NVIDIA GRID
NVIDIA GRIDTM
Help shape the future with trusted NVIDIA GRID experts.

NVIDIA GRID Community Advisor Program

Das NVIDIA GRIDTM Community Advisor Program (Programm für Berater der NVIDIA-GRID-Community) versammelt Vordenker und Experten der Grafikvirtualisierung aus der ganzen Welt in einem Programm zusammen. Die Mitglieder erhalten exklusiven Zugang zur NVIDIA-GRID-Produktstrategie und technologie und spezielle Einblicke in diese. Die sorgfältig zusammengestellte Gruppe hält Kontakt mit den Mitgliedern des NVIDIA-Teams, um die Zukunft der Desktopvirtualisierung und der Cloud-Technologien mitzugestalten: Sie gibt Feedback zur Produktstrategie, wozu sie durch die Erfahrungen und das Fachwissen befähigt wird, das sie in die Gemeinschaft mit einbringt. NVIDIA gewährt diesen vertraueswürdigen Experten die Informationen, die Unterstützung und die Hilfsmittel, die sie dafür brauchen, den Erfolg von NVIDIA GRID auf dem Markt zu fördern und die Gemeinschaft der Grafikprozessorenthusiasten zu vergrößern.

Die Auswahlkriterien

Das Programm schätzt die Beiträge der einzelnen Personen, die beträchtliche Zeit und Mittel darauf verwendet haben, sich Expertenwissen über NVIDIA-GRID-Lösungen oder verwandte technische Bereiche anzueignen, hoch ein. Die Bewerber müssen in der Branche anerkannt sein und technischen Sachverstand, sowie praktische Erfahrung im Zusammenhang mit NVIDIA GRID und verwandten Technologien, die entscheidende Bedeutung für die Grafikvirtualisierung haben, vorweisen können.

Folgendes können die Bewerber nach ihrer Zulassung erwarten:

  • Sie teilen Ihre Erkentniss auf der NVIDIA Webseite und Webseiten Dritter und nehmen an Online-Diskussionen teil
  • Sie nehmen an persönlichen Treffen mit den NVIDIA-Produktteams zu detaillierten Diskussionen über GRID-Technologien und die Produktplanung teil
  • Erhalten besondere Anreize, um an der NVIDIA GPU Technology Conference und anderen Veranstaltungen teilzunehmen und dort zu sprechen
  • Monatliche Telefonkonferenzen der Mitglieder mit den wichtigsten Mitarbeitern für Produkt und Entwicklung
  • Zugang zu Demolizenzen aktueller Produkte und zu vorzeitigen Versionen künftiger Produkte
  • Kontakt zu den Ansprechpartnern des technischen Supports

DIE „ADVISOR“ DER NVIDIA-GRID-COMMUNITY

Nachdem wir eine strenge Auswahl getroffen haben und uns hinsichtlich der Erwartungen an diese Gemeinschaft einig geworden sind, können wir nun voller Freude die ersten zwanzig Mitglieder dieses Programms bekannt geben.

Durukan Artik
Durukan Artik
Berater, Cloud Client Computing, Dell

Durukan leitet seit 2011 die Dell-Geschäftsbereiche Cloud Client Computing und VDI in der Türkei, Israel und einigen Nachbarstaaten. Er war in den letzten drei Jahren für Dutzende von GRID-Implementierungen verantwortlich und arbeitet mit Großunternehmerkunden zusammen, mit komplexen Ansprüchen hinsichtlich Sicherheit und VDI. Er hat einen MBA und einen Abschluss in technischer Informatik, ist Oracle Certified Professional und Chefauditor für Systeme zur Verwaltung von Informationssicherheit. Bevor er zu Dell kam, bekleidete er verschiedene Posten in Unternehmen für Enterprisetechnologie in den Regionen MOE und MEA.

