PC Spiele

 
 

 
The Witcher 2: Assassins of Kings

Herausgeber

Namco Bandai Games

Offizielle Webseite

The Witcher 2: Assassins of Kings

Genre

Action
RPG

Veröffentlichungsdatum

17-05-2011

Single-Player

Ja

USK 16

Unterstützte Technologien

Überblick

The Witcher 2: Assassins of Kings ist der Nachfolger des erfolgreichen PC-RPGs von 2007 und verspricht, noch größer, besser und schöner als der Vorgänger zu werden. The Witcher 2 basiert auf den Fantasy-Romanen des polnischen Schriftstellers Andrzej Sapkowski. Erneut schlüpft der Spieler in die Rolle des Hexers Geralt von Riva. Für alle, die sich in Sapkowskis Welt nicht auskennen: Hexer sind speziell ausgebildete Monsterjäger, deren Körper bereits in jungen Jahren modifiziert wurden, um ihnen übernatürliche Fähigkeiten zu verleihen.

Während das Originalspiel eine abgewandelte Version der Aurora Engine von BioWare verwendete (die erstmals 2002 in Neverwinter Nights zum Einsatz kam), hat der Entwickler CD Projekt RED extra für The Witcher 2 eine neue Spiel-Engine mit Namen "RED Engine" entwickelt. Mit dieser fortschrittlichen Engine kann das Spiel mit hochauflösenden Texturen, Charaktermodellen mit höherer Polygonzahl und detailreichen Umgebungen aufwarten. Die Spieler durchqueren unterschiedlichste Umgebungen wie herrliche Wälder, abgelegene Dörfer und prunkvolle Burgen. GeForce Gamer genießen mit 3D Vision eine Extraportion Realismus und Leistungssteigerungen um bis zu 90 % mit SLI.

Hinzu kommen eine ausgereifte Story und hervorragende Sprachsynchronisierung. Mit nichtlinearen Dialogbäumen und vielen verschiedenen Spieloptionen eröffnet The Witcher 2 zahllose, auch moralisch nicht immer eindeutige Möglichkeiten, so dass das Spiel mehrmals völlig unterschiedlich durchgespielt werden kann. Die Handlung von The Witcher 2 spielt kurz nach den Ereignissen des Originalspiels. Das Spiel schafft den erfolgreichen Spagat, für Spieler des ersten Spiels interessant zu sein und dennoch auch für Einsteiger eine runde Sache zu sein.

Die Story profitiert enorm von dem deutlich verbesserten Kampfsystem. Die zahlreichen, umständlichen Angriffsstellungen wurden abgeschafft. Anstelle des statischeren Kampfsystems ("Abwarten und Klicken") des ersten Spiels erwartet den Spieler jetzt ein unmittelbareres Kampfsystem, das eher an Spielkonsolen erinnert. Die linke Maustaste ist für leichte Angriffe, mit der mittleren Scrolltaste stehen dem Hexer unterschiedliche Zaubersprüche zur Verfügung und die rechte Maustaste ermöglicht trickreiche Kombinationen. Die zahlreichen Angriffstaktiken werden durch Verteidigungsmanöver wie Blockieren und Rollen ergänzt. Du wirst alle Tricks brauchen um zu überleben, denn die Gegner in The Witcher 2 sind tückisch und greifen in Horden an. Alles in allem sind die Kämpfe jetzt ausgewogener und machen deutlich mehr Spaß. Mit The Witcher 2 kommt endlich richtig Action ins RPG.

Trotz des deutlich verbesserten Kampfsystems ist und bleibt The Witcher 2 ein echtes RPG. Es ist so wichtig wie eh und je, neue Erfahrungen zu sammeln und höhere Levels zu erreichen. Auch die RPG Mechanik wurde komplett überarbeitet. Was beim Originalspiel fehlte, waren Beutegegenstände. In The Witcher 2 können deutlich mehr Gegenstände mitgenommen werden um Waffen, Ausrüstung und Rüstung zu modifizieren. Auch in den zahlreichen Side-Quests dieses umfangreichen RPGs können auf unterhaltsame Weise neue Ausrüstungsgegenstände erworben werden. Außerdem wurde die sperrige Inventarliste verschlankt und ist jetzt deutlich übersichtlicher und leichter zu bedienen.

Das Gameplay kann süchtig machen, die Story ist spannend und die Grafikengine nutzt Highend Grafikprozessoren – kein Wunder freuen sich PC-Gamer allüberall auf The Witcher 2!


Namcobandaigames_V01_RGB.png   cdprojekt-logo.jpg   eshop5.png

Systemanforderungen

Mindestsystemanforderungen

BetriebssystemWindows XP SP2 / Windows Vista SP2 / Windows 7 (32/64-Bit)
CPUIntel Core 2 Duo 2,2 GHz oder AMD Athlon 64 X2 5000+
Speicher1 GB Windows XP / 2 GB Windows Vista und Windows 7
Grafikkarte512 MB RAM mit Unterstützung für Pixel Shader 3.0 (NVIDIA GeForce 8800)

Empfohlene Systemanforderungen

BetriebssystemWindows XP SP2 / Windows Vista SP2 / Windows 7 (32/64-Bit)
CPUIntel Core 2 Quad oder AMD Phenom X4
Speicher3 GB Windows XP / 4 GB Windows Vista und Windows 7
Grafikkarte 1 GB RAM mit Unterstützung für Pixel Shader 3.0 (NVIDIA GeForce GTX 260)

Screenshots

 
 
 

Weitere beliebte PC-Spiele

Diablo III
Batman: Arkham City
Alice: Madness Returns
Deep Black: Reloaded