NVIDIA GRID

NICE Desktop-Cloud-Visualisierung (DCV)
Divider
NVIDIA GRID und NICE DCV Technologien für grafikbeschleunigte virtuelle Desktops mit Linux und Windows®.
 
 

NICE DCV: REMOTE-3D FÜR LINUX UND WINDOWS

Mit NICE Desktop-Cloud-Visualisierung (DCV) nutzt der Anwender die Leistung von NVIDIA Grafikprozessoren und den flexiblen Zugriff auf virtuelle, für 3D- und grafikintensive Anwendungen optimierte Desktops mit Linux und Windows®.

Anwendungen mit OpenGL oder Microsoft DirectX9, 10 oder 11 können per Remote-Zugriff über LAN oder WAN gesteuert werden und liefern ein reaktionsschnelles, interaktives Workstation-Erlebnis über praktisch jedes Gerät oder Netzwerk.

NICE DCV ist leicht zu installieren und zu verwenden. Die Technologie liefert mit jedem Hypervisor hervorragende Leistung und unterstützt diverse Technologien für die Grafikprozessor-Virtualisierung, unter anderem NVIDIA vGPU und NVIDIA GPU Pass-Through. NICE DCV ist in der öffentlichen Cloud verwendbar und nutzt auf Amazon verfügbare NVIDIA GRID® Karten oder kann ohne Virtualisierung direkt auf physischer Hardware betrieben werden.

 

NVIDIA vGPU und NVIDIA GPU Pass-Through

NVIDIA vGPU und NVIDIA GPU Pass-Through

NICE DCV mit GRID vGPU verwenden

NICE DCV mit GRID vGPU verwenden

 

WAS IST NICE DCV?

NICE DCV ist ein schlankes Remote-Desktop-Protokoll für ein echtes Workstation-Erlebnis mit anspruchsvollen 3D-Anwendungen. Über einen einzigen Software-Client, der mehrere Bildschirme und extrem hohe Bildschirmauflösungen unterstützt, kann der Anwender per Remote-Zugriff Linux- und Windows-Anwendungen nutzen. Die dynamische Anpassung der Bildkompression mit der DCV-Konsole gewährleistet die Optimierung der Netzwerk-Bandbreite und der Latenz. Darüber hinaus ermöglicht diese Technologie die Zusammenarbeit mit anderen Anwendern in Echtzeit mit unabhängiger, individueller Bandbreitensteuerung.

In Kombination mit dem bewährten NICE EnginFrame HPC Portal und Session Broker und leistungsfähigen NVIDIA GRID®, Quadro und Tesla Grafikkarten sorgt NICE DCV für ein umfassendes, flexibles Remote-3D-Erlebnis mit professionellen Anwendungen für CAD, CAE, Öl- und Gasförderung und andere Branchen.

Quelle: NICE.