News-Center

Pressemitteilungen 2013

IBM und NVIDIA kooperieren, um Supercomputer der nächsten Generation zu bauen

Denver, SC13, 18. November 2013 – NVIDIA und IBM arbeiten an GPU-beschleunigten Versionen von IBMs Software-Applikationen auf IBM-POWER-Systemen für das Enterprise-Segment. Damit kommt Supercomputing-Technologie auf GPU-Basis erstmals im innersten Bereich von Enterprise-Rechenzentren zum Einsatz. IBM-Kunden können große Streaming-Datenmengen schneller verarbeiten, sichern und analysieren.

NVIDIA bringt schnellsten Beschleuniger für Supercomputing und Big-Data-Analysen auf den Markt

Denver, SC13, 18. November 2013 – Die heute von NVIDIA vorgestellte Tesla-K40-GPU ist der bisher schnellste Beschleuniger, der jemals gebaut wurde. Sie liefert eine sehr hohe Leistung für eine Vielzahl wissenschaftlicher, ingenieurswissenschaftlicher, High-Performance-Computing-(HPC)- und Enterprise-Anwendungen.

NVIDIA vereinfacht mit CUDA 6 parallele Programmierung signifikant

Santa Clara, Kalifornien, 14. November 2013 – NVIDIA stellt heute mit CUDA 6 eine neue Version der weltweit einflussreichsten parallelen Computing-Plattform vor.

NVIDIA bringt GeForce GTX 780 Ti – Beste GPU für Gamer

Santa Clara, Kalifornien, 7. November 2013 – Gamer sind mit der NVIDIA-GPU GeForce GTX 780 Ti für brandneue Spielekracher wie Assassin’s Creed IV—Black Flag, Call of Duty: Ghosts und Batman: Arkham Origins optimal gerüstet. Flüssige Bildwiederholraten bei sehr hohen Auflösungen sind mit der GTX 780 Ti kein Problem!

NVIDIA-GRID-GPUs über Amazon Web Services einsetzbar

Die NVIDIA-GRID-Technologie ist ab sofort über die Amazon Web Services (AWS) und die neu angekündigte Amazon Elastic Compute Cloud (Amazon EC2) nutzbar. Anwender grafikintensiver Anwendungen und Gamer profitieren dadurch von GPU-Beschleunigung über die Cloud. Software-As-A-Service-(SaaS)-Anbieter können die GRID-GPUs mieten und ihre grafikintensiven Applikationen über das Internet streamen.

Cloud-Gaming mit NVIDIA GRID startet in Frankreich bei Bouygues Telecom

Beim französischen Cloud-Gaming-Dienst Playcast kommt die NVIDIA-GRID-Technologie zum Einsatz. Kunden des Festnetz- und Mobilfunkanbieters Bouygues Telecom können den Dienst mit einer Set-Top-Box nutzen und auf dem Fernseher mehr als 50 Game-Titel über die Cloud streamen und spielen. Die Berechnungen der Games findet auf High-Performance-Servern statt, die die NVIDIA-GRID-Cloud-Gaming-Technologie nutzen.

NVIDIA führt die G-SYNC-Technologie für Gaming-Monitore ein – Tearing, Ruckler und zu langsame Reaktionszeiten sind Vergangenheit

Montreal, 18. Oktober 2013 – NVIDIA löst mit der G-SYNC-Technologie die Jahrzehnte lang existierenden Probleme Tearing, Ruckeln und langsame Reaktionszeiten. Mit G-SYNC ist erstmalig eine perfekte Synchronisation zwischen GPU und Monitor möglich. Das Ergebnis sind flüssige Bildwiederholraten und sehr schnelle Reaktionszeiten, die mit bisherigen Monitor-Technologien nicht möglich waren.

NVIDIA arbeitet mit Warner Bros. Interactive Entertainment an Batman: Arkham Origins zusammen

Santa Clara, Kalifornien, 30. August 2013 – Um Batman: Arkham Origins zum technisch fortschrittlichsten und realistischsten Kapitel in der preisgekrönten Dark-Knight-Saga zu entwickeln, arbeiten WB Games Montréal und Warner Bros. Interactive Entertainment eng mit NVIDIA zusammen.

GeForce GTX befeuert die 4K-Revolution – der nächste Meilenstein für PC-Gamer

4K-Bildschirme und SLI-GeForce-GPUs entführen euch in eine visuell lebhafte Gaming-Welt mit einer Bildschirmauflösung von 3840x2160 Pixeln. Spiele erscheinen in einem bisher nie erreichten Detailgrad und eure Augen fangen an zu glauben, dass die Game-Action real ist.

NVIDIA und Activision gehen technologische Partnerschaft für Call of Duty: Ghosts ein

NVIDIA und Activision kooperieren, um Call of Duty: Ghosts mit NVIDIA-Technologien und zusätzlichen Funktionen auszustatten. Dadurch entsteht eine einzigartige Version des sehnsüchtig erwarteten Games.

