Back

SLI Für NVIDIA Quadro - Häufige Fragen (FAQ)

 
 

  1. Wann sind Treiber für NVIDIA Quadro SLI verfügbar?
  2. Wie viele Grafikkarten kann ich mit NVIDIA® SLI™ in einer Workstation einsetzen?
  3. Bietet NVIDIA für SLI auch OpenGL Unterstützung?
  4. Wie wirkt sich SLI auf die Anwendungsleistung aus?
  5. Welche NVIDIA Quadro Grafikkarten kann man zu einem SLI-Verbund kombinieren?
  6. Nutzt die NVIDIA Scene Graph (NVSG) Technologie auch SLI?
  7. Ist SLI nur für Gamer gedacht?
  8. Lässt sich die Leistungssteigerung mit SPEC Benchmarkdaten untermauern?
  9. Funktioniert die SLI Technologie auch auf Dualprozessor-Systemen? Welche Konfiguration wird empfohlen?
  10. Wo sind NVIDIA Quadro Grafikkarten, SLI-Brücken und Systeme mit SLI-Unterstützung erhältlich?
  11. Was genau ist SLI für NVIDIA Quadro?
  12. Welche NVIDIA Quadro Grafikkarten kann man zu einer SLI Frame-Rendering-Lösung kombinieren?
  13. Welche NVIDIA Quadro Grafikkarten kann man zu einer SLI-Mehrbildschirmlösung kombinieren?
  14. Wie können Anwendungen von den Leistungsvorteilen der SLI-Technologie profitieren?
  15. Welche Ausgabetypen unterstützt SLI?
  16. Kann ich zwei NVIDIA Quadro G-Sync oder NVIDIA Quadro FX SDI Grafikkarten im gleichen System für SLI konfigurieren?
  17. Lassen sich mit SLI auch mehr als zwei Grafikkarten kombinieren?

F: Wann sind Treiber für NVIDIA Quadro SLI verfügbar?
Dieser Treiber sind bereits verfügbar. Besuchen Sie dazu unsere Treiber-Download-Seite.
Zurück Nach Oben

F: Wie viele Grafikkarten kann ich mit NVIDIA® SLI™ in einer Workstation einsetzen?
Es können maximal zwei NVIDIA Quadro® FX Grafikkarten genutzt werden.
Zurück Nach Oben

F: Bietet NVIDIA für SLI auch OpenGL Unterstützung?
SLI bietet Unterstützung für Open GL 1.4, 1.5, 2.0 sowie alle folgenden Versionen.
Zurück Nach Oben

F: Wie wirkt sich SLI auf die Anwendungsleistung aus?
Durch den Einsatz zweier Grafikprozessoren lässt sich die Ausführungsgeschwindigkeit für anspruchsvolle Anwendungen fast verdoppeln. Bei allen anderen Anwendungen wird immer noch ein deutlicher Leistungsgewinn erzielt.
Zurück Nach Oben

F: Welche NVIDIA Quadro Grafikkarten kann man zu einem SLI-Verbund kombinieren?
Die Modelle NVIDIA Quadro FX 4500, 4400, 3450, 3400, 1400 und 540 sind SLI-fähig und können zu einem SLI-Mehrprozessor-Grafiksystem kombiniert werden.
Zurück Nach Oben

F: Nutzt die NVIDIA Scene Graph (NVSG) Technologie auch SLI?
Ja.
Zurück Nach Oben

F: Ist SLI nur für Gamer gedacht?
Nein. Auch viele professionelle Grafikanwendungen profitieren enorm von SLI.
Zurück Nach Oben

F: Lässt sich die Leistungssteigerung mit SPEC Benchmarkdaten untermauern?
Die SPECviewperf 8 Anwendungen zeigen mit NVIDIA SLI Technologie gute Leistungsgewinne. Leistungswerte von OEMs und Systemintegratoren finden Sie unter www.spec.org.
Zurück Nach Oben

F: Funktioniert die SLI-Technologie auch auf Dualprozessor-Systemen?
Welche Konfiguration wird empfohlen?
Ja, SLI wird auch auf Systemen mit zwei Hauptprozessoren unterstützt. Welche Konfiguration am besten geeignet ist, hängt wie immer von den verwendeten Anwendungen ab. Für Multithreading-Anwendungen ist ein Dualprozessor-System vorzuziehen.
Zurück Nach Oben

F: Wo sind NVIDIA Quadro Grafikkarten, SLI-Brücken und Systeme mit SLI-Unterstützung erhältlich?
SLI-fähige NVIDIA Quadro Grafiklösungen können Sie über die großen OEMs und die Channel-Vertriebspartner von NVIDIA beziehen.
SLI-Brücken für Quadro SLI-fähige Systeme erhalten Sie bei Ihrem Workstation Hersteller. Die folgenden dieser Hersteller bieten SLI-fähige Systeme:
- HP Workstations (www.hp.com/workstations)
- Sun Microsystems (www.sun.com/desktop/index.jsp)
Zurück Nach Oben

F: Was genau ist SLI für NVIDIA Quadro?

