Windows XP/2000

 
 
Version: 44.03
Freigabedatum: 14. Mai 2003
WHQL-zertifiziert*
Detonator FX
 

International
Dateigröße: 18.8 MB

Downloads
» Primäre Download Seite «

» Mirror Seite 1
» Mirror Seite 2
» Mirror Seite 3

Release Highlights:

  • Unglaubliche 30 % mehr Leistung als vorige Detonator 40-Treiber**
  • Die einzig echte vereinheitlichte Treiberarchitektur (UDA - Unified Driver Architecture) – supports over five generations of NVIDIA GPUs - from TNT to GeForce FX -all in a single driver binary
  • Branchenweit beste Microsoft® DirectX® 9Unterstützung 
  • Ultimative “The Way It’s Meant to be Played”-Qualität
  • nView™ 2.0 Multidisplay Technologie erhöht die Produktivität und liefert alle notwendigen Tools, um die Art und Weise zu überschauen, in der die Benutzer die Applikationen nutzen und auf diese zugreifen.
  • NVRotate ermöglicht die Drehung der Anzeige auf den heutigen, hochmodernen Flachbildschirmen.
  • NVKeystone erlaubt eine Bildkorrektur in Echtzeit bei tragbaren Projektoren und HUDs (Heads-up-Displays).
  • Digital Vibrance Control 3.0 bietet dem Benutzer eine ausgeklügelte Funktion zur Farbregelung, so dass sich unabhängig von den Umgebungsbedingungen in jedem Fall unverfälschte, leuchtende Farben erzielen lassen.

* 44.03 ist für die GPU-Serie GeForce FX WHQL-zertifiziert
** PPerformance-Angaben beziehen sich auf GeForce FX 5600 Ultra, getestet mit UnrealTournament 2003 Antalus Flyby.



 
 
FacebookTwitterGoogle+XingPinterest