NVIDIA & Ubisoft arbeiten bei Spielehighlights im Herbst eng zusammen

Assassins Creed IV: Black Flag, Splinter Cell: Blacklist und Watch_Dogs erhalten PC-exklusive, von NVIDIA entwickelte Technologien und Funktionen, die die hohe Leistung von aktuellen Grafikkarten vollständig ausnutzen.

NVIDIA präsentiert neue GPU der Oberklasse für Visual Computing

Anaheim, Kalifornien, Siggraph, 23. Juli 2013 — Mit der Quadro K6000 stellt NVIDIA die schnellste und leistungsfähigste GPU für die Visual-Computing-Industrie auf Basis neuester Technologie vor. Zusätzlich wurde auch das Portfolio professioneller GPUs für mobile Workstations erweitert, die in Sachen Leistung und Grafikspeicher neue Maßstäbe setzen.

NVIDIA stellt die erste GPU-beschleunigte Plattform für die intelligente Analyse von Geoinformationsdaten vor

Santa Clara, Kalifornien, 17. Juli 2013 – NVIDIA hat heute mit dem GeoInt Accelerator die weltweit erste GPU-beschleunigte Plattform zur intelligenten Analyse von Geoinformationsdaten vorgestellt. Sicherheitsexperten erhalten so das Werkzeug, um verwertbare Erkenntnisse aus verschiedensten Rohdaten, Bildern und Videos schneller und genauer als je zuvor zu analysieren.

NVIDIA-Tesla-GPUs beschleunigen weltweit energieeffizientesten Supercomputer

Santa Clara, Kalifornien, 28. Juni 2013— Die zwei weltweit energieeffizientesten Supercomputer werden laut der heute veröffentlichten neuen Green500-Liste von NVIDIA-Tesla-GPUs beschleunigt. Als Gewinner geht „Eurora“ von CINECA hervor, Italiens größtes Supercomputing Center in Casalecchio di Reno. Eurora liefert 3.210 MFlops pro Watt und übertrifft damit das beste ausschließlich aus Intel-CPUs bestehende System (im Météo France) in Sachen Energieeffizienz um das 2,6-fache.

NVIDIA stellt mit der GeForce GTX 760 neue Mittelklasse vor

Santa Clara, Kalifornien, 25. Juni 2013— Fantastische Spielleistung, stabile Bildwiederholungsraten und exklusive GeForce-GTX-Funktionen für unter 200 Euro zeichnen die neue NVIDIA GeForce GTX 760 aus.

Forscher bauen mit Hilfe von GPUs das weltweit größte, künstliche neurale Netzwerk auf

Leipzig, ISC 2013, 18. Juni 2013—Zusammen mit einem Team der Stanford University hat NVIDIA das weltweit größte, künstliche neurale Netzwerk erschaffen, um den Lernprozess des menschlichen Gehirns zu modellieren. Es ist 6,5mal größer als das Google-Netzwerk, das 2012 errichtet wurde und bis dato den Rekord hielt.

Laptops mit GeForce-GTX-700M-GPUs brechen Rekorde in Sachen schnellste und dünnste Gaming-Notebooks

Santa Clara, Kalifornien, 30. Mai 2013—Die mobilen GPUs der GeForce-GTX-700M-Serie von NVIDIA ermöglichen Gaming-Notebooks, die kleiner und leistungsfähiger sind als jemals zuvor.

NVIDIA baut seine Führungsposition im PC-Gaming mit der GeForce GTX 770 weiter aus

Santa Clara, Kalifornien, 30. Mai 2013—Mit der heute vorgestellten GeForce GTX 770 liefert NVIDIA zu einem Preispunk von 329 Euro ohne Mehrwertsteuer eine noch nie dagewesene Leistung für PC-Spiele ab.

Durchbruch in der HIV-Forschung mit NVIDIA-GPUs erreicht

Santa Clara, Kalifornien, 29. Mai 2013—Wissenschaftler der University of Illinois at Urbana-Champaign (UIUC) haben einen bedeutenden Durchbruch im Kampf gegen die Ausbreitung des Human Immunodeficiency Virus (HIV) durch den Einsatz von NVIDIA-Tesla-GPUs erreicht.

NVIDIA GeForce GTX 780: Hohe Bildwiederholraten und flüssige Animationen in Spielen der nächsten Generation

Santa Clara, Kalifornien, 23. Mai 2013 – Die NVIDIA GeForce GTX 780 bietet eine sehr hohe Leistung und ruckelfreie Darstellung in Spielen der nächsten Generation, darunter Call of Duty: Ghosts, Watch Dogs und Battlefield 4.

NVIDIA GRID ermöglicht virtualisierte Desktops auf Grafikprozessoren

Anaheim, Kalifornien, Citrix Synergy, 22. Mai 2013 – Die NVIDIA GRID virtual GPU (vGPU) ist ab sofort Bestandteil von Citrix XenDesktop 7 und ermöglicht somit die volle Bandbreite der Desktop-Virtualisierung auf GPUs im Enterprise-Segment.

NVIDIA to Return $1 Billion to Shareholders in Current Fiscal Year

SANTA CLARA, Calif.—April 11, 2013—NVIDIA today announced that it will return $1 billion this fiscal year to shareholders in the form of stock buybacks and dividend payments, including $100 million in stock being repurchased this quarter.

