Wir bringen Ihnen bei, mithilfe von Deep Learning Probleme zu lösen.

NVIDIA Deep Learning Institute

Das NVIDIA Deep Learning Institute (DLI) bietet Praxisschulungen für Entwickler, Datenwissenschaftler und Forscher an, die große Herausforderungen mithilfe von Deep Learning lösen möchten.

Das DLI bietet sowohl Online-Labs, bei denen die Teilnehmer das Lerntempo selbst bestimmen, als auch Workshops mit Kursleitern an. Themen der Schulungen sind die neuesten Methoden für Design und Training sowie die Implementierung von neuronalen Netzen in verschiedenen Anwendungsbereichen. Die Teilnehmer erfahren mehr über häufig eingesetzte Open-Source-Frameworks und die neuesten grafikprozessorbeschleunigten Deep-Learning-Plattformen von NVIDIA.

Online-Labs

Online-Labs

Das DLI bietet weltweit Online-Labs an, bei denen die Teilnehmer das Lerntempo selbst bestimmen.

Sie erfahren mehr über grafikprozessorbeschleunigtes Deep Learning und welche Softwareframeworks für Deep Learning für Sie geeignet sind.

Erfahren Sie, wie Sie Deep Neural Networks (DNN) in Deep-Learning-Workflows einsetzen. Dabei lösen Sie mit NVIDIA DIGITS™ ein Bildklassifizierungsproblem aus der Praxis.

Sie erfahren, wie sich Sensordaten, beispielsweise von akustischen, seismischen, Funkwellen- und Radarsensoren, verarbeiten lassen, wenn Sie ein Convolutional Neural Network (CNN) mithilfe von NVIDIA DIGITS trainieren und testen.

Sie lernen drei Ansätze für die Identifizierung bestimmter Merkmale in Bildern mithilfe neuronaler Netze, die auf NVIDIA DIGITS trainiert wurden, kennen.

Sie erfahren, wie Sie ein Netz zur Bildsegmentierung mit TensorFlow trainieren und beurteilen. Als Anwendungsbeispiel identifizieren wir anhand eines MRI-Datensatzes, der sogenannten Sunnybrook Cardiac Data, die linke Herzkammer.

Workshops mit Schulungsleitern

Workshops mit Schulungsleitern

Das DLI bietet technische Schulungen mit Schulungsleitern vor Ort in Unternehmen und bei Veranstaltungen an. Darin werden die Grundlagen von Deep Learning oder bestimmter Anwendungsbereiche behandelt.

Workshop anfordern

Das DLI bietet halb- und ganztägige Workshops an, in denen verschiedene Deep-Learning-Themen für Teilnehmer aus verschiedenen Branchen und mit unterschiedlicher Erfahrung behandelt werden. Wir bieten drei Standard-Workshops zu den Grundlagen von Deep Learning an. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, sich mithilfe unseres Lab-Katalogs Ihren individuellen Workshop zusammenzustellen.

Halbtägiger Vortrag:
Deep Learning – jenseits des Mythos

In diesem Vortrag werden die Grundlagen von Deep Learning behandelt, unter anderem: wie Deep Neural Networks trainiert werden, sodass sie Aufgaben bewältigen können, welche Probleme sich mit Deep Learning lösen lassen und die Auswahl der richtigen Hardware, Software und Ressourcen für ein Projekt.

Halbtägiger Workshop: Einführung zu Deep Learning

In diesem Workshop werden die Grundlagen von Deep Learning behandelt. Außerdem umfasst er einen Praxisteil, in dem mit Deep Neural Networks (DNN) ein Bildklassifizierungsproblem aus der Praxis mithilfe von NVIDIA DIGITS™ gelöst wird.

Ganztägiger Workshop: Deep-Learning-Grundlagen

In diesem Workshop werden die Grundlagen von Deep Learning behandelt. Außerdem umfasst er einen Praxisteil zu Bildklassifizierung, Objekterkennung und der Bereitstellung neuronaler Netze mithilfe beliebter Frameworks.

Ganztägiger Workshop: Deep Learning für Genomik in der Medizin

Themen dieses Workshops sind die Bildklassifizierung mit DIGITS, Radiomics-Prognosen mithilfe von Keras und TensorFlow sowie die Verwendung des dragoNN-Toolkits mit echten Genomikdaten.

Ganztägiger Workshop: Deep Learning für medizinische Bildanalysen

Themen dieses Workshops sind die medizinische Bildsegmentierung mithilfe von DIGITS, medizinischen Bildanalysen mit R und MXNet sowie Radiomics-Prognosen mithilfe von Keras und TensorFlow.

Individueller Workshop

Wählen Sie Labs aus unserem Lab-Katalog aus, um einen Workshop speziell für Ihr Team oder Ihr Unternehmen zusammenzustellen.

Termine für Workshops

  • GTC Europe | München | Oktober 10.–12.
  • GTC Israel | Tel Aviv | Oktober 18

DLI Teaching Kit für Dozenten

NVIDIA entwickelt in Zusammenarbeit mit führenden akademischen Einrichtungen Kursmaterialien zum Herunterladen. Darin wird Deep Learning auf Grafikprozessoren aus akademischer Sicht beleuchtet und Anwendungsmöglichkeiten werden erläutert.

Im DLI Teaching Kit werden zahlreiche verschiedene Themen aus dem Bereich des maschinellen Lernens behandelt, damit Lehrer und Dozenten ihren Studenten KI-Kompetenzen vermitteln können. Andere Teaching Kits, beispielsweise zu den Themen beschleunigtes Computing und Robotik, sind ebenfalls verfügbar.

Ressourcen

Blogs

  • Was ist Deep Learning? | NVIDIA-Blog | Lesen >
  • Was ist der Unterschied zwischen KI, ML und DL? | NVIDIA-Blog | Lesen >
  • Was ist der Unterschied zwischen DL-Training und -Inferenz? | NVIDIA-Blog | Lesen >
  • Deep Learning in a Nutshell: Core Concepts (Deep Learning im Überblick: die wichtigsten Konzepte) | NVIDIA-Entwicklerblog | Lesen >
  • Deep Learning in a Nutshell: Sequence Learning (Deep Learning im Überblick: sequentielles Lernen) | NVIDIA-Entwicklerblog | Lesen >
  • Deep Learning in a Nutshell: Reinforcement Learning (Deep Learning im Überblick: bestärkendes Lernen) | NVIDIA-Entwicklerblog | Lesen >

Podcasts

  • Die nächsten Schritte im Deep Learning, Wie KI das Autofahren revolutioniert, Wie KI die Behandlung von Gehirntumoren verbessern kann, und vieles mehr | NVIDIA-KI-Podcast | Anhören >
  • Was sind Grafikprozessoren und wie werden sie heute in Unternehmen eingesetzt? | TechEmergence | Anhören >

Kurse

  • Nanodegree zu selbstfahrenden Autos | Udacity | Mehr Infos >
  • Kurs zum Thema Deep Learning für selbstfahrende Autos | MIT | Mehr Infos >
  • Kurs zum Thema maschinelles Lernen | Stanford | Mehr Infos >
  • Kurs zum Thema bestärkendes Deep Learning | UC Berkeley | Mehr Infos >
  • Kurs zur praktischen Anwendung von Deep Learning für Programmierer | Fast.AI | Mehr Infos >

DLI-Schulungsleiter werden

Werden Sie Teil unseres globalen Teams DLI-zertifizierter Schulungsleiter. Kontaktieren Sie uns, um weitere Informationen zu erhalten.

Fragen zu Deep-Learning-Schulungen?