Barry Coombs
Barry Coombs
Operations und Pre-Sales Director, Computerworld UK

Barry ist leidenschaftlicher Blogger, der sich über alles auf dem Laufenden hält, was mit den Bereichen End-User-Computing, Virtualisierung, Speicherung und Cloud zu tun hat. Er ist Co-Autor zweier Bücher über VMware Horizon View und hat ein Buch über AppVolumes rezensiert. Von 2010 bis 2013 wurde ihm für seine Beiträge zur VMware-Community viermal der Titel VMware vExpert verliehen. Barrys Zuständigkeitsbereich erstreckt sich von der Ermittlung neuer Technologien und Gestaltungslösungen für Kunden bis zur Leitung kundenorientierter Veranstaltungen rund um Virtualisierung, End-User-Computing, Speicherung und Cloud-Computing, auf denen er auch als Redner auftritt. Die größte Begeisterung im Rahmen der Unternehmenstechnologien zeigt Barry für End-User-Computing-Lösungen mit dem Schwerpunkt auf der Bereitstellung optimierter Benutzererlebnisse für die Anwender. Barry bloggt auf VirtualisedReality.com und DefineTomorrow.co.uk und fungiert als einer der Gastgeber beim Podcast EUCPodcast.com.

Tony Foster
Tony Foster
Senior Tech Marketing Manager, EMC

Tonys große Leidenschaft ist die Virtualisierung. Seit 2005 arbeitet er auf diesem Gebiet. Er implementiert und betreut Virtualisierungslösungen. In seinen ersten 7 Jahren entwarf er im ganzen mittleren Westen für einen regionalen VAR Hunderte von vSphere-Implementierungen, brachte diese zum Einsatz und übernahm den Support dafür. Im Jahr 2012 wurde Tony zum VMware vExpert ernannt und nahm weiter am Programm teil. Im selben Jahr wurde er außerdem zum Dell Tech Center Rockstar ernannt. 2012 stieg Tony als Corporate Engineer bei VCE ein, wo er sich auf End-User-Computing spezialisierte und beim Entwurf vieler großer EUC-Implementierungen mitarbeitete. Seit 2014 arbeitet er bei EMC als Principal Tech Marketing Engineer für EUC-Lösungen. Gegenwärtig fühlt er sich auf seinem Posten bei EMC richtig wohl und ist von den EUC-Lösungen, in die er involviert ist, begeistert. 2015 war Tony Gründungsmitglied des Programms „VMware EUC Champions“.

Ronald Grass
Ronald Grass
Senior Systems Engineer, Citrix

Ronald unterstützt mit seinen Fachkenntnissen in Desktop‑ und Anwendungsvirtualisierung die Citrix Solutions Advisor bei Vorverkaufsaktivitäten und in Testphasen. Sein umfassendes Fachwissen in den Technologien der Desktopvirtualisierung deckt von der Beschaffung und Verwaltung bis hin zu den verschiedensten Optimierungen von Benutzererlebnissen (HDX/ICA) alle Aspekte ab. Seinen Wohnsitz hat er in Köln. Seine Laufbahn bei Citrix Systems begann er 2008, als er dort als „Subject Matter Expert“ für XenDesktop bei der Durchführung von Desktopvirtualisierungsprojekten mitarbeitete. Seit seiner Unterstützung von XenServer (Grafikprozessor-Passthrough) und Nvidia GRID / Xenserver vGPU liegt sein Schwerpunkt auf HDX 3D Pro, wobei er NVIDIA-GRID-Implementierungen für die Automobilindustrie, Bildungseinrichtungen, die Architektur und die Produktion betreut. Dank dieser realen Erfahrungen gibt er dem Produktmanagement und den Technikern vieler Unternehmen häufig Feedback, damit der Einsatz der NVIDIA-GRID-vGPU-Implementierungen kontinuierlich verbessert werden kann. Rons Blog, die „Big List“ der Grafiktools, gilt in der Community als Pflichtlektüre. Außerdem ist er in der Community ein vertrautes Gesicht, wenn es um die Ausrichtung von Veranstaltungen und Webinaren und um Vorträge auf Messen geht.