Neue NVIDIA-GPUs der GeForce-700M-Serie erhöhen Notebook-Leistung automatisch

Santa Clara, Kalifornien, 2. April 2013 – Mit fünf neuen Notebook-GPUs führt NVIDIA neue Technologien ein, die nahtlos und automatisiert die Leistung von Notebooks und das Nutzererlebnis maximieren.

NVIDIA mischt mit der GeForce GTX 650 Ti BOOST den Grafikkarten-Markt auf

Santa Clara, Kalifornien, 26. März 2013—Das Warten hat ein Ende: Gamer, die die besten PC-Spiele dieses Jahres in hohen Auflösungen und Details zu einem attraktiven Preis spielen möchten, bekommen ihren Wunsch ab sofort mit der NVIDIA GeForce GTX 650 Ti BOOST erfüllt. Die GTX 650 Ti BOOST basiert auf der Kepler-Architektur und beherbergt 768 NVIDIA-CUDA-Kerne. Sie kommt in zwei Speichervarianten auf den Markt. Die 2GB-Version gibt es ab 159,90 Euro (inklusive Mehrwertsteuer).

NVIDIA kündigt Start des weltweit öffentlichen „World of Tanks“-Wettkampfs an

Santa Clara, Kalifornien, 21. März 2013 — Auf dem ersten öffentlichen GeForce-eSports-World-of-Tank-Wettkampf ringen Gamer um Grafikkarten der NVIDIA-GeForce-GTX 600-Serie und haben die Chance auf Geldpreise von insgesamt 100.000 US-Dollar. Die Voranmeldung für Gilden beginnt heute. Einzelspieler haben ab dem 28. März zwei Wochen Zeit sich für den Wettkampf einzutragen.

Führende IT-Unternehmen setzen auf NVIDIA GRID

San Jose, Kalifornien, GTC 2013, 19. März 2013 – NVIDIA hat heute bekannt gegeben, dass Unternehmen erstmalig GPU-beschleunigte, virtuelle Desktops und professionelle Grafik-Applikationen über die Cloud auf jedem Gerät anbieten können.

NVIDIA stellt die erste Visual Computing Appliance vor

San Jose, Kalifornien, GTC 2013, 19. März 2013 — NVIDIA stellte heute die industrieweit erste Visual Computing Appliance vor, mit der Unternehmen schnelle GPU-Leistung auf jedem Windows-, Linux-oder Mac-System in ihrem Netzwerk realisieren können.

NVIDIA-GPUs bewältigen Big-Data-Analysen und Suchanfragen bei führenden Anwendungen

San Jose, Kalifornien, GTC 2013, 19. März 2013 — NVIDIA hat heute bekannt gegeben, dass führende Unternehmen aus dem Enterprisesegment und der mobilen Applikationssparte GPUs zur Big-Data-Analyse und erweiterter Suche in kommerziellen sowie Endverbraucher-Anwendungen einsetzen.

GPU-beschleunigtes Computing erreicht Programmierer der nächsten Generation dank Unterstützung von Python in NVIDIA CUDA

San Jose, Kalifornien, GTC 2013, 18. März 2013 — NVIDIA gibt heute die Unterstützung von GPU-Beschleunigung in der Open-Source-Sprache Python bekannt. Dank des parallelen Programmierungsmodells, das bei NVIDIA CUDA zum Einsatz kommt, kann die wachsende Zahl an Python-Programmierern die GPU-Beschleunigung in vollem Umfang für die Entwicklung von High-Performance-Computing- (HPC-) und Big-Data-Anwendungen nutzen.

NVIDIA kündigt PhysX- and APEX-Unterstützung für PlayStation 4 an

Santa Clara, Kalifornien, 7. März 2013 —NVIDIAs populäre PhysX- und APEX-Software-Development-Kits (SDKs) unterstützen die kommende Playstation 4 von Sony Computer Entertainment.

NVIDIA setzt neue Leistungs- und Zuverlässigkeitsmaßstäbe bei Workstations

Santa Clara, Kalifornien, 5. März 2013 — NVIDIA stellt heute eine breite Palette NVIDIA-Quadro-GPUs vor, die sehr hohe Leistung und Zuverlässigkeit für professionelle Einsatzgebiete in Workstations bieten. Davon profitieren vor allem Fertigungstechniker, Ingenieure, Mediziner, Architekten sowie Unternehmen aus dem Medien- und Entertainment-Bereich.

Pioniere der Genforschung und Produktdesign-Visionär der Chrysler Group halten Keynotes auf der GPU Technology Conference

Santa Clara, Kalifornien, GTC 2013, 21. Februar 2013 – NVIDIA präsentiert heute die Liste der hochkarätigen Referenten seiner vierten GPU Technology Conference (GTC), die vom 18. bis 21. März im McEnery Convention Center in San Jose, Kalifornien, stattfindet.

