NVIDIA GRID

  • Virtuelle Desktops und Anwendungen
  • Cloud Gaming
XenDesktop 5.6 mit NVIDIA GRID
Divider

Citrix XenDesktop mit NVIDIA GRID™ vGPU™

Mit der NVIDIA GRID™ vGPU Technologie, dem ersten virtuellen Hardware-Grafikprozessor, können Unternehmen ihre XenDesktop Umgebungen aufrüsten, um endlich auch interaktive Anwendungen mit anspruchsvoller Grafik zu unterstützen.

Play

Entdecken Sie den Unterschied zwischen einem einzigen Anwender pro Grafikprozessor und dem vGPU für mehrere Anwender.

Erstmals können mehrere virtuelle Systeme direkt auf die Grafikleistung eines einzelnen Grafikprozessors zugreifen. Seitdem immer mehr Mitarbeiter ihre eigenen Laptops und Mobilgeräte für die Arbeit nutzen, besteht eine zunehmende Nachfrage nach virtualisierten Desktoplösungen. Bislang litt das Anwendererlebnis dabei jedoch unter der eingeschränkten Leistung und Kompatibilität von CPU-basierten Grafikberechnungen. Durch die Kombination von Citrix XenDesktop und NVIDIA GRID™ vGPU können Unternehmen jetzt den Einsatz virtueller Desktopumgebungen erweitern, indem diverse Anwender effizient auf Grafikprozessoren zugreifen können – von Designern und Ingenieuren über Power-User bis hin zu Wissenschaftlern und Forschern.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite zur NVIDIA GRID Shared Virtual GPU (vGPU) Technologie

 

Was ist XenDesktop?

„Citrix XenDesktop ist eine Lösung für die Desktop-Virtualisierung, die allen Anwendern, überall und auf jedem beliebigen Gerät, Desktops und Anwendungen als sicheren On-Demand-Service bereit stellt. Mit XenDesktop können einzelne Windows-, Internet- oder SaaS-Anwendungen oder auch komplette virtuelle Desktops mit hoher Auflösung auf PCs, Macs, Tablets, Smartphones, Notebooks oder andere Clients geliefert werden.“

Quelle: Citrix Webseite

 

Citrix XenDesktop Ressourcen

 

EXPERTENMEINUNGEN

„Die Zeiten sind vorbei, in denen virtuelle Desktoplösungen von grafikintensiven Anwendungen einfach überfordert waren. Mit XenDesktop 7 und XenServer mit NVIDIA GRID vGPU können Unternehmen ihren Anwendern die Leistung und Kompatibilität eines modernen PCs bereit stellen, und das mit maximaler Sicherheit und effizienter Verwaltung.“

- Bob Schultz, Vice President und General Manager der Desktops and Applications Group bei Citrix.

NVIDIA GRID IN AKTION

Das SolidWorks Video zeigt die Leistung der CPU im Vergleich zu GRID K2 mit Citrix XenDesktop

SolidWorks Video: Nur CPU im Vergl. zu GRID K2 mit Citrix XenDesktop (00:41)

 

Das Photoshop Video zeigt die Leistung der CPU im Vergleich zu GRID K2 mit Citrix XenDesktop

Photoshop Video: Nur CPU im Vergl. zu GRID K2 mit Citrix XenDesktop (01:05)

 

NVIDIA GRID NEWS

 

Videos

 

Empfohlene NVIDIA Grafiklösungen

  • GRID K1 und K2 Karten werden zum Durchschleifen auf virtuelle Systeme in Server-Plattformen unterstützt.