  • SLI Frame-Rendering: Hierbei werden zwei PCI Express-Grafikkarten über eine SLI-Brücke zusammengeschaltet. Im Betriebssystem erscheinen sie als eine einzige Grafikkarte; die Grafikausgabe erfolgt auf einem einzigen Bildschirm. Grafikanwendungen profitieren automatisch von der Leistung der zweiten Grafikkarte.
    • Vorteile
    • Anwendungen im Bereich der Simulation und Videobearbeitung, deren Leistung stark von der Füllrate abhängt, profitieren vom SFR-Modus (Split Frame Rendering)
    • SPECviewperf 8 und andere Anwendungen, deren Leistung hauptsächlich von der Geometrieleistung der Grafikkarte abhängt, profitieren vom AFR-Modus (Alternate Frame Rendering)
      Voraussetzungen:
    • Zwei identische NVIDIA Quadro FX 4500, 3450, 3400 oder 1400 Grafikkarten
    • SLI-Brücke
  • SLI Mehrbildschirm-Betrieb: Bei dieser Variante kann dank zwei parallel betriebenen NVIDIA Quadro PCI Express-Grafikkarten beispielsweise ein hardwarebeschleunigtes OpenGL-Anwendungsfenster über mehrere Bildschirme verteilt werden. Auch die Ausführung einer Anwendung auf zwei Bildschirmen oder andere flexible Nutzungsmöglichkeiten zweier PCI Express Grafikkarten sind denkbar.
    • Vorteile
    • Workstation-Anwendungen können über mehrere Bildschirme verteilt werden, was ein angenehmeres Arbeiten ermöglicht (zurzeit nur für Linux erhältlich)
    • Voraussetzungen
    • Zwei identische NVIDIA Quadro FX 4500, 3450, 3400, 1400 oder 540 Grafikkarten
Zurück Nach Oben

F: Welche NVIDIA Quadro Grafikkarten kann man zu einer SLI Frame-Rendering-Lösung kombinieren?
Die unterstützten Modelle sind NVIDIA Quadro FX 4500, 3450, 3400 und 1400.
Zurück Nach Oben

F: Welche NVIDIA Quadro Grafikkarten kann man zu einer SLI-Mehrbildschirmlösung kombinieren?
Die unterstützten Modelle sind NVIDIA Quadro FX 4500, 3450, 3400, 1400 und 540.
Zurück Nach Oben

F: Wie können Anwendungen von den Leistungsvorteilen der SLI-Technologie profitieren?
Softwareseitig ist die SLI-Technologie im Grafiktreiber realisiert und daher für die Anwendungen transparent. Das bedeutet, dass alle OpenGL-Anwendungen SLI ohne weiteres nutzen können. Sobald mehrere NVIDIA Quadro FX Grafikkarten in einem SLI-Verbund konfiguriert sind, können die Anwendungen automatisch die entsprechenden Leistungsvorteile nutzen, ohne dass irgendwelche Änderungen erforderlich wären.
Zurück Nach Oben

F: Welche Ausgabetypen unterstützt SLI?
SLI unterstützt sowohl digitale als auch analoge Bildschirme.
Zurück Nach Oben

F: Kann ich zwei NVIDIA Quadro G-Sync oder NVIDIA Quadro FX SDI Grafikkarten im gleichen System für SLI konfigurieren?
Momentan ist es nicht möglich, zwei NVIDIA Quadro G-Sync oder NVIDIA Quadro FX SDI Karten im gleichen System für SLI zu konfigurieren.
Zurück Nach Oben

F: Lassen sich mit SLI auch mehr als zwei Grafikkarten kombinieren?
Nein, aktuell werden maximal zwei Grafikprozessoren unterstützt.
Zurück Nach Oben



 
 
 
 
FacebookTwitterGoogle+XingPinterest