NVIDIA stellt GeForce GTX TITAN vor: DNA des weltschnellsten Supercomputers, angetrieben durch die weltschnellste GPU

Santa Clara, Kalifornien, 19. Februar 2013 – NVIDIA hat heute die GeForce GTX TITAN präsentiert, die mit dem derzeit schnellsten verfügbaren Grafikprozessor ausgestattet ist. TITAN ermöglicht ultraschnelle Gaming-PCs, die leise arbeiten und in kleinen Formfaktoren angeboten werden können.

NVIDIA stellt ersten integrierten Tegra-LTE-Prozessor vor

Santa Clara, Kalifornien, 19. Februar 2013 – NVIDIA hat heute seinen ersten vollständig integrierten 4G-LTE-Prozessor, den NVIDIA Tegra 4i, vorgestellt. Dieser zeichnet sich im Vergleich zu Mitbewerber-Produkten durch eine besonders hohe Übertragungsgeschwindigkeit bei einer nur halb so großen Fläche (oder Umfang) aus.

NVIDIA stellt revolutionäre Kamera-Technologie Chimera vor

Santa Clara, Kalifornien, 19. Februar 2013 — NVIDIA stellt heute die Chimera Computational Photography Architecture vor und legt damit den Grundstein für die nächste Generation fortschrittlicher, mobiler Fotografie-Erfahrungen und -Anwendungen.

NVIDIA-GPU-beschleunigter Supercomputer stellt Rekord bei Energieeffizienz auf

Santa Clara, Kalifornien, 31. Januar 2013 – Italiens Supercomputer „Eurora“, der mit NVIDIA-Tesla-GPUs auf Kepler-Basis ausgestattet ist, hat einen neuen Bestwert bei der Energieeffizienz in Rechenzentren gesetzt.

Audi beginnt weltweite Integration des NVIDIA Tegra Visual Computing Modules dieses Jahr

Las Vegas, CES, 10. Januar 2013 –Audis neues Auto-Infotainment-System wird mit der NVIDIA-Tegra-Technologie ausgerüstet.

NVIDIA befreit das Gaming mit Project SHIELD, das weltweit erste Gaming-Portable für offene Plattformen

Las Vegas, CES, 6. Januar 2013 – NVIDIA gibt heute den Start von Project SHIELD bekannt, des weltweit ersten Gaming-Portable für offene Plattformen. Es wurde für moderne Gamer entwickelt, die selbst entscheiden wollen, wo, wann und wie sie spielen.

NVIDIA stellt weltschnellsten mobilen Prozessor vor

Las Vegas, CES, 6. Januar 2013 – NVIDIA stellt heute den Tegra 4 vor, den weltschnellsten mobilen Prozessor, der sich durch hervorragende Leistung und sehr geringen Energieverbrauch optimal für Smartphones und Tablets, Infotainment- sowie Navigations-Systeme, aber auch PCs auszeichnet.

Internationale Cloud-Gaming-Pioniere setzen auf die NVIDIA-GRID-Plattform

Las Vegas, CES, 6. Januar 2013 – NVIDIA gibt heute bekannt, dass sechs führende, internationale Cloud-Gaming-Anbieter den Einsatz der NVIDIA-GRID-Cloud-Gaming-Plattform planen.

NVIDIA kündigt Pressekonferenz auf der CES 2013 an, Live-Webcast und eigener CES-Newsroom eingerichtet

Santa Clara, Kalifornien, 4. Januar 2013 – NVIDIA hält auf der diesjährigen International Consumer Electronics Show (CES) am Sonntag, 6. Januar 2013, eine Pressekonferenz ab, die live im Internet übertragen wird.

NVIDIA stellt die schnellsten und effizientesten Beschleuniger für den leistungsfähigsten Supercomputer der Welt bereit

Salt Lake City, SC12, 12. November 2012 – NVIDIA stellt heute die Tesla-K20-Familie von GPUs vor, die sich durch die höchste und effizienteste Leistung hervorheben, die bis dato erreicht wurde. Auf dieser Technologie baut Titan, der weltweit schnellste Supercomputer auf. Er führt die TOP500-Liste an, die heute Morgen auf der Supercomputing-Konferenz SC12 veröffentlicht wurde.

70 führende Anwendungen implementieren GPU-Beschleunigung für schnelle Simulation

Salt Lake City, SC12, 13. November 2012 — NVIDIA gab heute bekannt, dass dieses Jahr schon 70 weitverbreiteten Anwendungen die Unterstützung für GPU-Beschleunigung erhalten haben. Die Gesamtzahl beschleunigter Applikationen für Forscher, Ingenieure und Designer hat sich damit auf über 200 Produkte erhöht.

NVIDIA sorgt für höhere Leistung beim Gaming unter Linux

Santa Clara, Kalifornien, 6. November 2012 – NVIDIA hat heute die neuen GeForce-Treiber R310 veröffentlicht, die für doppelte Leistung und deutlich kürzere Ladezeiten in Spielen unter dem Linux-Betriebssystem sorgen.