Richard Hoffman
Richard Hoffman
Berater, Entisys

Richard arbeitet seit 2005 als IT-Berater in der Region rund um die San Francisco Bay und seit drei Jahren speziell bei Entisys Solutions. Entisys und das Partnerunternehmen Agile360 wurden in den Jahren 2007, 2012 und 2015 als „Citrix Partner“ ausgezeichnet und engagieren sich sehr stark für Virtualisierungs‑ und VDI-verwandte Lösungen. Richard hat mit seinen Fachrezensionen und Benchmarkdaten, die er auf der GTC und in seinen Blogs zur Verfügung gestellt hat, wesentliche Beiträge zur NVIDIA-GRID-Community geleistet. Sein Schwerpunkt liegt auf dem Entwurf und der Implementierung von Virtualisierungslösungen mit Citrix‑, VMware‑ und Microsoft-Technologien. In den letzten zwei Jahren war Richard an einem gut sichtbaren und erfolgreichen VDI-Projekt für einen Marktführer in 3D-Design-Software beteiligt, bei dem die NVIDIA-GRID-vGPU-Lösung zum Einsatz kam. Richards ins Detail gehende Technikblogs und Benchmark-Tests zu GRID haben enorm zum Verständnis der Community beigetragen.

Magnar Johnsen
Magnar Johnsen
Spezialist für EUC und Remote-Grafik sowie Eigentümer, Firstpoint Bergen AS

Magnar ist Experte für EUC-Lösungen, Blogger, Redner und Toolentwickler für die Community mit über 15 Jahren Erfahrung in End-User-Computing. Seit 1999 arbeitet er mit Produkten von Citrix, Microsoft und VMWare und seit 2012 mit NVIDIA-Produkten. Seinen Sitz hat er in Bergen, Norwegen. Magnar begeistert sich für Technologien, Computervisualisierung und virtuelle Realität; ferner hat er Erfahrung in 3D-Modellierung, Grafikbearbeitung und Videoeffekten. Er hat viele virtuelle Grafiklösungen auf der Basis von NVIDIA-Technologie für kleine bis große Unternehmen der norwegischen Öl‑ und Gasindustrie bewertet, entworfen, implementiert und betreut. Magnar stellt sein Wissen, seine Tools und seine Erfahrung in seinem Blog auf www.virtualexperience.no zur Verfügung und spricht auf zahlreichen Branchenmessen wie Citrix Synergy und BriForum und der der Citrix User Group.

Arash Keissami
Arash Keissami
Mitbegründer, dRaster

Arash ist Mitbegründer von dRaster, einem VFX-Softwareunternehmen, das mit GRID und anderen NVIDIA-SDKs in den Bereichen Grafik und Gaming arbeitet. Vorher arbeitete Arash als Softwareentwickler für Autodesk, wo er Funktionen für Maya implementierte, und als Designer und Animator für Sony Online Entertainment und andere Unternehmen. Arash bringt ein unschlagbares Wissen über das Innenleben von 3D-Anwendungen und über Endanwender in das Programm ein. Darüber hinaus ist er in vielen Entwickler-Communitys und ‑Foren aktiv.

Tobias Kreidl, PhD
Tobias Kreidl, PhD
Leiter des Academic Computing Team, Northern Arizona University

Tobias verbrachte 15 Jahre in der astronomischen Forschung, bevor er einen Posten in der Zentral-IT der NAU (Northern Arizona University) annahm. Als engagierter Befürworter des Computereinsatzes in der Ausbildung hat er dazu beigetragen, Studenten und Personal eine Reihe von Technologien näherzubringen, darunter viele Open-Source-Tools sowie Citrix‑ und sonstige kommerzielle Produkte. Als Pionier auf dem Gebiet des virtuellen Rechenbetriebs ist er der eifrigste Beitragsschreiber im Citrix-Diskussionsforum und befasst sich mit seinem Team mit allem, was die digitalen Möglichkeiten in der Ausbildung verbessern und erhalten kann: von virtuellen Servern und schlanken Clients über Softwarespeicherung, Grafikprozessortechnologien und Notfallpläne bis hin zu webbasierten Diensten. Tobias bringt als langjähriger Anwender von Quadro‑, Tesla‑ und GRID-Produkten beachtliche Erfahrung im Einsatz verschiedener NVIDIA-Technologien für HPC, VDI und Grafik mit.

