NVIDIA Tesla S870 GPU Computing Server

Der NVIDIA® Tesla™ S870 GPU-Computing-Server bietet als erster überhaupt eine Multithreading-Architektur für professionelle HPC-Anwendungen (High Performance Computing-Anwendungen) in naturwissenschaftlichen, analytischen und sonstigen technischen Bereichen.

Der Tesla S870 GPU-Computing-Server ist ein schlanker, kompakter Server von 1 Höheneinheit, passend für Server-Cluster-Umgebungen in Unternehmen. Darüber hinaus ist der Tesla S870 GPU-Server problemlos skalierbar, so dass selbst komplexeste, datenintensivste HPC-Anforderungen damit bewältigt werden können.

Dank vier Grafikprozessoren mit 128 Prozessorkernen, einer C-Entwicklungsumgebung für den Grafikprozessor, einer Suite von Entwicklungs-Tools und der weltweit umfangreichsten ISV-Entwickler-Community für das GPU-Computing lassen sich mit dem Tesla S870 GPU-Computing-Server Anwendungen besonders schnell entwickeln und mehrere Prozessorgenerationen übergreifend bereitstellen.

Der Tesla S870 GPU-Computing-Server ergibt in Kombination mit Multicore-CPUs eine flexible Computing-Lösung, die sich nahtlos in eine vorhandene IT-Infrastruktur integrieren lässt.

 

Techniche Daten
Produkt Tesla S870
Form Faktor Standardgehäuse für Rackmontage, 19 Zoll, 1 Höheneinheit
Anzahl der Grafikprozessoren 4
Dedizierter Hauptspeicher 6 GB (1.5 GB GDDR3 pro Grafikprozessor)
Flops (Spitzenleistung) Über 500 Gigaflops pro Grafikprozessor
Gleitkommapräzision 32-Bit-Gleitkommaoperationen gemäß IEEE 754
Leistung 550W typ. (800W max), 100-240 VAC, mit Autosensing-Funktion
Systemschnittstelle PCI Express x16 oder x8, kleiner Formfaktor, passiv (10 W)


 
 
 
 
FacebookTwitterGoogle+XingPinterest