Dank NVIDIA-Tesla-GPUs durchbricht neuer Gen-Sequenzer die 1.000-Dollar-Preismarke

Santa Clara, Kalifornien, 31. Oktober 2012 – NVIDIA-Tesla-GPU-Beschleunigung ermöglicht dem neuen Ion Proton System der Life Technologies Corporation, die primäre Genom-Sequenzanalyse, also die Berechnung von der DNA-Basenpaaren, um über das 16-fache zu beschleunigen. Die Kosten für eine Sequenzanalyse eines gesamten menschlichen Genoms betrugen vor zehn Jahren etwa 1 Milliarde Dollar. In naher Zukunft können diese dank GPU-Unterstützung auf bis zu 1.000 Dollar gesenkt werden.

NVIDIA befeuert Titan, den schnellsten Supercomputer der Welt für öffentliche Forschung

Santa Clara, Kalifornien, 29. Oktober 2012 – Titan, der weltweit schnellste Supercomputer für öffentliche Wissenschaftsanwendungen(1), wurde in diesem Monat am Oak Ridge National Laboratory in Tennessee fertiggestellt. Mit ihm sollen neue Wege beschritten und die schwierigsten wissenschaftlichen Herausforderungen bewältigt werden.

Erstklassiges Windows-8-Erlebnis durch NVIDIA

Santa Clara, Kalifornien, 25. Oktober 2012 - NVIDIAs Kompetenzen bei visuellem und mobilem Computing sowie die starke Zusammenarbeit mit Microsoft garantieren Nutzern von NVIDIA-basierten Windows-8- und Windows-RT-Systemen ein unvergleichliches Erlebnis.

NVIDIA stellt erste Cloud-basierte GPU-Lösung vor, die den Fernzugriff auf Workstation-Grafik zulässt

Santa Clara, Kalifornien, 17. Oktober 2012—Professionelle Ingenieure und Designer bekommen endlich die Möglichkeit, virtuell sowie standort- und geräteunabhängig ihrer Arbeit nachzugehen. Auf die Rechen- und Grafikleistung einer GPU-getriebenen Workstation müssen sie dabei dank der neuartigen Cloud-basierten NVIDIA VGX K2 GPU nicht verzichten.

NVIDIAs Entwicklungsumgebung CUDA 5 vereinfacht Programmierung von parallelen Computing-Plattformen

Santa Clara, Kalifornien — 15. Oktober 2012 — NVIDIA hat heute mit der Vorstellung der CUDA 5 Entwicklungsumgebung erneut einen Meilenstein im parallelen Computing setzen können. Das Programmiermodell legt den Schwerpunkt auf die effektive Entwicklung wissenschaftlicher und technischer Anwendungen auf GPUs. CUDA 5 kann kostenlos auf der NVIDIA Developer Zone Webseite heruntergeladen werden.

NVIDIA geht in die Herbstoffensive und stellt die GeForce GTX 650 Ti für die neuesten Spiele vor

Santa Clara, Kalifornien, 9. Oktober 2012 – Für die bevorstehenden Spiele-Kracher am Jahresende präsentiert NVIDIA mit dem GeForce GTX 650 Ti einen weiteren Grafikprozessor für Gamer zum Aufrüsten ihrer Systeme. Der GTX 650 Ti startet zu einem Preis von 119 Euro ohne Mehrwertsteuer.

NVIDIA präsentiert zwei weitere GPUs auf Kepler-Basis

Santa Clara, Kalifornien, 13. September 2012 – NVIDIA hat heute mit der GeForce GTX 660 und der GeForce GTX 650 zwei Hochleistungs-GPUs vorgestellt. Die beiden GPUs versorgen Spieler mit der unschlagbaren Leistung und Energieeffizienz der NVIDIA-Kepler-Architektur. Die Preisgestaltung versetzt nahezu jeden Gamer in die Lage, Next-Generation-PC-Gaming zu erleben.

Mac-Pro-Nutzer erhalten beispiellose Leistung mit der NVIDIA Quadro K5000

Amsterdam, IBC 2012, 7. September 2012 – Professionelle Mac-Anwender profitieren deutlich vom Grafikleistungs- und Produktivitätsgewinn der heute vorgestellten NVIDIA Quadro K5000 für Mac-Pro-Systeme.

NVIDIA GeForce GTX 660 Ti: Die ideale Waffe für Gamer

Santa Clara, Kalifornien, 16. August 2012 – Die NVIDIA-Kepler-Architektur revolutioniert seit ihrer Einführung im März das Spielen an PCs. Ab sofort ist die ebenfalls auf Kepler basierende NVIDIA GTX 660 Ti für 259 Euro (zzgl. MwSt.) erhältlich.

NVIDIA Maximus revolutioniert mit Kepler-Architektur die Workstation

Siggraph 2012, Los Angeles, 7. August 2012 – NVIDIA startet heute die zweite Generation seiner revolutionären Workstation-Plattform: NVIDIA Maximus mit Kepler-Architektur - die schnellste und effizienteste GPU-Architektur der Welt.

GPU-Beschleunigung für Genomics-Anwendung mit OpenACC ermöglicht schnelle Entwicklung von Medikamenten

Shanghai, 7. August 2012 – Chinesischen Wissenschaftlern ist es unter Verwendung des Programmierstandards OpenACC und NVIDIA-Tesla-GPUs gelungen, die Genom-Applikation „DNADist“ dramatisch zu beschleunigen. DNADist wird in der frühen Phase der Entwicklung von Therapien für genetische Erkrankungen wie Down-Syndrom, Hämophilie, zystische Fibrose und Sichelzellenanämie verwendet.