Ben Jones
Ben Jones
Mitbegründer und Leiter der Plattformentwicklung, EBB3

Ben arbeitet bei EBB3, einem Beratungsbüro im Vereinigten Königreich, das sich auf komplexe Managed Services spezialisiert hat. Seine Schwerpunkte liegen auf den Bereichen NVIDIA GRID, virtuelle Maximus-Konfigurationen (Multi-GPU), grafikprozessorbeschleunigte VDI, grafikprozessorbeschleunigte Anwendungen, Unternehmensinfrastruktur und virtuelle Technologien. Seinem Einsatz war es zu verdanken, dass EBB3 eine der ersten vollständig vorführbaren virtuellen Workstations, wenn nicht gar die erste überhaupt, mit einer Auflösung von 4-mal 4K bereitstellen konnte, die die Anwendung seismischer Berechnungen mithilfe von GRID-2.0-Technologien unterstützte. Ben ist ferner an der Beurteilung von Anwendungen virtueller Maximus-Konfigurationen (mit mehreren Grafikprozessoren) für ebensolche Berechnungen (mit M6000 und K80) beteiligt, wofür er externe Technologien zur Unterbringung von Grafikprozessoren (spezielle Grafikprozessorgehäuse) verwendet.

Phillip Jones
Phillip Jones
Eigentümer und selbstständiger Berater, P2Vme Consulting

Phillip is selbstständiger Berater und Architekt, der Dienste wie Bewertungen, Entwürfe, Implementierungen oder Betreuung beim Rollout von Citrix‑, VMware‑ und Microsoft-Lösungen anbietet. Sein Schwerpunkt liegt in erster Linie auf dem End-User-Computing (EUC), für das er sich in vielen Projekten engagiert. Seit 15 Jahren arbeitet er in der IT-Branche. Phillip hat viele Branchenzertifizierungen und ‑auszeichnungen erhalten, darunter CCE-V von Citrix, MCSE 2000/2003 von Microsoft sowie VCP4 und VCP5 von VMware. Des Weiteren ist er sechsfacher VMware vExpert aufgrund seiner Beiträge zur Virtualisierungs-Community sowie dreifacher Cisco Datacenter Champion. Phillip stellt der breiteren Community seine Kenntnisse und Erfahrungen in seinem Blog auf http://www.p2vme.com sowie bei CitrixIRC, IRC, Twitter und MyCUGC zur Verfügung.

Sean Massey
Sean Massey
Technischer Architekt, AHEAD

Sean arbeitet als technischer Architekt für AHEAD, eine Beratungsfirma in der Nähe von Chicago, Illinois. Sein Schwerpunkt liegt auf den Bereichen Mobilität und VDI-Technologien. Er kann auf 10 Jahre IT-Erfahrung zurückblicken und betreibt einen Blog auf thevirtualhorizon.com. Außerdem ist Sean der Virtualisierungs-Community aufgrund seiner Community-Beiträge in den Programmen vExpert (VMware), Nutanix Technology Champion und VMware EUC Champion wohl bekannt.

