ESA

ESA
Was ist ESA?
ESA steht für “Enthusiast System Architecture” und ist branchenweit das erste standardoffene Protokoll zur Überwachung und Anpassung interner PC-Betriebsparameter. Daten zu Temperatur, Elektrik, Akustik und Betrieb des PCs lassen sich in Echtzeit abrufen und modifizieren.

Mit ESA-zertifizierten Komponenten und Anwendungen können PC-Fans und Power-User komponentenspezifische Probleme selbst diagnostizieren und ihr System ganz nach Bedarf tunen - sei es für rasante Gaming-Performance oder für flüsterleisen Heimkinobetrieb.

ESA verhilft PC- und Komponentenherstellern dazu, differenzierte und wertsteigernde Produkte anzubieten, um ihren Kunden unübertroffenen Überblick und Kontrolle über ihre Systeme und maximale Performance zu liefern.

Klicken Sie hier, um das Demo zu starten.

Spezifikationen / Zertifizierung

ESA-Spezifikation 1.0
Dieses Dokument erläutert die Kommunikation zwischen der ESA-konformen Komponente und der Host-Software. Die Spezifikation dient als Richtlinie für Komponentenhersteller und Anwendungsentwickler.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

ESA-Zertifizierungsprozess
Das ESA-Zertifizierungsprogramm gewährleistet Kreuzkompatibilität zwischen ESA-zertifizierten Komponenten sowie ihre nahtlose Integration und den reibungslosen Betrieb. Achten Sie auf das ESA-Logo auf zertifizierten Komponenten.

Mehr Infos

 

Zertifizierungsanforderungen
Dieses Dokument enthält die Mindestanforderungen, die ESA-Komponenten erfüllen müssen. Alle ESA-zertifizierten Komponenten entsprechen diesen Anforderungen.

PDF Download

ESA-Partner
Eine Liste aller Partner und Hersteller, die diese Technologie übernommen haben.

Mehr Infos

ESA-zertifizierte Produkte
Eine Liste aller ESA-zertifizierten Komponenten. Sämtliche zertifizierten Komponenten sind mit dem ESA-Logo gekennzeichnet. Achten Sie auf das ESA-Logo auf zertifizierten Produkten.

In Kürze erhältlich



 
 
FacebookTwitterGoogle+XingPinterest