MSC Software beschleunigt mit NVIDIA-GPUs das Design von Automotive-, Medizin-, Luft- und Raumfahrtprodukten

Tokyo – GTC Japan – 26. Juli 2012 – NVIDIA hat heute bekannt gegeben, dass die MSC Software Corp., ein führender Anbieter von Softwarelösungen für Multi-Disziplin-Simulationen, eine GPU-beschleunigte Version der Applikation Marc 2012 Finite Element Analysis veröffentlicht hat, um die Arbeitsgeschwindigkeit einer ganzen Reihe von ingenieurwissenschaftlichen Simulationen zu erhöhen.

NVIDIAs Tegra-3-Prozessor befeuert Googles 199-US-Dollar-Tablet Nexus 7

NVIDIAs Tegra-3-Prozessor befeuert Googles 199-US-Dollar-Tablet Nexus 7

NVIDIA befeuert digitale Bedienelemente in Tesla-Motors-Limousine “Model S”

Santa Clara, Kalifornien, 21. Juni 2012 – Die Tesla-Motors-Model-S-Limousine feiert am kommenden Freitag ihr Debüt. Mit an Bord ist dabei das NVIDIA Tegra Visual Computing Module (VCM).

Deutsche Wissenschaftler enthüllen Geheimnisse des Gehirns mit Hilfe von NVIDIA-GPUs

Hamburg, ISC ’12, 19. Juni 2012. Wissenschaftler des Jülicher Forschungszentrums setzen in Zukunft im Jülich Supercomputing Centre (JSC) auf NVIDIA-GPUs. Europas größte und rechenstärkste Supercomputing-Einrichtung beschleunigt mit den GPUs fortgeschrittene neurologische Forschung, um die Geheimnisse des menschlichen Gehirns zu entschlüsseln.

Indien stärkt sein nationales Raumfahrtprogramm mit NVIDIA-GPU-beschleunigten Supercomputern

Hamburg, ISC `12, 19. Juni 2012. Das SAGA-System, Indiens stärkster Supercomputer und auf Platz 86 in der Liste der Top-500-Supercomputer, setzt auf NVIDIA-GPUs zur drastischen Verbesserung von Design und Analyse bei Trägerraketen im nationalen Raumfahrtprogramm.

NVIDIA-Tesla-K10-GPU mit Leistungsrekord bei wissenschaftlichen Simulationen

Hamburg, ISC ‘12, 18. Juni 2012. Die NVIDIA-Tesla-K10-GPU erreicht Leistungsrekorde bei populären High-Performance-Computing-Anwendungen wie seismische Berechnungen, Biowissenschaften und Videoverarbeitung. NVIDIA hat heute dazu Benchmarks veröffentlicht.

Wissenschaftler aus England und Thailand setzen beim Kampf gegen die H1N1-Epidemie auf NVIDIA-Tesla-GPUs

Hamburg, Deutschland, ISC 2012, 18. Juni 2012. GPUs spielen in der Wissenschaft eine bedeutende Rolle und helfen dabei, neue Wege zu finden, um zukünftige Epidemien des tödlichen H1N1-Grippevirus zu verhindern.

NVIDIA und Fujitsu präsentieren GPU-beschleunigtes-Supercomputing für den Massenmarkt

Santa Clara, Kalifornien, 13. Juni 2012 – Ab sofort sind NVIDIA-Tesla-GPUs in Fujitsu-PRIMERGY-CX400-S1-Servern verfügbar. Die Server bieten High-Performance-GPU-beschleunigtes Computing für Fujitsus großen Kundenstamm in Europa und Japan.

NVIDIA veröffentlicht sein Kepler-Spitzenmodell für GeForce-Notebooks

Taipei, Taiwan und Los Angeles, Kalifornien, Computex 2012 und E3 2012, 5. Juni 2012 – Mit der GeForce GTX 680M veröffentlicht NVIDIA sein Next-Generation-Spitzenmodell für GeForce-Notebooks mit NVIDIA-Kepler-Architektur.

NVIDIA-Icera-Modem-Chipsatz für das AT&T-LTE-Netzwerk freigegeben

Santa Clara, Kalifornien, 24. Mai 2012 – Das NVIDIA-Icera-410-LTE-Multimode-Datenmodem für Tablets und Klapphandys wurde für das AT&T-4G-LTE-Netzwerk getestet und freigegeben.

NVIDIA-Tesla-K10-GPU beschleunigt Suche nach Öl- und Gasvorkommen sowie Signal- und Bildberechnungen der Verteidigungsindustrie

San Jose, Kalifornien, GPU Technology Conference, 16. Mai 2012 – NVIDIA hat heute die Verfügbarkeit der Tesla-K10-GPU bekannt gegeben. Die K10-GPU wurde designt, um die größten Herausforderungen in zwei Segmenten des High-Performance-Computing-(HPC)-Markts zu meistern: Seismische Datenberechnungen bei der Öl- und Gasvorkommen-Suche sowie Signal- und Bildberechnungen der Verteidigungsindustrie.

