Treiber Downloads

GeForce Game Ready Driver

 
Version: 353.06  WHQL
Freigabedatum: 2015.5.31
Betriebssystem: Windows 7 32-bit, Windows 8.1 32-bit, Windows 8 32-bit
Sprache: Deutsch
Dateigröße: 217.27 MB
Jetzt Herunterladen

Versions-Highlights
Unterstützte
Weitere Infos

Dieser Referenztreiber zur Installation auf unterstützten NVIDIA Notebook-Grafikprozessoren ist Bestandteil des NVIDIA Notebook-Treiberprogramms. Es ist jedoch zu beachten, dass der Hersteller (OEM) des Notebooks auf seiner Website zertifizierte Treiber für das Notebook bereitstellt. NVIDIA empfiehlt, sich beim Notebook-Hersteller nach empfohlenen Software-Updates für das jeweilige Notebook zu erkundigen. Der Hersteller bietet eventuell keinen technischen Support bei Problemen an, die aus der Verwendung dieses Treibers entstehen können.

Vor dem Herunterladen des Treibers:

  1. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Notebook über einen unterstützten Grafikprozessor verfügt (siehe die Registerkarte „Unterstützte Produkte“ weiter unten).
  2. Es wird empfohlen, eine Sicherheitskopie der derzeitigen Systemkonfiguration zu erstellen. Für weitere Anweisungen hier klicken.

GeForce Game-ready Treiber
Pünktlich zur Veröffentlichung des mit größter Spannung erwarteten Titels „Heroes of the Storm“ sorgt dieser neue GeForce Game-ready Treiber für das optimale Gamingerlebnis. Dieser Treiber ist außerdem auf die Markteinführung der ersten Notebooks mit G-SYNC Anzeigetechnologie abgestimmt. Darüber hinaus verfügt dieser neue Game-ready Treiber mit der G-SYNC Technologie und DSR (Dynamic Super Resolution) über neue Merkmale und Vorteile für noch besseres Gaming und über diverse Optimierungen für aktuelle Spiele.

Game-ready
Optimales Gamingerlebnis mit Heroes of the Storm inklusive Unterstützung für Ein-Klick-Optimierungen mit GeForce Experience.

Gaming-Technologie
Unterstützt die G-SYNC Technologie im Fenstermodus, beide G-SYNC-Optionen (V-SYNC ein und V-SYNC aus) und Ultra-Low Motion Blur (ULMB) in der NVIDIA Systemsteuerung, stellt Dynamic Super Resolution (DSR) auf Notebooks mit diskreten GeForce Grafikprozessoren bereit und umfasst Optimierungen und Fehlerkorrekturen zur Leistungssteigerung von Kepler-basierten Grafikprozessoren.