Tesla

WEITERE INFOS

MSC Nastran 2013 wird durch NVIDIA-Kepler-Grafikprozessoren beschleunigt
NVIDIA und MSC Software haben zusammen eine Lösung entwickelt, mit der Nastran Anwender die Leistungsfähigkeit von GPU Computing nutzen können. Die mit der neuesten Version MSC Nastran 2013 (wie auch schon mit MSC Nastran 2012) verfügbare Beschleunigung durch NVIDIA-Grafikprozessoren ermöglicht schnellere Berechnungen für schnellere Ergebnisse, so dass die Lizenz wesentlich effizienter genutzt werden kann.

Gesteigerte Produktivität mit MSC Nastran 2013 mit Grafikprozessor-Beschleunigung:

> MSC Nastran 2013 für strukturelle Reaktionssimulationen

Neueste zusammen mit MSC-Technikern durchgeführte Leistungsstudien zeigten, dass die Grafikprozessorbeschleunigung des Tesla K20X (und Tesla K20) mit Intel-Xeon-CPUs (Sandy Bridge) mit einem einzelnen Grafikprozessor im Seriendurchlauf eine 3–6-fache und mit 2 Grafikprozessoren in einem 8-Core-DMP-Durchlauf eine 1,5–2-fache Geschwindigkeitssteigerung bewirkt hat.


Bei der Implementierung von MSC Nastran 2013 werden unterstützt: NVIDIA-Kepler und Fermi-Grafikprozessoren, darunter Tesla K20X, Tesla K20m/K20c, Tesla M2090, Tesla C2075 und Quadro 6000. Linux und Windows-64-Bit-Plattformen werden unterstützt.

Jeder "aufgeblasene" BLAS3-Programmpfad ist ein potenzieller Kandidat für GPU-Computing. Bei MSC Nastran 2013 sind mehrere Lösungssequenzen zur Variierung der Ebenen durch Sparse-Matrix-Faktorisierung auf den Grafikprozessoren betroffen: In diese Kategorie fallen SOL101 (lineare Statik), SOL103 (normale Modi), SOL108 (direkte Frequenz), SOL111 (modale Frequenz), SOL200 (Empfindlichkeit und Optimierung von Entwürfen) und SOL400 (nichtlinear).

EMPFOHLENE PROFESSIONELLE PRODUKTE

Die leistungsstarken GPU-Computing-Fähigkeiten von MSC Nastran 2013 wurden auf der Basis von GPU-Computing-Produkten mit NVIDIA-Tesla‑ und Quadro-Grafikprozessoren entwickelt und erfordern die Verwendung aktueller, CUDA-fähiger NVIDIA-Grafikprozessoren wie die Tesla-Kepler-Produkte, die CUDA in der Version 5.0 oder höher unterstützen (mehr Infos).

GPU-Computing-Produkte mit Tesla und Quadro-Grafikprozessoren werden für maximale Rechenleistung und Genauigkeit entwickelt und von weltweit führenden Herstellern professioneller Systeme vertrieben und unterstützt.


VORTEILE VON TESLA

Maximale Rechenleistung
  • Rechenoperationen mit doppelter Genauigkeit in Highspeed
  • umfangreicher eigener Speicher
  • CUDA-beschleunigte Mathematikbibliotheken
  • bidirektionale PCIe-Kommunikation in Highspeed
  • NVIDIA GPUDirect™ mit InfiniBand
Höchste Zuverlässigkeit
  • ECC Speicher
  • rigorose Stresstests
  • Nastran-Qualitätsprüfungen
Umfassende Unterstützung
  • Professionelles Supportnetz
  • große, im Wachsen begriffene Entwickler-Community
  • OEM-Systemintegration
  • langer Produkt-Lebenszyklus
  • 3 Jahre Garantie
  • Tools für die Verwaltung von Clustern und System (Serverprodukte)
  • Unterstützung für Windows Remote Desktop
 

EMPFOHLENE KONFIGURATIONEN

Servers/Clusters
  • Anschaffung neuer Systeme

Pro Knoten
  • 2 CPU-Sockel (à 6–8 Recheneinheiten); empfohlen: 1 Grafikprozessor pro CPU-Sockel
  • insgesamt 128–256 GB CPU-Speicher
  • Festplatten: 6 SAS-15K-Festplatten mit 600 GB freiem Speicherplatz (RAID0)
  • OPTIONEN FÜR GRAFIKPROZESSOREN: 2 Tesla K20X/K20m
Workstations
  • Bestehende Systeme
  • Tesla K20c
  • Anschaffung neuer Systeme
  • Insgesamt 2 CPU-Sockel; empfohlen: 1 Grafikprozessor pro CPU-Sockel
  • insgesamt mind. 96–128 GB CPU-Speicher
  • Festplatten: 3 SAS-15K-Festplatten mit 600 GB freiem Speicherplatz (RAID0)
  • OPTIONEN FÜR GRAFIKPROZESSOREN
  • Tesla K20c
  • Quadro K4000/K5000 für Vorbereitung/Nachbearbeitung
  • ODER ein einzelner Grafikprozessor
  • Quadro 6000 für Berechnungen und Vorbereitung/Nachbearbeitung

NVIDIA-Tesla und –Quadro-Produkte sind bei allen führenden OEMs für professionelle Workstations erhältlich. Nur Tesla-GPU-Computing-Produkte werden speziell für den Einsatz in Compute-Clustern entwickelt und qualifiziert.

OPTIMIERTE TESLA SYSTEME KAUFEN

NVIDIA arbeitet eng mit führenden Systemanbietern zusammen, um die optimalen Lösungen zur Beschleunigung Ihrer HPC-Aufgaben zu liefern. Rüsten Sie Ihr System jetzt auf und nutzen Sie alle Vorteile der Grafikprozessorbeschleunigung mit MSC Nastran!

Eine komplette Liste empfohlener Tesla Anbieter finden Sie hier.