NVIDIA präsentiert seine Cloud-GPU-Technologien und definiert die Computing-Industrie zum dritten Mal neu

San Jose, Kalifornien, GPU Technology Conference, 16. Mai 2012 – Mit dem Startschuss zur GPU Technology Conference (GTC) enthüllt NVIDIA zum dritten Mal nach seiner Gründung vor 19 Jahren wegweisende Innovationen, wie unter anderem die Beschleunigung von Cloud-Computing durch die enormen Computing-Kapazitäten mittels GPUs.

NVIDIA präsentiert die erste virtualisierte GPU, die Grafik für Cloud-Computing beschleunigt

San Jose, Kalifornien, GPU Technology Conference, 16. Mai 2012 – NVIDIA hat heute die NVIDIA-VGX-Plattform vorgestellt, die IT-Abteilungen die Möglichkeit bietet, einen virtuellen Desktop bereitzustellen. Damit lassen sich sowohl die grafischen als auch die GPU-Leistungen eines PC oder einer Workstation auf jedem angeschlossenen Gerät nutzen.

NVIDIA etabliert neuen Standard für High-Performance-Computing durch Tesla-GPUs mit Kepler-Architektur

San Jose, Kalifornien, GPU Technology Conference, 16. Mai 2012 – NVIDIA hat heute die nächste Generation Tesla-GPUs vorgestellt, die auf der revolutionären NVIDIA-Kepler-GPU-Computing-Architektur basiert. Mit ihr wird GPU-beschleunigtes Computing für eine Vielzahl von wissenschaftlichen und technischen High-Performance-Computing-(HPC)-Anwendungen leichter und zugänglicher.

Blitzschnelles Cloud-Gaming mit NVIDIA GeForce GRID

San Jose, Kalifornien, GPU Technology Conference, 16. Mai 2012 - Mit der GeForce-GRID-Cloud-Gaming-Plattform veröffentlicht NVIDIA eine Neuheit, mit der Anbieter von Gaming-as-a-Service Next-Generation-Games ohne Verzögerungszeiten auf jedes Endgerät streamen können.

Der nächste Kepler-Streich: NVIDIA stellt GeForce GTX 670 vor

Santa Clara, Kalifornien, 10. Mai 2012 – NVIDIA stellt heute einen weiteren Grafikprozessor (GPU) auf Basis der Next-Generation-Grafik-Architektur Kepler vor. Die GeForce GTX 670 setzt für 329 Euro netto neue Maßstäbe in puncto Preis-Leistungsverhältnis, Energieeffizienz und Geräuschentwicklung.

NVIDIA stellt seinen CUDA-Compiler der Open-Source-Community zur Verfügung

SANTA CLARA, Calif.—9. Mai, 2012—Der LLVM-Compiler, einer der beliebtesten Open-Source-Compiler der Welt, unterstützt ab sofort auch NVIDIA-GPUs für noch nie dagewesene Einsatzmöglichkeiten bei Forschern und unabhängigen Softwareentwicklern (ISVs) sowie bei Programmiersprachen, die von der GPU-Beschleunigung enorm profitieren.

NVIDIA präsentiert Dual-GPU-Grafikkarte GeForce GTX 690

München, 30. April 2012 – NVIDIA-CEO Jen-Hsun Huang hat am vergangenen Wochenende in seiner Keynote auf dem NVIDIA Game Festival in Shanghai die Desktop-Grafikkarte GeForce GTX 690 angekündigt. Auf dem Spitzenmodell der aktuellen GPU-Generation „Kepler“ rechnen zwei GPUs auf Basis der GeForce GTX 680.

NVIDIA-GPUs beschleunigen Cloud-basierten DNA-Sequenz-Service des weltweit größten Genom-Instituts BGI

Bio-IT World 2012, Boston, 25. April 2012 – BGI, weltweit größtes Genom-Institut mit Sitz in Shenzhen, China, startet einen kostengünstigen Cloud-Service für Wissenschaftler zur Bioinformatik-Analyse unter Anwendung des Next-Generation-Sequencing-(NGS)-Verfahrens. Der „EasyGenomics“ getaufte Service verfügt über ein intuitives Benutzer-Interface und unterstützt BGIs automatische Pipeline-Analyse sowie dessen Software und Tools.

NVIDIA Emerging Companies Summit enthüllt die größten Computing-Trends

Santa Clara, Kalifornien – 20. April 2012 – Dutzende Firmen haben ihre Teilnahme am NVIDIA Emerging Companies Summit (ECS) 2012, der am 16. Mai im San Jose Convention Center im kalifornischen San Jose stattfindet, bestätigt.

NVIDIA-Tesla-GPUs rechnen für Mondmission

Berlin, 27. März 2012 — Der Grafikprozessoren-(GPU)-Entwickler NVIDIA unterstützt die deutsche Wissenschaftlergruppe „Part-Time Scientists“ (PTS) mit Tesla-GPUs für die Teilnahme am „Google Lunar X PRIZE“ (GLXP). Dabei handelt es sich um einen von der X PRIZE Foundation ins Leben gerufenen Wettbewerb, dessen Ziel eine zu 90 Prozent privat finanzierte Mondmission bis zum Jahr 2015 ist.

