nForce2

 



   
AGP 8X
Bietet die Möglichkeit eines Upgrades zu einer Einsteckgrafikkarte mit höherer Leistung. Die nForce-Architektur der zweiten Generation (nForce2) beinhaltet eine AGP 8X- und eine AGP 4X-Grafikschnittstelle, die nForce-Architektur der ersten Generation unterstützt AGP 4X.


   
Audioprozessoreinheit (APU - Audio Processing Unit)
Durch die Integration in die Media- und Kommunikationsprozessoren (MCPs) des nForce und nForce2 liefert die APU bisher nicht möglich gewesenes 3D Positional Audio für die PC-Plattform.


   
Der NVIDIA Dynamic Adaptive Speculative Pre-processor (DASP)
Die Taktfrequenz der CPUs (MHz Geschwindigkeiten) entwickeln sich aufgrund aktueller, stark pipelinebezogener, superskalarer CPU-Architekturen außerordentlich schnell.


   
Digital Media Gateway
Der Digital Media Gateway des nForce der zweiten Generation bietet ultimative Connectivity und Netzwerkfunktionen mit USB 2.0 und IEEE-1394a/FireWire-Unterstützung, DualNet Ethernet und einem Ultra ATA/133 IDE-Controller.


   
Digital Vibrance Control (DVC)
Ermöglicht dem Benutzer die digitale Farbanpassung an die Beleuchtungsfaktoren am Arbeitsplatz, damit akkurate und leuchtende Farben in allen Umgebungen ermöglicht werden. Dieses Leistungsmerkmal ist gegenwärtig nicht für Macsysteme verfügbar.


   
DualDDR Speicherarchitektur
Eine revolutionäre Speicherarchitektur, die aus zwei unabhängigen 64-Bit Speichercontrollern besteht, um eine erweiterte Speicherbandbreite und eine niedrigere Latenz zu erzielen.


   
nForce Plattformprozessoren
Die nForce und nForce 2 Plattformprozessorarchitekturen revolutionieren traditionelle Motherboardarchitekturen und ermöglichen dem auf AMD basierenden Desktop-PC Markt durch die IGP-, SPP- und MCP Plattformprozessoren neue Leistungsebenen und integrierte Funktionen.


   
NVIDIA® nView™ Multidisplay-Technologie
Ultimative Flexibilität und weitreichende Konfigurationsmöglichkeiten für Mehrbildschirm-Umgebungen. NVIDIA Grafikprozessoren unterstützen prinzipiell den Mehrbildschirmbetrieb, bei manchen Grafikkarten ist er jedoch nicht realisiert. Prüfen Sie daher bitte vor dem Kauf, ob die gewünschte Karte auch tatsächlich den Mehrbildschirmbetrieb unterstützt.




   
SoundStorm
In Kombination mit der APU bietet SoundStorm Encoding von Dolby Digital 5.1 und Anschlussmöglichkeiten für Kopfhörer; Lautsprecher vorne links und rechts und hinten links und rechts; einen Center Channel und eine Anschlussmöglichkeit für den Subwoofer.


   
StreamThru
Nach dem Erscheinen von Hochgeschwindigkeits-Breitbandverbindungen haben die Computerbenutzer sehr schnell das Potential des Internets zu schätzen gelernt.


   
TwinBank™ Speicherarchitektur
NVIDIAs revolutionäre Speicherarchitektur. Ermöglicht dem CPU, GPU und MCP simultanen Zugang zur Speicherbandbreite des Systems, wodurch ständiger Zugang für alle Applikationen jederzeit gewährleistet ist.


   
Ein-Treiber-Konzept NVIDIA® UDA
Die bewährte Treiberarchitektur sorgt für kompatiblen, zuverlässigen, stabilen Betrieb mit Spielen und Anwendungen. bietet ein umfassendes Funktionsspektrum, bequeme Updates und ständig aktuelle, leistungsfähige Treiber. Einfach einschalten und loslegen! Volle Unterstützung für PCI Express und AGP ist ebenfalls selbstverständlich.


   
Accuview Antialiasing
Das Accuview™ Antialiasing Subsystem mit fortschrittlicher Multisampling-Hardware liefert Full-Scene Qualität mit Antialiasing auf Leistungsebenen, die niemals zuvor gesehen wurden!


   
NVIDIA® MediaShield™ Storage
Die gefühlte Leistung eines PCs hängt heutzutage von vielen Faktoren ab. Nicht mehr nur reine Performancewerte, sondern auch Zusatzfeatures wie Highspeed-Networking, Streaming-Media-Anwendungen und Multimediafunktionen spielen inzwischen eine Rolle.


   
NVIDIA nTune Tuning-Anwendung
NVIDIA® nTune™ ist die ultimative Tuning-Anwendung zum Überwachen und Einstellen von Systemparametern.


   
NVIDIA NVMixer-Anwendung
Über einfach verständliche Assistenten lassen sich alle Funktionen des NVIDIA nForce-Soundsystems (z. B. Lautstärke, Aufnahmeoptionen oder Lautsprecherkonfiguration) bequem konfigurieren.



 HyperTransport™ Technologie
I/O Busschnittstelle auf dem neuesten Stand der Technik; liefert den höchsten dauerhaften Durchsatz – 800MB/Sek zwischen NVIDIAs Plattformprozessoren. Stellt sicher, dass Daten und Informationen so schnell wie möglich durch das System relayed werden.

 Digital Visual Interface (DVI) Support
Breiter TMDS Transmitter-Support für maximale Kompatibilität zu Flachbildschirmen.

 Video Processing Engine (VPE)
Eine integrierte High-Definition Video Processing Engine bietet DVD, Video- und Bildschirmausgaben in der höchsten heute auf diesem Markt erhältlichen Qualität. Ein integrierter Hardware MPEG2 Decoder reduziert die CPU Nutzung für DVD-Playback, um eine längere Zeitspanne zu ermöglichen, in der die Details angeschaut werden können.

 GeForce MX-Grafik
GeForce2 MX und GeForce4 MX bieten als grafische Spitzenprodukte der Branche eine außerordentlich flexible Multidisplay-Technologie, eine verbesserte Leistung, eine unschlagbare visuelle Qualität sowie eine überragende DVD- und Videowiedergabequalität.

 Serial ATA
Die nächste Generation der bewährten ATA-Speichertechnologie ist die optimale Grundlage für einfach zu installierende Hochleistungsfestplatten mit niedrigem Stromverbrauch.

 
 
 
 
FacebookTwitterGoogle+XingPinterest