DEEP LEARNING – ERFOLGSGESCHICHTEN

KI ist in den verschiedensten Unternehmen die treibende Kraft hinter Innovationen.

MASSIVER WETTBEWERBSVORTEIL

Organisationen in jeder Entwicklungsphase, von Start-up- bis hin zu Fortune-500-Unternehmen, nutzen Deep Learning und KI. Deep Learning ist der wachstumsstärkste KI-Bereich. Er sorgt in verschiedenen neuen Märkten für beeindruckende Fortschritte. Künftig wird es noch viele weitere Einsatzmöglichkeiten geben, die wir uns bislang gar nicht vorstellen konnten.   

Bereits heute ermöglicht Deep Learning selbstfahrende Autos, intelligente persönliche Assistenten und intelligentere Webdienste. Doch die Möglichkeiten beschränken sich nicht auf einige wenige unternehmensspezifische Bereiche. KI und Deep Learning prägen Innovation in den verschiedensten Branchen. KI-Anwendungen wie Betrugserkennung oder die Modernisierung von Lieferketten werden von den fortschrittlichsten Teams und Organisationen weltweit eingesetzt.   

BAKER HUGHES

MAuf einer Offshore-Ölplattform werden durchschnittlich 50 TB Daten pro Jahr generiert. Weniger als 1 % davon eignen sich als Handlungsgrundlage. Erfahren Sie, wie NVIDIA und BHGE als Partner mithilfe von KI Effizienz in der Öl- und Gasindustrie neu definieren. Mehr >

Accenture Labs

ACCENTURE LABS

Accenture Labs ist durch die Analyse von Anomalien in umfassenden Netzbildern unter Einsatz von Grafikprozessoren und grafikprozessor beschleunigten Bibliotheken in der Lage, Sicherheitsrisiken schnell zu erkennen. Mehr >

Accenture

KI ermöglicht kritischen Blick auf Videos

JD erzielt mit der KI-Inferenzplattform von NVIDIA eine 40-mal höhere Effizienz bei der Videoerkennung.  Mehr >

Inferenz-Sprachanwendungen

: Für die Sprachplattform in der Cloud von iFLYTEK werden die Grafikprozessoren Tesla P4 und P40 von NVIDIA für Training und Inferenz eingesetzt, um die Präzision der Spracherkennung zu verbessern.Mehr erfahren > 

KI für Videodaten

Das Start-up Valossa, das zu den Teilnehmern am NVIDIA Inception-Programm gehört, setzt NVIDIA-Grafikprozessoren zur Beschleunigung von Deep Learning und zur Prognostizierung des Verhaltens von Zuschauern anhand von Videodaten ein.
Mehr erfahren >

Eni – Öl- und Gasexploration

Eni hat mit seinem neuesten Grafikprozessoren-Hybridsystem „HPC4“ die Rechenkapazität ausgebaut und kann so die Verwaltung seiner Explorationsaktivitäten im Öl- und Gasbereich revolutionieren. Mehr >

WePods

WePods ist das erste öffentliche Nahverkehrssystem mit autonomen Fahrzeugen, das wegweisend für die Entwicklung hin zu Smart Cities ist. Mehr >

Horus

Dieses inspirierende Start-up-Unternehmen entwickelt derzeit ein tragbares Gerät, das mithilfe von KI und Grafikprozessoren erkennt, was in seiner Umgebung vor sich geht. So unterstützt es blinde und sehbehinderte Menschen bei der Wahrnehmung ihrer Umgebung. Mehr >

Graphistry

Graphistry schützt mithilfe von Grafikprozessoren die größten Unternehmen und Organisationen weltweit, indem sie visuell vor Angriffen und größeren Ausfällen gewarnt werden. Mehr >

Oak Ridge National Laboratory

Eine KI mit NVIDIA-Grafikprozessoren beschleunigt die Abbildung und Analyse der Bevölkerungsverteilung weltweit.  Mehr >

UFL und UNC

Die University of Florida und die University of North Carolina entwickeln ANAKIN-ME, eine Engine für neuronale Netze, die Quantenmechaniksimulationen mit schnellen Berechnungen und hoher Genauigkeit bei sehr niedrigen Kosten ermöglicht. Mehr >

Pinterest

Bei Pinterest wurde ein System mithilfe von grafikprozessorbeschleunigtem Deep Learning darauf trainiert, unter Verwendung der umfassenden Daten und Tags der Milliarden Pins auf der Plattform Bildmerkmale zu erkennen. Mehr >

Adobe DeepFont

Adobe entwickelte DeepFont mit dem Ziel, Designern bei der Identifizierung von Schriften zu unterstützen. Dabei werden Krümmungen und weitere Eigenschaften eines erfassten Bildes untersucht und mit einer Datenbank, in der 20.000 Schriftarten erfasst sind, abgeglichen. Mehr >

SocialEyes

Android™-Tablets mit Grafikprozessoren werden bei der Gesundheitsvorsorge in ländlichen Gebieten eingesetzt, um Augenprobleme, die durch Diabetes, Bluthochdruck oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen verursacht wurden, zu erkennen und richtig einzustufen.  Mehr >

Insilico Medicine

Insilico Medicine setzt seine grafikprozessorbeschleunigte Plattform DeepPharma ein, um Behandlungsmöglichkeiten für Krebs und weitere schwere Erkrankungen, die häufig erst im fortgeschrittenen Alter auftreten, zu finden. Mehr >

JETZT STARTEN

Erfahren Sie mehr über die Marktchancen in verschiedenen Branchen, die sich mit KI bieten.