NEWS-CENTER

NVIDIA kündigt Start des weltweit öffentlichen „World of Tanks“-Wettkampfs an

Regionale Champions aus der ganzen Welt werden zum großen Finale eingeflogen und kämpfen um Preisgelder in Höhe von 100.000 Dollar

Weitere Informationen:  
NVIDIA
Susanna Tatár
statar@nvidia.com


Gebhardt Böhles Public Relations GmbH
Boris Böhles
Geschäftsführender Gesellschafter
Tel. +49 (0) 89 9230 6709 22
boehles@gbpublic.de

GeForce eSports World of Tanks Tournament

Santa Clara, Kalifornien, 21. März 2013 — Auf dem ersten öffentlichen GeForce-eSports-World-of-Tank-Wettkampf1 ringen Gamer um Grafikkarten der NVIDIA-GeForce-GTX 600-Serie und haben die Chance auf Geldpreise von insgesamt 100.000 US-Dollar. Die Voranmeldung für Gilden beginnt heute. Einzelspieler haben ab dem 28. März zwei Wochen Zeit sich für den Wettkampf einzutragen.

„World of Tanks spricht dank des Team-basierten Game Play und des strategischen Handelns gezielt Gamer an, die das ultimative Wettbewerbs-Erlebnis suchen“, sagt Kevin Van Ness, Head of Community bei Wargaming in Nordamerika. „Wir freuen uns darauf, unsere großartige Community mit der tollen Erfahrung von NVIDIA bei dieser spannenden Veranstaltung zusammenzubringen.“

World of Tanks ist ein Team-basiertes Massively Multiplayer Online Game, das sich der bewaffneten Kriegsführung in der Mitte des 20. Jahrhunderts widmet. Mit mehr als 55 Millionen registrierten Nutzern weltweit2 ist World of Tanks ein rasant wachsender Shooter für den PC mit detaillierten Waffen, einem Wirtschaftssystem und etablierten eSports-Funktionen wie Zuschauer-Modus und Replay-File-Unterstützung. Erst im Januar stellte das Spiel einen neuen Guinness-Weltrekord für die meisten gleichzeitig angemeldeten Gamer auf. Der russische MMO-Server zählte zu diesem Zeitpunkt 190.541 Spieler.

„GeForce-Nutzer lieben eSports und World of Tanks ist ein Titel, der einfach zu erlernen und zugleich unterhaltsam ist, aber unglaublichen Tiefgang und imposante Grafik bietet“, sagt James Grunke, Manager of the GeForce eSports Program bei NVIDIA. „Dieses kostenlose Turnier mit all seinen tollen Video-on-Demand- sowie Streaming-Berichterstattungen ist unsere Art, den Spielern Spaß und ein unvergleichliches Erlebnis zu bieten.

Es gibt fünf Regionen, die für eine Teilnahme qualifiziert sind: Europa, China, APAC3, Nord-und Südamerika sowie Russland. NVIDIA übernimmt für die fünf regionalen Finalisten alle Kosten der Reise zum großen Finale, dessen Austragung-Ort und -Zeit zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben werden.

Alle Turnierspiele werden von Teams bestehend aus jeweils sieben Teilnehmern im Best-Of-Three-Verfahren ausgetragen. Über mindestens vier Wochen finden Gruppenspiele statt, aus denen sich die besten Spieler pro Gruppe für den Übergang zur Double-Elimination-Meisterschaft qualifizieren.

Darüber hinaus wird das Event in englischer Sprache über VoD sowie Live-Streaming auf Geforce.com und Twitch TV übertragen. Als Moderatoren haben die in der Community äußerst beliebten David „Nagatron“ Williams und James „Relics“ Starr ihre Zusagt erteilt.

„Ich kann es kaum erwarten, bis das Turnier beginnt“, sagt Williams. „Mit einem Preisgeld von insgesamt 100.000 US-Dollar, dem GeForce-GTX-Pokal sowie der grünen GeForce-Jacke als Hauptgewinn werden die besten Gamer alles geben, um zu gewinnen. Es wird großartig werden!“

Lokalisierte Sprach-Kommentare werden über GeForce.com weltweit abrufbar sein. Natürlich dürfen auch Turnier-Funktionen der Extraklasse nicht fehlen, weswegen es eine Wettkampf-Suche und Ranglisten geben wird. Die Berichterstattung im Blog wird durch Cevo, eine erfahrene Turnierleitung, in Wort und Schrift festgehalten.

„Ich freue mich dieses Turnier für NVIDIA moderieren zu dürfen“, sagte Starr. „World of Tanks liefert ein fantastisches Erlebnis bei Gaming-Wettkämpfen und dieses GeForce-eSports-Turnier wird dazu beitragen, World of Tanks als prominente, professionelle Plattform zu etablieren.“

Das offizielle GeForce-eSports-Regelwerk für das World-of-Tanks-Turnier wird ab 28. März auf http://esports.geforce.com verfügbar sein. Das Turnier ist kostenlos und auch internationale Gamer können sich für den Wettbewerb anmelden.

Über die GeForce eSports
GeForce eSports wird von NVIDIA ausgerichtet und stellt das führende Profi-/Amateur-PC-Gaming-Programm dar. Von StarCraft 2 über Call of Duty Black Ops II bis hin zum neuen Epos World of Tanks beherbergen die GeForce-eSports die größten Titel im PC-Gaming. Von Top-Profi-Gamern weltweit bevorzugt, stellen PCs mit GeForce-GTX-GPUs die leistungsstärkste Gaming-Plattform dar.

Über World of Tanks
World of Tanks ist das erste und einzige Team-basierte Massively-Multiplayer-Online-Action-Game, das sich der bewaffneten Kriegsführung widmet. Tauche in epische Panzerschlachten des Zweiten Weltkriegs ein und kämpfe mit anderen Stahl-Cowboys aus der ganzen Welt. Das Arsenal umfasst mehr als 300 gepanzerte Fahrzeuge aus den USA, Deutschland, der Sowjetunion, Frankreich, Großbritannien und China – sorgfältig, mit historischer Genauigkeit dargestellt. Um World of Tanks beizutreten, besuchen Sie bitte:


  • Das GeForce-eSports-World-of-Tanks-Turnier ist nicht Teil der Wargaming-World-of-Tanks-Championship-Serie sondern eine separate Veranstaltung.
  • Nach Angaben des Publishers von World of Tanks, Wargaming.net.
  • APAC umfasst die folgenden Gebiete: Taiwan, Korea, Australien und Singapur.

Über NVIDIA
NVIDIA (NASDAQ: NVDA) leistet seit 1993 Pionierarbeit auf dem Gebiet des visuellen Computings. Die Technologien des Unternehmens transformieren Bildschirmwelten in eine Welt von interaktiven Erlebnissen für Gamer und Wissenschaftler, für Endkunden und Unternehmen. Weitere Informationen gibt es unter http://www.nvidia.de und http://nvidianews.nvidia.com.

______________________________________________________

1 Das GeForce-eSports-World-of-Tanks-Turnier ist nicht Teil der Wargaming-World-of-Tanks-Championship-Serie sondern eine separate Veranstaltung.
2 Nach Angaben des Publishers von World of Tanks, Wargaming.net.
3 APAC umfasst die folgenden Gebiete: Taiwan, Korea, Australien und Singapur.