Back
WEITERE INFOS
  • Ein-Treiber-Konzept NVIDIA® UDA

    Die bewährte Treiberarchitektur sorgt für kompatiblen, zuverlässigen, stabilen Betrieb mit Spielen und Anwendungen. bietet ein umfassendes Funktionsspektrum, bequeme Updates und ständig aktuelle, leistungsfähige Treiber. Einfach einschalten und loslegen! Volle Unterstützung für PCI Express und AGP ist ebenfalls selbstverständlich.

  • Hinweise zur Installation
  • Windows Vista Ready GPUs
WICHTIGE LINKS

Windows Vista 32-bit

 
 

ForceWare Release 100
Version: 100.64
Freigabedatum: 13.2.2007
BETA Treiber

img9301.jpg

Lesen Sie vor der Installation unbedingt die Installationsanweisungen.

International
Dateigröße: 56 MB

Downloads
» Primäre Seite «

Versions-Highlights:

  • Unterstützung für GeForce 8800 GTS 320 MB
  • Beta-Treiber für die Grafikprozessoren GeForce 8800 GTX / GTS
  • Der Treiber bietet folgende Funktionsmerkmale:
    • Unterstützung eines einzelnen Grafikprozessors
      • Unterstützung von DirectX 9 für die Grafikprozessoren der Serien GeForce 6/7/8
      • Unterstützung von DirectX 10 für die GeForce 8800 Grafikprozessoren
      • Unterstützung von OpenGL für die Grafikprozessoren der Serien GeForce 6/7/8
    • NVIDIA SLI-Unterstützung
      • Unterstützung von DirectX 9 für GeForce 8800
      • Unterstützung von OpenGL für GeForce 8800
  • NVIDIA SLI-Unterstützung für DirectX 9 und OpenGL für die GeForce 6/7 Grafikprozessoren wird in einem neuen Treiber von NVIDIA verfügbar sein.
  • NVIDIA SLI-Unterstützung für DirectX 10 für die GeForce 8800 Grafikprozessoren wird in einem neuen Treiber von NVIDIA verfügbar sein.
  • Wenn Sie gerne über neue Treiber für Windows Vista informiert werden möchten, bestellen Sie bitte den Newsletter.
  • Weitere Informationen zu Produkt-Support, Einschränkungen und Kompatibilität sind den Versionshinweisen zu entnehmen.

Weitere Infos

NVIDIA zielt darauf ab, Microsoft Windows Vista auf allen aktuellen und früheren Generationen von Grafikprozessoren zu unterstützen. Wir legen großen Wert darauf, dass der Wechsel zu Windows Vista für unsere Kunden ein positives Erlebnis ist. Deshalb räumen wir der Entwicklung neuer Treiber einen hohen Stellenwert in unserem Unternehmen ein.

Wir geben alles, um die hohe Qualität und Zuverlässigkeit unserer Treiber zu gewährleisten, für die NVIDIA bekannt ist. Im Laufe der kommenden Wochen werden wir bei NVIDIA ebenso wie unsere Partner ständig unsere Windows Vista Treiber aktualisieren, um maximale Leistung bei 3D-Anwendungen zu erzielen und zusätzliche Features zu unterstützen.

Für den Fall, dass beim Betrieb von Windows Vista Schwierigkeiten auftreten sollten, haben wir folgende Website zur Fehlermeldung an NVIDIA eingerichtet: http://www.nvidia.de/vistaqualityassurance. Unsere Produktmanager werden die eingesandten Informationen täglich prüfen und Sie direkt kontaktieren, um Sie bei der Fehlerbehebung zu unterstützen.

Unterstützte Produkte:

GeForce 6100 nForce 400, GeForce 6100 nForce 405, GeForce 6100 nForce 420, GeForce 6100, GeForce 6150 LE, GeForce 6150, GeForce 6200, GeForce 6200 LE, GeForce 6200 with TurboCache, GeForce 6200SE with TurboCache, GeForce 6500, GeForce 6600, GeForce 6600 LE, GeForce 6600 VE, GeForce 6600 GT, GeForce 6610 XL, GeForce 6700 XL, GeForce 6800, GeForce 6800 LE, GeForce 6800 XE, GeForce 6800 XT, GeForce 6800 GS, GeForce 6800 GT, GeForce 6800 Ultra, GeForce 6800 Ultra, GeForce 7100 GS, GeForce 7300 LE, GeForce 7300 SE, GeForce 7300 GS, GeForce 7300 GT, GeForce 7500 LE, GeForce 7600 GS, GeForce 7600 GT, GeForce 7800 GS, GeForce 7800 GT, GeForce 7800 GTX, GeForce 7800 GTX 512, GeForce 7900 GS, GeForce 7900 GTO, GeForce 7900 GT, GeForce 7900 GTX, GeForce 7950 GX2, GeForce 7950 GT, GeForce 8800 GTS, GeForce 8800 GTX, Quadro FX 330, Quadro FX 350, Quadro FX 500, Quadro FX 540, Quadro FX 550, Quadro FX 560, Quadro FX 600, Quadro FX 700, Quadro FX 1000, Quadro FX 1100, Quadro FX 1300, Quadro FX 1400, Quadro FX 1500, Quadro FX 2000, Quadro FX 3000, Quadro FX 3000G, Quadro FX 3400, Quadro FX 3450, Quadro FX 3500, Quadro FX 4000 SDI, Quadro FX 4400, Quadro FX 4400G, Quadro FX 4500, Quadro FX 4500 SDI, Quadro FX 4500 X2, Quadro FX 5500, Quadro FX 5500 SDI, Quadro NVS 440, Quadro NVS 285



 
 
FacebookTwitterGoogle+XingPinterest