Andrew Morgan
Andrew Morgan
Förderer des End-User-Computings

Andrew ist ein leidenschaftlicher Verfechter des End-User-Computings; er ist selbstständiger Berater und Softwareentwickler. Gegenwärtig ist Andrew als leitender Architekt für End-User-Computing für Irlands größten Citrix-Partner Zinopy tätig und arbeitet dabei mit Irlands größten Citrix-Kunden zusammen, um Enterprise‑, Desktopvirtualisierungs‑ und Mobilitätslösungen für Citrix‑, Microsoft‑ und VMware-Plattformen zu erstellen. Zudem hat Andrew einen Teilzeitjob als Förderer von ControlUp. Sein umfassendes Wissen über den Monitoringmarkt für Virtual-Desktop-Umgebungen (VDI/SBC) nutzte er zur Entwicklung zahlreicher Virtualisierungstools für die Community, die in Zusammenarbeit mit allen möglichen Teams wie dem Citrix-XenDesktop‑ und dem XenApp-Team und der EUC-Abteilung von VMware entstanden. Des Weiteren leitet Andrew zusammen mit seinem Kollegen, dem Branchenexperten Jarian Gibson, den Podcast „Frontline Chatter“. Er spricht regelmäßig auf BriForum, Citrix Synergy, E2EVC und bei verschiedenen Citrix-User-Groups. Andrew wurde für seine Beiträge zur Community mit den Auszeichnungen CTP, vExpert, NTC, RSVP, ACE und VMware EUC Champion geehrt und erhielt weitere Preise.

Rasmus Raun-Nielsen
Rasmus Raun-Nielsen
Senior Systems Consultant, Conecto

Rasmus implementiert Citrix-Umgebungen, erstellt Upgrades dafür und gibt ihnen den letzten Schliff, von den kleinen, relativ einfachen bis hin zu den komplexeren Installationen. Egal, ob sich seine Arbeit zwischen Dimensionierung und Konfiguration oder zwischen Leistung und Funktionalität bewegt, er hat dabei stets das Benutzererlebnis im Sinn. Hauptsächlich arbeitet er an Design und Implementierung der XenApp‑ und XenDesktop-Produkte. Rasmus nimmt eifrig an den EMEA-GRID-Partnertagen und ‑Schulungsveranstaltungen teil und reist quer durch die gesamte EMEA-Region, um NVIDIA darüber auf dem Laufenden zu halten, welche Bedürfnisse die Partner und Kunden haben.

Soeren Reinertsen
Soeren Reinertsen
Designarchitekt für IT-Lösungen, Siemens Wind Power

Soeren arbeitet seit 5 Jahren mit VMware View und Horizon, um die Clientumgebung der F+E-Abteilung bei Siemens Wind Power von mehreren physischen Workstations auf reine VDI‑ und besonders leistungsstarke 3D-vGPU-Desktops umzustellen. Soeren verbrachte über 20 Jahre im EUC‑ und Client-Management.

Barry Schiffer
Barry Schiffer
Berater, IT-Architekt, SLTN Inter Access

Barry kann auf über 13 Jahre Erfahrung in der IT zurückblicken und ist Experte für Microsoft Windows, Desktop‑ und Servervirtualisierung und die Bereitstellung von Anwendungen mit Citrix NetScaler. Er ist Mitbegründer und Vorstandsmitglied der niederländischen Citrix User Group. Er schreibt regelmäßig Artikel auf seiner Website www.barryschiffer.com und tritt auf in‑ und ausländischen Messen wie der E2EVC und denen der Citrix-User-Groups auf. Barry ist ein Citrix Certified Expert für Virtualisierung, ein Microsoft Certified IT Professional und ein RES Certified Professional. Zudem verlieh RES Software im Jahr 2012 Barry den Titel „RES Software Valued Professional“.

Marius Sandbu
Marius Sandbu
Senior Systems Engineer, Exclusive Networks

Marius arbeitet als leitender Cloud-Architekt in Norwegen und wurde bereits als MVP (Microsoft Valued Professional), vExpert (VMware), Veeam Vanguard, Dell Rockstar und Nutanix Technology Champion ausgezeichnet. Seine Hauptaufgabe ist es, Partnern bei Design und Konfiguration öffentlicher und privater Cloud-Lösungen zur Seite zu stehen. Der größte Teil seiner Arbeit betrifft das End-User-Computing im Rechenzentrum, aber auch Web-2.0-Projekte und Microservices gehören dazu. Marius arbeitet seit über 10 Jahren in der IT und war in dieser Zeit als Ausbilder für Citrix, Veeam, Microsoft und Nutanix tätig. Außerdem schrieb er Bücher über Citrix NetScaler und ist einer der wenigen externen Fachleute, die schon einmal eingeladen wurden, um vor der Citrix NetScaler Master Class zu sprechen. Seine häufigen Blogartikel sind auf msandbu.wordpress.com zu lesen.

