TwinBank™ Speicherarchitektur

 
 

Da immer mehr Computeranwender komplexere 3D-Anwendungen nutzen, steigt der Bedarf an Speicherbandbreite. Warum? Nun, eine 3D-Applikation wie Quake III läuft bei hohen Auflösungen, hohen Farbtiefen, hohen Frame Rates und hohen Refresh Rates - insgesamt bedeutet dies ein erstaunliches Spielerleben, aber ein Spielerleben, das auch eine hohe Speicherbandbreite erfordert. Vor dem nForce IGP und der TwinBank Speicherarchitektur war eine Hochleistungsverarbeitung mit einem CPU und einem integrierten GPU einfach nicht möglich - und ließ den PC-Herstellern nur eine Wahl: eine günstige Lösung zu verwenden, die nur eine begrenzte Systemleistung und eine mittelmäßige Grafik ermöglicht hat. Was ist TwinBank und warum ist sie so wichtig? Die zum Patent angemeldete TwinBank Speicherarchitektur, ein innovativer 128-Bit Speichercontroller, der DDR 266 MHz Speichertechnologien unterstützt, wurde darauf ausgerichtet, optimale System- und Speicherleistung und die größtmögliche Speicherbandbreite zu erzielen. Es ist nur mit TwinBank möglich, gleichzeitig ablaufende.
Aufgaben wie das:

Checken von E-Mails,
Browsen des Webs ,
Anschauen von DVD-Filmen
und das Spielen von 3D-intensiven Spielen

auszuführen, ohne einen Leistungsverlust hinnehmen zu müssen. Es ist ganz eindeutig, dass TwinBank die Leistungsgrundlage für NVIDIAs nForce Plattformprozessor-Architektur darstellt, wodurch die Benutzer die Möglichkeit erhalten, mehrere Applikationen gleichzeitig zu nutzen, ohne über die Speicherbandbreite oder Leistungsverminderungen nachzudenken.

Die TwinBank Lösung
Vollständig skalierbar und mit dem Support für eine Vielzahl von Speicherkonfigurationen, ermöglicht TwinBanks dual-independent Crossbar-Speichercontroller dem CPU, dem GPU und dem APU simultanen Zugang zu der 4,2GB/Sek Speicherbandbreite des Systems, und garantiert dauerhaften Zugang für alle Applikationen zu jeder Zeit. Tatsächlich hat TwinBank in Tests bis zu 30% Spitzen-Systemspeicherbandbreite im Vergleich zu vergleichbaren RDRAM-Chipsätzen auf Zweikanal-Basis geliefert. Anders als andere Systeme, die einen mehrfachen Arbitration-Prozess nutzen, haben wir TwinBank auf einen Single-Step Arbiter ausgerichtet, der die Systemlatenz reduziert und die gesamte Systemleistung umso mehr erhöht.

Die Zeiten mittelmäßiger Systemleistung sind nun vorbei. Mit dem NVIDIA nForce IGP und seiner revolutionären TwinBank Speicherarchitektur ist nun zu jeder Zeit eine außergewöhnliche Systemleistung möglich. TwinBank ermöglicht den PC Benutzern, gleichzeitig 2D- und 3D-Applikationen laufen zu lassen ohne Verluste in der Systemleistung, der Geschwindigkeit oder der Funktionalität hinnehmen zu müssen.



Key Features



 
 
 
 
FacebookTwitterGoogle+XingPinterest