vor allem konnten wir plötzlich in Echtzeit arbeiten!

— James Fox, Inhaber von Dawnrunner

Bei unserer Konfiguration mit Maximus erfolgt die Rückmeldung so schnell, dass ich separat schrittweise Änderungen anbringen konnte und in Fast-Echtzeit gesehen habe, wie sich Einstellungsänderungen auswirken. Zum ersten Mal hatte ich wirklich das Gefühl, den Rendertestlauf und das endgültige Aussehen im Griff zu haben.

— Paul Nicholls, Mitbegründer von Factory Fifteen

Mit Maximus konnte Fusion endlich so laufen, wie es vorgesehen war: als interaktiver Echtzeitprozess ohne irgendwelche Probleme ... Die Zuverlässigkeit, die flüssige Wiedergabe und die Möglichkeit, interaktiv in Echtzeit zu reagieren – das alles ist von entscheidender Wichtigkeit für uns. Bisher hatten wir Angst, Dinge auszuprobieren, weil das Rendern zu viel Zeit in Anspruch genommen hat. Wir wären dabei komplett offline gegangen. Heute ist das kein Problem mehr: Ich kann mehr Alternativen ausprobieren und bekomme im Endeffekt hochwertigere Ergebnisse für unsere Kunden.

— Chad Capeland, Anatomical Travelogue

Ich kann nicht genug hervorheben, wie sehr Maximus unseren Workflow verändert hat ... Vorher war das ein äußerst zeitraubender Prozess, wenn wir an so etwas wie Rauchelementen gearbeitet haben; wir mussten eine Menge Leerlauf zwischen den Wiederholungen einkalkulieren. Und wurden Fehler gemacht, musste man wieder ganz von vorn anfangen. Nun mit Maximus und der zusätzlichen Grafikprozessorbeschleunigung aus Jawsets TFD können wir interaktiv arbeiten. Aufnahmen, die vorher einfach nicht machbar waren, können nun ganz bequem im Haus erledigt werden. Maximus gibt einem das Gefühl, zwei Workstations in einem zu haben. Aufgrund der Flexibilität probiere ich Dinge aus, an die ich mich früher nie herangetraut hätte.

— Marc Leidy, Gründer von Lightdog Films

 
Quadro Produkte für die
professionelle Visualisierung

Physikbasierte
NVIDIA Rendertechnologie

Quadro Desktop-Grafikkarten
Quadro Mobil-Grafikkarten
Quadro Visual Computing Appliance
Multi-GPU Technologie
Display- und Desktop-Management

Professionelle
Anwendungen

Design und Produktion
Medien und Unterhaltung
Wissenschaft und medizinische
Bildgebung

Energieforschung

Ressourcen

Produktunterlagen
NVIDIA Newsletter
Quadro Erfolgsgeschichten
Kontakt

Bezugsquellen

Quadro vergleichen
und kaufen

Multi-GPU Workstations kaufen
Quadro für Desktop-Workstations
Quadro für mobile Workstations
Quadro für All-In-One-Workstations

Aktuelle News
Online

NVIDIA Blog NVIDIA Blog

Facebook Facebook

Twitter Twitter

YouTube YouTube