Kanishk Sethi
Kanishk Sethi
VMware Certified Instructor, Koenig Solutions

Kanishk hat seinen Wohnsitz in Indien und arbeitete schon im Support und als Systemadministrator. Sein beliebter Blog „Let’s Virtualize“ enthält wertvolle Beiträge zur VMware‑ und Microsoft-Community. Hier hat er Hunderte von Artikeln über Problemlösungen, die Einrichtung eines Heimlabors, die Virtualisierungstechnologien von VMware und Microsoft inklusive Azure, die Cloud und VDI verfasst.

Ruben Spruijt
Ruben Spruijt
Chief Technology Officer, Atlantis Computing

Ruben ist dafür zuständig, die Vision, die Förderung der Technologien und die Vordenkerrolle bei den Atlantis-Kunden, ‑Partnern und ‑Communitys zu forcieren. Er wird als Autor, Redner, Marktanalyst, Technologieexperte und Allroundtalent geschätzt. Als etablierter Branchenführer und intellektueller Kopf ist er einer der ganz Wenigen weltweit, die schon drei prestigeträchtige Auszeichnungen erhalten haben, nämlich als Microsoft Most Valuable Professional (MVP), Citrix Technology Professional (CTP) und VMware vExpert. Ruben hat auf über 150 Veranstaltungen im In-‑ und Ausland präsentiertund mehrere unabhängige Analysegruppen der Branche gegründet, darunter Project Virtual Reality Check (VRC), Team Remote Graphics Experts (TeamRGE) und AppVirtGURU.

Roy Textor
Roy Textor
CEO, textor IT

Roy arbeitet seit 1997 an Virtualisierungsumgebungen und war bei verschiedenen Citrix-Partnern beschäftigt. Als Eigentümer und CEO von textor IT in Deutschland ist er für viele Projekte zur Grafikprozessorvirtualisierung bei Großkunden zuständig. Roy ist als Moderator seiner TechTalk-Sessions und als Redner auf verschiedenen Messen und Workshops zum Thema Virtualisierung bekannt. Daneben managet und leitet er die deutschsprachige Citrix User Group (DCUG) und zeichnet für die Leitung Dutzender Treffen freier Usergroups zu GRID, HDX und verwandten Technologien in zahlreichen deutschen, Schweizer und österreichischen Städten verantwortlich.

Dr. Benny Tritsch
Dr. Benny Tritsch
Gründer, DrTritsch.com

Dr. Tritsch ist Lösungsarchitekt, Marktanalyst, Leiter einer Community, Autor und der Gründer von DrTritsch.com. Er ist „Subject Matter Expert“ für IT-Virtualisierung, Windows-Arbeitsplatzverwaltung, Cloud-Technologien, Highend-Grafik-Remoting und Benchmarkerstellung von Remote-Endbenutzererlebnissen. In seiner Funktion als Principal Consultant und Technologieförderer arbeitet er mit Kunden und Partnern aus ganz Europa und Nordamerika zusammen. Anfang der 1990er Jahre begann Benny seine Berufslaufbahn in der Computergrafikforschung und erlangte 1996 seinen PhD in Informatik. Ab 1999 bekleidete er Führungspositionen bei internationalen IT-Anbietern und Beraterfirmen, bevor er 2015 sein eigenes Beratungsbüro eröffnete. Jedes Jahr spricht er weltweit auf wichtigen Branchenveranstaltungen, darunter Microsoft TechEd/Ignite, Citrix Synergy, VMware VMworld, BriForum und E2EVC. Im Laufe der letzten 12 Jahre wurde Benny als Microsoft Regional Director, Microsoft Most Valuable Professional (MVP), Citrix Technology Professional (CTP) und VMware vExpert ausgezeichnet.

DIE BLOGS UNSERER COMMUNITY-MITGLIEDER