NVIDIA präsentiert neue Grafikkarten-Generation mit Kepler-Architektur

SANTA CLARA, Kalifornien, 22. März 2012 – Die neue Grafikkarten-Generation, basierend auf der Kepler-Architektur von NVIDIA, erhöht nicht nur die Spieleleistung signifikant, zusätzlich wurde auch der Stromverbrauch gesenkt. Die GeForce GTX 680 ist die zurzeit leistungsstärkste Single-Chip-Desktop-Grafikkarte auf dem Markt. Im Ultrabook-Bereich ist die GeForce GT 640M das neue Nonplusultra.

NVIDIA-Tesla-GPUs beschleunigen HP ProLiant-Server der 8. Generation

SANTA CLARA, Kalifornien — 7. März, 2012 — NVIDIA stattet die 8. Generation der ProLiant-Server von HP mit Tesla-Grafikprozessoren aus. Die Rechner eignen sich durch ihre hohe Rechenkraft und Energieeffizienz vor allem für den Einsatz im wissenschaftlichen Sektor.

NVIDIA-GPUs bieten High-Performance-GPU-Computing in Dells PowerEdge-Servern

SANTA CLARA, Kalifornien, 7. März 2012 — NVIDIA kündigt an, dass erstmals Tesla-Grafikprozessoren in Dells PowerEdge-Servern der zwölften Generation zum Einsatz kommen, sowohl in den Rack- als auch in den Tower-Varianten.

Erste Smartphones mit NVIDIA Tegra 3 für herausragende Performance und lange Akkulaufzeiten

Barcelona, Spanien, 27. Februar 2012 – NVIDIA präsentiert auf dem Mobile World Congress in Barcelona die weltweit ersten Smartphones mit Tegra-3-Prozessor. Der einzige 4-PLUS-1-Quadcore-Prozessor der Welt arbeitet zukünftig im HTC One X, LG Optimus 4X HD, ZTE Era, Fujitsu Ultra High Spec Smartphone sowie im K-Touch Treasure V8.

NVIDIA und HTC bringen 4-PLUS-1-Quadcore-Smartphone „One X“

Barcelona, Spanien,27. Februar 2012 – Das HTC One X ist mit NVIDIAs 4-PLUS-1-Quadcore-Prozessor Tegra 3 ausgestattet. Das Smartphone wird auf dem Mobile World Congress (MWC) 2012 in Barcelona vorgestellt und repräsentiert das erste gemeinsame Produkt von NVIDIA und HTC.

NVIDIA präsentiert erstes Smartphone mit Tegra-Prozessor und Icera-Modem

SANTA CLARA, Kalifornien, 20. Februar 2012—NVIDIA und ZTE haben heute mit dem „ZTE Mimosa X” das erste Smartphone mit NVIDIA-Tegra-Prozessor und Icera-Modem vorgestellt. Das Gerät ist das erste gemeinsame Produkt, das aus der Icera-Übernahme durch NVIDIA im vergangenen Jahr resultiert.

NVIDIA startet Registrierung für GPU Technology Conference 2012

SANTA CLARA, Kalifornien, 15. Februar 2012 — NVIDIA hat heute mit der Registrierungsphase für die Teilnehmer seiner dritten GPU Technology Conference (GTC) begonnen. Die kontinuierlich wachsende Veranstaltung widmet sich den computergestützten Wissenschaften und der Visualisierung.

NVIDIA und Hewlett Packard befreien die Workstation aus dem biederen Tower-Gewand

Santa Clara, Kalifornien, 15. Februar 2012 – Mit der Präsentation der neuen „HP Z1“-Workstation verabschiedet sich Hewlett Packard vom traditionellen Towergehäuse. Das Ergebnis ist die erste 27-Zoll All-in-One-Workstation in formschönem Design, die minimalste Abmessungen mit maximaler Rechenleistung professioneller 3D-Grafiklösungen von NVIDIAs Quadro-Grafikprozessoren vereint.

Neue CUDA-Version von NVIDIA beschleunigt und vereinfacht wissenschaftliche Forschungen

Santa Clara, Kalifornien, 26. Januar 2012 — NVIDIA hat heute eine neue Version seiner parallelen Berechnungsarchitektur CUDA veröffentlicht. Das Update verbessert Simulationen und Rechenaufgaben unter der Verwendung von GPUs deutlich. Davon profitieren Biologen, Chemiker, Physiker und andere Forscher sowie Ingenieure.

NVIDIA Tegra 3 in Audis zukünftigen Infotainment-Systemen und digitalen Kombiinstrumenten

Las Vegas, 12. Januar 2012 – Die Audi AG setzt ab dem Jahr 2013 auf den neuen mobilen Tegra-3-Prozessor von NVIDIA. Der Vierkernprozessor kommt dabei in sämtlichen Infotainment-Systemen sowie digitalen Kombiinstrumenten zum Einsatz.