News-Center (Newsroom)

NVIDIA warnt vor unautorisierten Partnern beim Grafikkarten-Kauf

 
 

Weitere Informationen:  
NVIDIA Corporation
Susanna Tatár
PR-Manager DACH
Tel. +49-89-6283500-29
Fax +49-89-6283500-01
statar@nvidia.com

PR-Kontakt NVIDIA:  
PR-COM GmbH
Hanna Greve
Account Manager
Tel. +49-89-59997-756
Fax +49-89-59997-999
hanna.greve@pr-com.de


Theale, United Kingdom, 30. August 2011 – NVIDIA betont die Wichtigkeit, Grafikkarten nur von autorisierten NVIDIA-GeForce-Produktpartnern zu beziehen. So kann sichergestellt werden, dass die Grafikkarten mit echten NVIDIA-GeForce-GPUs hergestellt wurden.

„Reseller, die ihre Ware nicht von autorisierten Partnern beziehen, gehen das Risiko ein, dem Kunden keine optimalen Produkte verkaufen zu können. Das führt zu mehr Reklamationsfällen und beschädigt die Beziehung zum Kunden“, sagt Fiona Faulkner, Senior Director of Sales für GeForce EMEAI. „Beim Kauf von unautorisierten Komponenten läuft der Reseller auch Gefahr, dass ihm minderwertige Chips als vermeintliche High-End-Komponenten verkauft werden.“

Autorisierte Partner für NVIDIA sind unter anderem ASUS, EVGA, Gainward, Gigabyte, Inno 3D, KFA2 (Galaxy), Leadtek, MSI, Palit, PNY, Point of View, Sparkle und Zotac.

Eine komplette Liste aller Partner kann unter folgender Adresse abgerufen werden:
http://www.nvidia.de/page/channel_partners.html.

Mehr Informationen über Grafikprozessoren der NVIDIA-GeForce-Familie gibt es auf:
http://www.nvidia.de/object/geforce_family_de.html.

NVIDIA (NASDAQ: NVDA) hat mit der Einführung der Graphics Processing Unit (GPU) im Jahr 1999 einen Meilenstein in der Computergrafik gesetzt. Seit dieser Zeit hat NVIDIA kontinuierlich neue Standards im Bereich Visuelles Computing etabliert, etwa mit revolutionären Grafiklösungen für Tablets, portable Mediaplayer, Notebooks und Workstations. NVIDIA bewirkte mit seinen programmierbaren GPUs einen Durchbruch beim parallelen Computing, der auch die Realisierung kostengünstiger Supercomputing-Lösungen ermöglicht. NVIDIA hält mehr als 2.100 erteilte Patente weltweit. Weitere Informationen unter www.nvidia.de.



 
 
 
 
FacebookTwitterGoogle+XingPinterest