PRODUKTINFOS
WEITERE INFOS
 
 
   
Die fortschrittliche Architektur und Rechenumgebungen der NVIDIA® Quadro® FX 4800 Grafikprozessoren liefern professionelle Desktop-Grafiklösungen für unübertroffene Visualisierungsmöglichkeiten.
   

Die Quadro® FX 4800 Ultra-Highend-Lösungen
Ermöglichen professionellen Anwendern wie Geophysikern, Designern, Wissenschaftlern und Ingenieuren hervorragendes Visual Computing auf dem Desktop-PC. Professionelle Anwendungen nutzen die einzigartigen Features der Quadro FX 4800 Grafikprozessoren wie 1,5 GB Framebuffer, und geben professionellen Anwendern damit die nötigen Tools für unübertroffene Visualisierungsmöglichkeiten an die Hand.

Visualisierung komplexer Modelle
Der große 1,5 GB Grafikspeicher und die High-Fidelity Farbdefinition ermöglichen interaktive, naturgetreue Modelle.
   

Grafik-Supercomputing am Workstation-PC
Die perfekte Kombination von extrem hoher Grafik- und Rechenleistung für die Analyse komplexer, multivariater Daten.

Plattform- und branchenübergreifende Grafiklösungen
NVIDIA liefert fortschrittliche Lösungen für die Industrie, die speziell im Hinblick auf höchste professionelle Grafikanforderungen entwickelt wurden. Hierzu zählen die integrierte Quadro Digital Video Pipeline und die Quadro G-Sync Lösung.

 
Quadro FX 4800 ist jetzt auch für Mac Pro verfügbar. Mehr Infos.

 
 

Echte 128-Bit Genauigkeit in der Grafikpipeline
Auch komplexe mathematische Berechnungen können jetzt bei gleich bleibender Genauigkeit durchgeführt werden – ein gewaltiges Plus für die Bildqualität. Jede Farbkomponente (RGBA) wird mit echter 32-Bit Gleitkommagenauigkeit nach IEEE-Standards verarbeitet, was Millionen von Farbnuancen in einem extrem breiten Dynamikspektrum ermöglicht.

64-Bit Gleitkommapräzision
Die konstant hohe 64-Bit Gleitkommapräzision in der Shading-, Filter-, Textur- und Blendingstufe setzt neue Standards bei der Bildqualität. Gerenderte Effekte sehen besser aus als je zuvor.

Verbesserte Farbkomprimierung, vorgezogenes Z-Culling
Durch eine verbesserte Farbkomprimierung in der Grafikpipeline sowie intelligente Algorithmen für frühzeitiges Z-Culling wird die effektive Datenbandbreite gesteigert, was der Leistung und Effizienz beim Rendering zugute kommt.

Cg Shading-Hochsprache für Grafikchips
Cg („C“ für die Grafikprogrammierung) ist eine standardoffene Programmiersprache für OpenGL, die die Leistungsfähigkeit programmierbarer Grafikprozessoren optimal ausnutzt. In Verbindung mit den programmierbaren Grafikpipelines der NVIDIA Quadro® FX ermöglichen Shading-Hochsprachen die einfache Entwicklung und Einbindung fotorealistischer Echtzeiteffekte in 3D-Modelle, Szenen und Designs. Ganz gleich, ob Sie überwiegend mit MCAD-, DCC- oder wissenschaftlichen Anwendungen arbeiten – ultrarealistische Echtzeit-Grafiken erschaffen Sie auf diese Weise so bequem und schnell wie noch nie.

Unverzichtbar für Microsoft® Windows Vista™
NVIDIA Quadro Grafikkarten und NVIDIA OpenGL ICD-Treiber ermöglichen funktionsreiche 3D-Benutzeroberflächen bei gesteigerter Anwendungs-Performance und unübertroffener Bildqualität und sind gleichermaßen für 32- und 64-Bit-Architekturen optimiert, um ein uneingeschränktes Windows Vista Erlebnis zu garantieren.

Vollbild-Antialiasing (FSAA)
Das bis zu 32fache FSAA (Full Scene Antialiasing) reduziert optische Aliasingfehler („Treppchen“) deutlich und sorgt so für äußerst realistische Szenen.

Hardware 3D-Clipping nach Fensterkennung
Hardware-beschleunigte Clip-Regionen (Datenübertragungsmechanismen zwischen Fenster und Framebuffer), die die Gesamt-Grafikleistung durch höhere Übertragungsgeschwindigkeiten zwischen Farb- und Framebuffer erhöhen.

Hochmoderne Vertex- und Pixelprogrammierung mit Shader Model 4.0
Der Referenzstandard für Shader Model 4.0 liefert mehr Leistung und realistische Effekte für OpenGL und anspruchsvolle professionelle DirectX 10 Anwendungen.

Plattform- und branchenübergreifende Grafiklösungen
NVIDIA liefert fortschrittliche Lösungen für die Industrie, die speziell im Hinblick auf höchste professionelle Grafikanforderungen entwickelt wurden. Hierzu zählen die integrierte Quadro Digital Video Pipeline und die Quadro G-Sync Lösung.

 
   
Speichergröße 1.5 GB GDDR3
Speicherschnittstelle 384-bit
Speicherbandbreite 76.8 GB/s
Belegte Steckplätze 2
Bildschirmanschlüsse DVI-I ; DP; DP Stereo
Dual-Link-DVI 1
DisplayPort 2
OpenGL 2.1
Shader Model (Version) 4.0
DirectX 10
SLI für Frame-Rendering checkmark.gif
Genlock/Framelock checkmark.gif
   


 
 
FacebookTwitterGoogle+XingPinterest