Accuview Antialiasing
Das Accuview™ Antialiasing Subsystem mit fortschrittlicher Multisampling-Hardware liefert Full-Scene Qualität mit Antialiasing auf Leistungsebenen, die niemals zuvor gesehen wurden!


   
AGP 8X
Bietet die Möglichkeit eines Upgrades zu einer Einsteckgrafikkarte mit höherer Leistung. Die nForce-Architektur der zweiten Generation (nForce2) beinhaltet eine AGP 8X- und eine AGP 4X-Grafikschnittstelle, die nForce-Architektur der ersten Generation unterstützt AGP 4X.


   
Digital Vibrance Control (DVC)
Ermöglicht dem Benutzer die digitale Farbanpassung an die Beleuchtungsfaktoren am Arbeitsplatz, damit akkurate und leuchtende Farben in allen Umgebungen ermöglicht werden. Dieses Leistungsmerkmal ist gegenwärtig nicht für Macsysteme verfügbar.


   
Lightspeed Memory Architecture II
Die LMA II lässt die effektive Speicherbandbreite um bis zu 300% hochschnellen. Radikale neue Technologien, zu denen Z-Occlusion Culling, Fast Z-Clear und Auto Pre-Charge gehören, multiplizieren die Speicherbandbreite effektiv, um flüssige Frame Rates für die aktuellsten 3D- und 2D-Spiele und Applikationen zu sichern.


   
nfiniteFX II Engine
Die NVIDIA nfiniteFX II Engine beinhaltet duale programmierbare Vertex Shader, schnellere Pixel Shader und 3D-Texturen. Die nfiniteFX II Engine gibt Entwicklern die Möglichkeit, eine nahezu unbegrenzte Anzahl spezifischer Spezialeffekte zu programmieren, damit lebensnahe Charaktere und Umgebungen geschaffen werden können.


   
Ein-Treiber-Konzept NVIDIA® UDA
Die bewährte Treiberarchitektur sorgt für kompatiblen, zuverlässigen, stabilen Betrieb mit Spielen und Anwendungen. bietet ein umfassendes Funktionsspektrum, bequeme Updates und ständig aktuelle, leistungsfähige Treiber. Einfach einschalten und loslegen! Volle Unterstützung für PCI Express und AGP ist ebenfalls selbstverständlich.


   
NVIDIA® nView™ Multidisplay-Technologie
Ultimative Flexibilität und weitreichende Konfigurationsmöglichkeiten für Mehrbildschirm-Umgebungen. NVIDIA Grafikprozessoren unterstützen prinzipiell den Mehrbildschirmbetrieb, bei manchen Grafikkarten ist er jedoch nicht realisiert. Prüfen Sie daher bitte vor dem Kauf, ob die gewünschte Karte auch tatsächlich den Mehrbildschirmbetrieb unterstützt.




   
PCI Express-Unterstützung
Mit der doppelten Bandbreite von AGP 8X bietet der PCI Express Bus Übertragungsraten von mehr als 4 GB pro Sekunde sowohl in Upstream- als auch in Downstream-Richtung! Nur bei bestimmten NVIDIA Grafikprozessoren. Angaben zum unterstützten Bus entnehmen Sie bitte den Produktinformationen.



 64MB 128-bit DDR Frame Buffer Memory
Liefert eine Speicherbandbreite bis zu 8,8GB pro Sekunde, um Spitzenleistung und flüssige Frame Rates zu ermöglichen.

 Integrated Dual 350MHz DACs
Steuern zwei unabhängige CRT-Displays mit scharfer und klarer Bildqualität bei einer Auflösung von 2048x1536 @ 75Hz.

 Integrated Dual-Channel TMDS Transmitter
Aktiviert zwei unabhängige digitale Flachbildschirme bei Auflösungen bis zu 1280x1024.

 Integrated TV Encoder Supporting 1024x768 Resolution
Bietet die beste TV-Out Funktionalität seiner Klasse.

 Microsoft Windows XP-Unterstützung in höchster Qualität und Performance
Beschleunigt Multimedia- und Benutzerschnittstellen unter Windows XP und bietet sich damit als ideale Windows XP-Grafiklösung an.

 Quad Cache
Die LMA II enthält ein Cachingsystem für Primitive, Vertizes, Texturen und Pixel. Diese Caches sind individuell ausgerichtet und für einen nahezu umgehenden Grafikpipeline-Zugriff und eine Wiederverwendung optimiert.

 Verlustfreie Z-Kompression
Die LMA II enthält eine verlustfreie Form der Z-Kompression, die einen Vorteil von 4:1 ermöglicht. Die Kompression ist ein äußerst wichtiger Faktor beim Einsparen von Bandbreite, damit eine höhere Leistung erzielt werden kann.

 Video Processing Engine (VPE)
Eine integrierte High-Definition Video Processing Engine bietet DVD, Video- und Bildschirmausgaben in der höchsten heute auf diesem Markt erhältlichen Qualität. Ein integrierter Hardware MPEG2 Decoder reduziert die CPU Nutzung für DVD-Playback, um eine längere Zeitspanne zu ermöglichen, in der die Details angeschaut werden können.

 
 
 
 
FacebookTwitterGoogle+XingPinterest