SLI PC DES MONATS ÜBERBLICK TIPPS & TRICKS GEWINNSPIEL SLI KAUFEN
NVIDIA / SLI PC des Monats (April 2009)
SLI PC des Monats
SLI PC des Monats

NVIDIA SLIDer SLI PC des Monats ist wieder da: Ein PC der besonders beim Gaming keine Wünsche offen lässt. Heute schauen wir uns an, was der ARLT Gamer GTX285 so alles drauf hat.

 

SLI PC des Monats April

Fürs Gaming braucht man einen High-End-PC, der perfekt auf Grafik-Power abgestimmt ist. Nur so kommt wirklich Leben auf den Bildschirm und aufwändige Spiele machen erst richtig Spass. Der ARLT Gamer GTX285 ist optimal darauf ausgelegt. Auch wenn man es ihm von außen nicht ansieht – unter der dunklen Haube des Boliden ist es richtig spannend: Hier arbeitet nämlich eine echte Power-Maschine, die auch bei Hard-Core-Gamern keine Wünsche offen lässt. Leistung pur ist die Devise.

Betrieben wird die Maschine von einer 2-Kern-Intel-CPU, dazu gibt es 4 GB als RAM-Ausstattung, dazu einen DVD-Brenner und als Festplatte haben die Ingenieure von ARLT eine 750 GB Platte eingebaut – das ist bestens bemessen. Das Netzteil schafft 850 Watt und ist damit auf alles vorbereitet. Das Gehäuse hat auch noch Luft für zukünftige Erweiterungen.

Hier erhältlich


SLI-Star mit 2x GTX 285

Das Feature, auf das Gamer am meisten Wert legen, ist natürlich die Grafikperformance. Mit zwei NVIDIA GeForce-Grafikkarten im SLI-Verbund, liegt genau hier die Stärke des ARLT Gamer GTX285. Die beiden High-End-Grafikkarten teilen sich die Berechnung der Bilder und Effekte, zusätzlich steht die Speichergröße beider Grafikkarten zur Verfügung. So konfiguriert sind die Grafikkarten beim Spielen auf Breitbildmonitoren und vor allem bei Auflösungen grösser als 1.680 x 1.050 voll in ihrem Element: Details kommen gestochen scharf, Effekte realistischer – das Spielen wird richtig schnell und einfach schöner.

Je nach PC Spiel lassen sich nützliche Zusatzfunktionen auf einen zweiten Bildschirm auslagern – zum Beispiel die Darstellung von Übersichtskarten. Das verschafft gerade in komplizierten Spielsituationen den perfekten Überblick

NVIDIA SLI PC

Dawn of War 2

Tomb Raider Underworld

Call of Duty World at War
NVIDIA SLI

 

Games

 

Performance im Test

Die Testreihe mit aktuellen Spielen zeigt, zu welchen enormen Leistungen die Grafikkarten von NVIDIA mit der SLI-Technologie in der Lage sind. So erreichen die zwei GTX285-Karten bei Dawn of War bei einer Auflösung von 1.680 x 1.050 durchschnittlich 112 FPS und sind damit 46% schneller als eine einzelne GTX285.

Auch Tomb Raider Underworld belegt diesen Performance-Boost. Hier übertreffen die NVIDIA-Karten im SLI-Verbund die guten Werte der einzelnen GTX285 nochmals um mehr als 50%.

Beim Action Kracher Call of Duty World at War ist das phantastische Duo sogar um bis zu 78% schneller. Das zeigt, welche Performance durch den Einsatz mehrerer High-End-Grafikkarten aus einem PC herauszuholen ist.

 

Fazit

Gerade bei höchsten Auflösungen ab 1920 x 1200 auf Breitbildmonitoren steigert der ARLT Gamer GTX285 die Grafikleistung um bis zum 1,8-fachenim Vergleich zu dem gleichen PC mit nur einer Grafikkarte. Grafikaufwändige PC Spiele können flüssig bei höchsten Detailstufen gespielt werden. Der ARLT GAMER GTX 285 ist der perfekte Weggefährte bei den neuesten und anspruchsvollsten PC Games.

Verfügbar in allen ARLT Filialen oder online:

Hier erhältlich ARLT


Weitere SLI Konfigurationen
 
FacebookTwitterGoogle+XingPinterest